Analysen und Perspektiven von Assistierenden des RWI (APARIUZ)

Die Analysen und Perspektiven von Assistierenden des Rechtswissenschaftlichen Instituts der Universität Zürich ist als lose Folge von Bänden konzipiert, die von wechselnden Herausgebern und Autoren betreut und verfasst werden und den wissenschaftlichen Mittelbau inspirieren und stärken sollen. Daran beteiligt ist insbesondere der Nachwuchs aus dem Rechtswissenschaftlichen Institut. Die einzelnen Publikationen sind jeweils einem bestimmten aktuellen Thema gewidmet.

Produktvergleich (0)


Risiko und Verantwortlichkeit

CHF 74,00

Sowohl «Risiko» als auch «Verantwortlichkeit» stellen grundlegende Begriffe dar, mit denen sich die Rechtswissenschaft, aber auch viele andere Disziplinen, wie etwa die Philosophie oder die Psychologi..

XXXII, 229 Seiten
Risiko und Verantwortlichkeit

CHF 74,00

Sowohl «Risiko» als auch «Verantwortlichkeit» stellen grundlegende Begriffe dar, mit denen sich die Rechtswissenschaft, aber auch viele andere Disziplinen, wie etwa die Philosophie oder die Psychologi..

XXXII, 229 Seiten
Menschenwürde und Selbstbestimmung

CHF 74,00

Menschenwürde und Selbstbestimmung haben eine komplexe und wechselseitige Beziehung. Respekt vor der Menschenwürde setzt die Achtung der Autonomie voraus. Ohne Respekt für die Selbstbestimmung der ..

XXIII, 345 Seiten
Europäisierung der schweizerischen Rechtsordnung

CHF 98,00

Trotz weitgehender wirtschaftlicher und gesellschaftlicher Verflechtung mit Europa ist die Schweiz weder Mitglied der Europäischen Union noch des Europäischen Wirtschaftsraums. Dennoch hat sowohl d..

XLV, 700 Seiten
Differenzierung  als Legitimationsfrage

CHF 88,00

Rechtswissenschaft, Rechtsetzung und Rechtsanwendung sind gleichermassen geprägt durch die Vornahme von Differenzierungen. Die einen sind wohlbegründet und im Wesentlichen unbestritten, die anderen..

XXIX, 525 Seiten
Kultur und Kunst

CHF 85,00

Der zunehmende Austausch zwischen Kulturen, die fortschreitende technische Entwicklung und die hohe Mobilität der Bevölkerung steigern die vielseitigen Wechselwirkungen von Recht und Kultur und erh..

VIII, 424 Seiten
Der Schutz polizeilicher Güter Entwicklungen und Spannungsfelder

CHF 78,00

Der Schutz der polizeilichen Güter, zu welchen die öffentliche Ordnung, Sicherheit, Gesundheit, Sittlichkeit sowie Treu und Glauben im Geschäftsverkehr gezählt werden, durchdringt unsere gesamte Re..

XVIII, 374 Seiten
Brennpunkt Medienrecht

CHF 72,00

Das mediale Zeitalter als juristische Herausforderung

Medien spielen im Zeitalter der Globalisierung eine herausragende Rolle – und dies nicht nur durch einen markanten Einfluss auf die öffentliche Meinungsbildung, sondern auch mit Bezug auf rechtlich..

XXII, 303 Seiten
Freiheit ohne Grenzen – Grenzen der Freiheit

CHF 84,00

Seit den grossen politischen Umbrüchen des 18. Jahrhunderts – nämlich der Französischen Revolution von 1789 und des Amerikanischen Unabhängigkeitskrieges von 1775-1783 – ist eine allmähliche Verbre..

XVIII, 424 Seiten
Biomedizinrecht

CHF 88,00

Herausforderungen – Entwicklungen – Perspektiven

Das Biomedizinrecht ist eine neue, beschleunigtem Wandel unterliegende, aber doch sehr komplexe Rechtsmaterie und hat in den letzten Jahren national und international besondere Aktualität gewonnen...

XXXIII, 475 Seiten
Diskriminierung und Integration

CHF 78,00

Diskriminierung und Integration Analysen und Perspektiven von Assistierenden des Rechtswissenschaftlichen Instituts der Universität Zürich und Beiträge von ausgewählten Freunden zum 60. Geburtstag ..

373 Seiten
Zeige 1 bis 11 von 11 (1 Seite(n))