Schriften zum Kunst- und Kulturrecht

Kunst und Kultur sind Merkmale und Ausdruck des Menschseins. Recht als Grundordnung menschlichen Zusammenlebnes ist vielfach mit ihnen befasst. Kultur- und kunstrechtliche Fragestellungen finden sich im Privat-, Straf-, und Öffentlichen Recht, im Internationalen Privatrecht, im Völker- wie Europarecht. Die «Schriften zum Kunst- und Kulturrecht» verstehen sich als Forum für kulturell-juristische Themen im deutschsprachigen Raum. Sie vereinen Werke aus allen Rechtsgebieten der drei Rechtsordnungen Deutschlands, Österreichs und der Schweiz sowie aus dem Völker- und Europarecht und dokumentieren auf diese Weise die Bedeutung und Vielfältigkeit des Kunst- und Kulturrechts.

Herausgegeben werden die «Schriften zum Kunst- und Kulturrecht» von:

  • Prof. Dr. Janbernd Oebbecke, Universität Münster
  • Prof. Dr. Rainer J. Schweizer, Universität St. Gallen
  • Prof. Dr. Armin Stolz, Universität Graz

 

Produktvergleich (0)


Die rechtliche Zuverlässigkeit von Rückkaufvereinbarungen beim Verkauf von Kunstwerken

CHF 98,00

Die Arbeit befasst sich mit dem Preisfaktor in dem Auktionshandel vorverlagerten Stadium des Kunsthandels über Galerien. Im Mittelpunkt stehen die vertraglichen Massnahmen zur Kontrolle der Werten..

324 Seiten
Kultur im Recht - Recht als Kultur

CHF 68,00

Tagungsband des Neunten Heidelberger Kunstrechtstags am 30. und 31. Oktober 2015

Der Tagungsband des Neunten Heidelberger Kunstrechtstags behandelt unter dem Generalthema „Kultur im Recht – Recht als Kultur“ Grundfragen zum Kunsthandel, zum Kulturgüterschutz und zu aktuellen E..

156 Seiten
Der Abwanderungsschutz von Kulturgütern im Lichte der Freihandelsordnungen von AEUV und GATT

CHF 95,00

Zur Notwendigkeit einer Bereichsausnahme für national wertvolles Kulturgut

Das Spannungsverhältnis zwischen Freihandel und Kulturgüterschutz manifestiert sich bereits in dem Begriff des Kulturguts selbst, der seinen Doppelcharakter trefflich zum Ausdruck bringt. Einersei..

305 Seiten
Eigentum – Kunstfreiheit – Kulturgüterschutz

CHF 65,00

Tagungsband des Achten Heidelberger Kunstrechtstags am 31. Oktober und 1. November 2014

Der Tagungsband des Achten Heidelberger Kunstrechtstags behandelt unter dem Gesichtspunkt «Eigentum – Kunstfreiheit – Kulturgüterschutz» Grundfragen und aktuelle Brennpunkte des Kunstrechts: Straf..

142 Seiten
Batik in Bethlehem, Hikaye in Hannover

CHF 42,00

Der rechtliche Schutz des Kulturerbes zwischen kulturellem Internationalismus und nationaler Identität

Wem gehört die Mona Lisa? Ist der argentinische Tango noch Kulturgut, wenn er in Deutschland getanzt wird? Das ohnehin schwierige Verhältnis von nationaler Zuordnung von Kulturgütern und kulturelle..

118 Seiten
Neue Kunst - Neues Recht

CHF 78,00

Tagungsband des Siebten Heidelberger Kunstrechtstags am 22. und 23. November 2013

Der Tagungsband des Siebten Heidelberger Kunstrechtstags behandelt unter dem Generalthema „Neue Kunst – neues Recht“ Grundfragen und aktuelle Brennpunkte des Kunstrechts: Erläuterung des Kunstrecht..

197 Seiten
Raub – Beute – Diebstahl

CHF 88,00

Tagungsband des Sechsten Heidelberger Kunstrechtstags am 28. und 29. September 2012

Der Tagungsband des Sechsten Heidelberger Kunstrechtstags behandelt unter dem Generalthema «Raub – Beute – Diebstahl» in drei Schwerpunkten Grundfragen und aktuelle Streitpunkte des Kunst- und Kult..

253 Seiten
Baukultur als regulative Idee einer juristischen Prägung des architektonischen Raums

CHF 118,00

Impulse für Neuerungen im raumwirksamen Recht

Die ungenügende Qualität der baulichen Umwelt wird viel beklagt und macht eine Korrektur des raumwirksamen Rechts notwendig: Nur eine kulturell geprägte Regulierung kann adäquate Randbedingungen fü..

356 Seiten
Kunsthandel – Kunstvertrieb

CHF 57,00

Tagungsband des 5. Heidelberger Kunstrechtstags am 07. und 08. Oktober 2011

Kunst und Kultur sind Merkmale und Ausdruck des Menschseins. Recht als Grundordnung menschlichen Zusammenlebens ist vielfach mit ihnen befasst. Kultur- und kunstrechtliche Fragestellungen finden si..

116 Seiten
Partner oder Kontrahenten?

CHF 74,00

Eine rechtliche Untersuchung der Zusammenarbeit öffentlicher Museen und privater Kunstsammler

Seit einigen Jahren wird kaum ein Thema in der Kunstwelt derart kontrovers diskutiert wie die Zusammenarbeit öffentlicher Museen und privater Kunstsammler. Einerseits werden die Sammler als Retter ..

221 Seiten
Gestohlene und unrechtmäßig verbrachte Kulturgüter im Kaufrecht

CHF 124,00

Nationales, internationales und Einheitskaufrecht

Kunst und Kultur sind Merkmale und Ausdruck des Menschseins. Recht als Grundordnung menschlichen Zusammenlebens ist vielfach mit ihnen befasst. Kultur- und kunstrechtliche Fragestellungen finden si..

432 Seiten
Die UNESCO-Konvention 1970 und ihre Anwendung - La Convention UNESCO de 1970 et sa mise en application

CHF 84,00

Standortbestimmung und Perspektiven - Etat des lieux et perspectives

Mit der Umsetzung der UNESCO-Konvention 1970 ins Landesrecht durch das Bundesgesetz über den internationalen Kulturgütertransfer KGTG traten in der Schweiz nach mehr als einem Jahrzehnt der Bemühun..

442 Seiten
Das Spannungsverhältnis von Kunstfreiheit und Persönlichkeitsrecht

CHF 75,00

Zur Problematik der Darstellung realer Personen in Kunstwerken

In jüngster Vergangenheit mehren sich die gerichtlichen Auseinandersetzungen wegen Persönlichkeitsrechtsverletzungen durch künstlerische Darstellungen: Die Betroffenen setzen sich gegen die Verwend..

228 Seiten
Nachhaltiger Schutz des kulturellen Erbes

CHF 158,00

Zur ökologischen Dimension des Kulturgüterschutzes

Das Buch geht der Frage nach dem Wechselwirkungspotential von Umwelt- und Kulturgüterschutz nach. Die Nachhaltigkeitsdiskussion trägt dazu bei, das bis dato wenig beachtete Ziel einer ökologischen ..

583 Seiten
Kultur und Kunst

CHF 132,00

Dieser Band wurde im Rahmen der «Schriften zum Kunst- und Kulturrecht», die als Kooperationsreihe der Verlage Dike, Zürich/St. Gallen, facultas, Wien, und Nomos, Baden-Baden, herausgegeben werden, ..

424 Seiten
Das Recht des Theaters - Das Recht der Kunst auf Reisen

CHF 58,00

Tagungsband des Vierten Heidelberger Kunstrechtstags am 1. und 2. Oktober 2010

Der Tagungsband des Vierten Heidelberger Kunstrechtstags behandelt unter dem Generalthema «Das Recht des Theaters – das Recht der Kunst auf Reisen» in zwei Schwerpunkten aktuelle Brennpunkte des Ku..

146 Seiten
Kunst im Markt - Kunst im Recht

CHF 88,00

Tagungsband des Dritten Heidelberger Kunstrechtstags am 9. und 10. Oktober 2009

Der Tagungsband enthält die Beiträge des Dritten Heidelberger Kunstrechtstags «Kunst im Markt – Kunst im Streit». Der erste Teil reagiert auf den Befund, dass Objekte der Kunst immer zugleich Objek..

231 Seiten
Kulturgüterschutz – Kunstrecht – Kulturrecht

CHF 168,00

Festschrift für Kurt Siehr zum 75. Geburtstag aus dem Kreise des Doktoranden- und Habilitandenseminars «Kunst und Recht»

In den vergangenen zwei Jahrzehnten haben Publikationen zum Kulturgüterschutz, Kunst- und Kulturrecht Konjunktur. Einer der ersten, der sich in diesem Bereich, vor allem im deutschen Sprachraum ver..

638 Seiten
Kulturgüterschutz – Künstlerschutz

CHF 75,00

Tagungsband des Zweiten Heidelberger Kunstrechtstags am 5. und 6. September 2008 in Heidelberg

Die Beiträge zum Zweiten Heidelberger Kunstrechtstag nehmen im ersten Teil zum Kulturgüterschutz die Ratifikation des UNESCO-Übereinkommens über Massnahmen zum Verbot und zur Verhütung der rechtswi..

206 Seiten
Die Regeln der Kunst

CHF 68,00

Juristische Abenteuer um Kunst und Kultur

Die Beiträge des Sammelbandes beruhen auf Vorlesungen, die der Verfasser an der Katholischen Universität Löwen gehalten hat. Im Mittelpunkt stehen aktuelle Fragen und Probleme des Kunstrechts, des ..

190 Seiten
Zeige 1 bis 20 von 23 (2 Seite(n))