Schriften zum Recht des ländlichen Raums – Collection de Droit Rural

Landwirtschaft, Ernährung, Raum, Umwelt - Agriculture, Alimentation, Territoire, Environnement

Herausgegeben von / Editées par:

  • Prof. Dr. Enrico Riva, Universität Basel
  • Dr. Beat Stalder, Universität Bern
  • Prof. Dr. Bernhard Waldmann, Universität Freiburg
  • Prof. Dr. Willi Zimmermann, ETH Zürich

 

Produktvergleich (0)


Organisation, Verfahren und Koordination im Bereich der Naturgefahrenprävention

CHF 110,00

Unter besonderer Berücksichtigung des kantonalen Rechts

Die wachsende Bedrohung durch Naturgefahren hat den Fokus auf einen sachgerechten Schutz vor Naturgefahren wesentlich verstärkt. Früher als reine Gefahrenabwehr begriffen, wird der Schutz vor Naturgef..

LXVI, 658 Seiten
Wolf und Herdenschutz als rechtliche Herausforderung
Roland Norer (Hrsg.)

CHF 48,00

Tagungsband der 5. Luzerner Agrarrechtstage

Die am 10. und 11. Juni 2016 ausgerichteten 5. Luzerner Agrarrechtstage waren dem Thema «Wolf und Herdenschutz als rechtliche Herausforderung» gewidmet. Zahlreiche Motionen und öffentliche Debatten be..

IV, 153 Seiten
Verfassungsrechtliche Handlungsoptionen der Gestaltung der Gentechnologie

CHF 36,00

Die Studie beschäftigt sich mit verfassungsrechtlich zulässigen Handlungsoptionen der Regulierung der Gentechnologie. Der Anbau von gentechnisch veränderten Organismen in der Landwirtschaft steht dabe..

XVII, 77 Seiten
Landwirtschaft und Verfassungsrecht – Initiativen, Zielbestimmungen, rechtlicher Gehalt
Roland Norer (Hrsg.)

CHF 58,00

Tagungsband der 4. Luzerner Agrarrechtstage 2014

Ausgehendvon den jüngst in der Schweiz lancierten Volksinitiativen im BereichErnährungssicherheit und Lebensmittelproduktion, die auf eine Ergänzung undthematische Ausweitung des bestehenden Landwirts..

244 Seiten
Kostentragung bei baulichen Schutzmassnahmen vor Naturgefahren. Vergleich des Hochwasserschutzrechts der EU und der Schweiz

CHF 58,00

Der vorliegende Band, der dem Naturgefahrenrecht gewidmet ist, behandelt zum einen die bedeutsame Frage der Kostentragung bei Schutzbaumassnahmen vor Naturgefahren. Dabei wird untersucht, inwiefern..

244 Seiten
Agrarische Diversifikation – rechtliche Aspekte von Agrotourismus bis Energieerzeugung
Roland Norer (Hrsg.)

CHF 52,00

Tagungsband der 3. Luzerner Agrarrechtstage 2012

Landwirtschaftliche Betriebe können heute in vielen Bereichen immer weniger Einkommen über die Produktpreise erwirtschaften. Neben der Abgeltung diverser multifunktionaler Leistungen durch Zahlunge..

183 Seiten
Koexistenz der Produktion mit und ohne gentechnisch veränderte Organismen in der Landwirtschaft

CHF 68,00

Rechtsvergleich sowie Grundlagen und Vorschläge 
für die künftige Regulierung in der Schweiz

Die Koexistenz, das Nebeneinander von Produktionen mit gentechnisch veränderten Organismen und Produktionen ohne gentechnisch veränderte Organismen, wie dies namentlich in der Landwirtschaft vorkom..

XLVI, 319 Seiten
Umwelt und Gesellschaft im Einklang?

CHF 62,00

Festschrift für Willi Zimmermann

Die Beiträge dieses Sammelbandes geben einen vielseitigen Einblick in aktuelle Umweltthemen aus juristischer, geistes- und sozialwissenschaftlicher sowie ökologischer Sicht. Der Anlass zur Herausga..

311 Seiten
Die Ausscheidung von gentechnikfreien Gebieten in der Schweiz de lege lata et de lege ferenda

CHF 52,00

Die Einrichtung sogenannter gentechnikfreier Zonen wird gerade in jüngerer Zeit immer wieder diskutiert, wobei eine solche Massnahme durchaus unterschiedliche Zielsetzungen (insbesondere Schutz gen..

XXVIII, 191 Seiten
Agrarische Direktzahlungen: Rechtliche Aspekte in Konzeption und Vollzug
Roland Norer (Hrsg.)

CHF 62,00

Tagungsband der 2. Luzerner Agrarrechtstage 2010

Landwirtschaftliche Direktzahlungssysteme stehen einmal mehr an prominenter Stelle agrarpolitischer Diskussionen. Der Bericht des schweizerischen Bundesrates über die Weiterentwicklung des Direktza..

272 Seiten
AOC und Kartellrecht

CHF 35,00

Unter besonderer Berücksichtigung selektiver Vertriebssysteme

Die Kennzeichnung landwirtschaftlicher Erzeugnisse mit geographischen Herkunftsangaben hat aufgrund der Rücknahme staatlicher Verantwortung in der Agrarwirtschaft zunehmend an Bedeutung gewonnen. H..

XIV, 108 Seiten
Milchkontingentierungsrecht zwischen Aufhebung und Transformation
Roland Norer (Hrsg.)

CHF 78,00

Tagungsband der 1. Luzerner Agrarrechtstage 2008

Der Ausstieg aus der Milchkontingentierung in der Schweiz und die im Rahmen des Health Checks der Gemeinsamen Agrarpolitik der EU angekündigte Nichtverlängerung der gemeinschaftsrechtlichen Milchqu..

319 Seiten
Zeige 1 bis 12 von 12 (1 Seite(n))