Studien zu Information, Kommunikation, Medien und Recht

Beiträge der Forschungsstelle für Informationsrecht an der Universität St. Gallen

Produktvergleich (0)


Erfahren – Wissen – Vergessen

CHF 78,00

Zur zeitlichen Dimension des staatlichen Informationsanspruches

Neue Technologien wie Big Data Analytics, Cloud-Computing und das Internet der Dinge ermöglichen es, immer schneller und günstiger Daten zu analysieren, mehr Daten zu generieren und zu speichern als j..

LI, 262 Seiten
Speichern – Verwerten – Löschen: Zur zeitlichen Dimension des Informationsmanagements in Unternehmen

CHF 72,00

Aktion, Interaktion und Kommunikation werden durch die Entwicklung neuer Technologien zunehmend zum Gegenstand digitaler Systeme. Die dadurch entstehenden Informationsquellen prägen das kulturelle,..

LV, 214 Seiten
Rechtliche Anforderungen an die elektronische Schriftgutverwaltung in der Privatwirtschaft und Zertifizierungen nach ISO 15489-1 und ISO/IEC 27001

CHF 88,00

Die vorliegende Publikation untersucht die rechtlichten Anforderungen an die elektronische Schriftgutverwaltung in der Privatwirtschaft. Sie zeigt auf, wie Risiken, die die Qualität und damit die B..

XLVI, 354 Seiten
E-Democracy in Switzerland

CHF 42,00

Practice and Perspectives

Electronic democracy is a relatively new subject of study. However, with the globalization of Internet use, the deployment of information and communication technology to improve democracy has rapid..

150 Seiten
Vertraulichkeit als Schranke von Informationsansprüchen

CHF 88,00

A und B kommunizieren vertraulich miteinander. Darauf macht C gegenüber B einen Informationsanspruch geltend, der sich auf diese Kommunikation bezieht. Muss B die Informationen an C übermitteln ode..

LX, 344 Seiten
Zeige 1 bis 5 von 5 (1 Seite(n))