EU-Recht



Artikelvergleich (0)


Europarecht

CHF 78,00

Unter Einbezug des Verhältnisses Schweiz–EU

Der Verkaufspreis ist noch nicht festgelegt; ca. CHF 78,00 Das Europarecht befindet sich - wie gerade auch die Ergänzungen in der Neuauflage des vorliegenden Buches deutlich machen - in einem steten und raschen Wandel. Dies zeigt sich zum einen in der zunehmenden Abfolge von Änderungsverträgen, die ..

ca. XXVI, ca. 466 Seiten
Wettbewerbsrecht

CHF 45,00

mit europarechtlichen Bezügen und Immaterialgüterrecht

Diese Textausgabe enthält die wichtigsten Erlasse auf dem Gebiet des Wettbewerbsrechts. Im Mittelpunkt stehen das Kartellgesetz (KG), das Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG) und das Preisüberwachungsgesetz (PüG), die durch zahlreiche Verordnungen und Bekanntmachungen begleitet werden. Berüc..

IX, 695 Seiten
Fluggastrechte gemäss der Verordnung (EG) Nr. 261/2004

CHF 90,00

Diese Berner Dissertation stellt alle Aspekte der europäischen Fluggastrechte umfassend dar und liefert Gerichten, Behörden und Praktikern eine Grundlage, um sich über die Fluggastrechte zu informieren und Ansprüche von Fluggästen zu beurteilen. Nach einer Einführung, in der die Fluggastrechte zu de..

Schriftenreihe: CFAC - Schriften zur Luftfahrt, Band 11
LI, 408 Seiten
Europarecht

CHF 39,00

Die Entwicklungen in der EU sind für die Schweiz insbesondere durch die bilateralen Abkommen von unmittelbarer Bedeutung. Verschiedene Bereiche des EU-Rechts wurden verbindlich übernommen, daneben erfolgt vielfach eine freiwillige Übernahme von EU-Standards. Die 3. Auflage der Publikation «Europarec..

Schriftenreihe: In a nutshell
XVI, 150 Seiten
Justizielles Unrecht im internationalen Investitionsschutzrecht

CHF 76,00

Zur Verletzung völkerrechtlicher Standards des Investitionsschutzes durch nationale Gerichte

Im Gefüge des internationalen Investitionsschutzrechts spannt das justizielle Unrecht einen weitreichenden Bogen, der von klassischen Problemen des gewohnheitsrechtlichen Fremdenrechts bis hin zu Auslegungsfragen moderner Investitionsschutzstandards reicht. Dazu zählen etwa die Auswirkungen ..

238 Seiten
Wirtschaftsrecht Schweiz – EU

CHF 54,00

Überblick und Kommentar 2015/16

Der elfte Band der Jahresreihe «Wirtschaftsrecht Schweiz – EU» bietet einen Überblick über die Entwicklungen im Wirtschaftsrecht der EU im Jahre 2015 sowie deren Bedeutung für die Schweiz. In kompakter Form werden die wichtigsten Rechtsakte der Unionsorgane und Urteile des EuGH zusammengefasst und a..

X, 340 Seiten
Europäische Verfassungslehre

CHF 148,00

Die Verfassungsstrukturen der Europäischen Union sind nicht erst seit dem Reformvertrag von Lissabon ein zentrales Thema von Konstitutionalismustheorie, Europarechtswissenschaft und nationalem Verfassungsrecht. Mit den tradierten Begriffen der «Allgemeinen Staatslehre» und einem überkommenen Denk..

976 Seiten
Freizügigkeit im Mehrebenensystem

CHF 138,00

Eine Rechtsvergleichung der Liberalisierungsprinzipien im Binnenmarkt-, Aussenwirtschafts- und Europarecht

Freizügigkeit bedeutet «freier Personenverkehr» und bezieht sich auf die Freiheit von Personen und Unternehmen, von ihrem Herkunftsort aus am Wirtschaftsleben in einem anderen Hoheitsgebiet teilzunehmen. Darf etwa ein im Kanton Luzern selbstständig tätiger Rettungssanitäter auch Aufträge im Kanton S..

XVII, 530 Seiten
Enzyklopädie Europarecht Gesamtausgabe

CHF 1.560,00

Band 1 – 10

Die «Enzyklopädie Europarecht -EnzEuR-» legt in zehn Bänden eine aufeinander abgestimmte Durchdringung der einzelnen Bereiche des Gesamtsystems des Europarechts vor. In der Behandlung ihrer Gegenstände schreitet das Werk systematisch von den positiven konzeptionellen Grundlagen über die sich dara..

10'961 Seiten
Europäisches Privat- und Unternehmensrecht

CHF 198,00

Die Idee der EuropäischenWirtschaftsintegration verwirklicht sich in den verschiedenen Sektoren desöffentlichen und privaten Wirtschaftsrechts.Das Handbuch liefert die notwendige Detailanalyse der einzelnenRegelungssektoren und gibt Handlungs- und Beratungssicherheit für dieBeurteilung nationaler Fa..

Schriftenreihe: Enzyklopädie Europarecht, Band 6
1278 Seiten
Europäisches Arbeits- und Sozialrecht

CHF 198,00

Das europäische Arbeits- und Sozialrecht ist einer der umstrittensten Rechtsbereiche. Es beeinflusst wesentlich Auslegung und Anwendung des nationalen Arbeits- und Sozialrechts.Das neue Handbuch systematisiert die europäischen Vorgaben und arbeitet Schritt für Schritt die arbeits- und sozialrechtlic..

Schriftenreihe: Enzyklopädie Europarecht, Band 7
1243 Seiten
Schengen und Dublin in der Praxis / Schengen et Dublin en pratique

CHF 71,00

Aktuelle Fragen / Questions actuelles

Die aktuellen Problemfelder des sich rasant entwickelnden Schengener und Dubliner Rechts standen im Mittelpunkt zweier im Juni 2014 an der Juristischen Fakultät der Universität Basel durchgeführten Tagungen («Schengen in der Praxis – aktuelle Fragen» und «Dublin in der Praxis – aktuelle Fragen»). In..

XI, 439 Seiten
TTIP - Transatlantische Handels- und Investitionspartnerschaft zwischen der EU und den USA

CHF 28,00

Auswirkungen auf die Schweiz

Im Juni 2013 haben die EU und die USA die Verhandlungen über die Schaffung einer Transatlantischen Handels- und Investitionspartnerschaft («Transatlantic Trade and Investment Partnership» TTIP) aufgenommen. Die Informationen über die Ziele und den Inhalt der vorgesehenen Vereinbarung sind – wie i..

95 Seiten
Die Verfassungsdynamik der europäischen Integration und demokratische Partizipation

CHF 45,00

Erfahrungen und Perspektiven in Österreich und der Schweiz

Das Demokratiedefizit des europäischen Integrationsprozesses wird in erster Linie in den Institutionen und Entscheidungsverfahren auf der Ebene der Europäischen Union verortet. Die Legitimation der europäischen Integration basiert aber gleichermassen auf der Funktionsfähigkeit demokratischer ..

IX, 184 Seiten
Die Verfassungsdynamik der europäischen Integration und demokratische Partizipation

CHF 45,00

Erfahrungen und Perspektiven in Österreich und der Schweiz

Das Demokratiedefizit des europäischen Integrationsprozesses wird in erster Linie in den Institutionen und Entscheidungsverfahren auf der Ebene der Europäischen Union verortet. Die Legitimation der europäischen Integration basiert aber gleichermassen auf der Funktionsfähigkeit demokratischer ..

IX, 184 Seiten
Sicherheit von Non-Food-Produkten in der neuesten schweizerischen Gesetzgebung

CHF 58,00

Die Europäische Union harmonisiert in Form von Richtlinien und Verordnungen die Produktsicherheit gegenüber Verbrauchern auf ihrem Binnenmarkt. Obwohl sie weder EU-Mitglied noch EWR-Mitglied ist, hat die Schweiz beschlossen, ihre Gesetzgebung durch sog. autonomen Nachvollzug daran anzupassen. Zud..

XXX, 159 Seiten
Italienisches Steuerrecht

CHF 45,00

Allgemeiner Teil

Der vorliegende Band enthält den gesamten «Allgemeinen Teil» des italienischen Steuerrechts. Behandelt werden u.a. die verfassungsrechtlichen Prinzipien der Besteuerung in Italien, die Erklärungspflichten der Steuerpflichtigen, die Buchhaltungspflichten, die steuerlichen Kontrollen, die Steuerein..

263 Seiten
Wirtschaftssanktionen gegen private Personen

CHF 87,00

Verfahren und Rechtsschutz in der Europäischen Union und in der Schweiz unter besonderer Berücksichtigung der Rolle und Befugnisse des UN-Sicherheitsrates im Rahmen der Terrorismusbekämpfung

Gezielte Wirtschaftssanktionen sind aktueller denn je. Dieses seit den 90er Jahren verwendete Instrument hat sich mit der Zerstörung des World­Trade Center in New York und der daraus folgenden Intensivierung der Terrorismusbekämpfung auf internationaler Ebene etabliert. Die vorliegende Arbeit beg..

XVIII, 375 Seiten
Staatliche Aufgaben, private Akteure

CHF 59,00

Band 1: Erscheinungsformen und Effekte

Private Akteure übernehmen heute vielfach staatliche Aufgaben, von der Sicherheitskontrolle auf Flughäfen über die Marktzulassung von Produkten bis zur Unterbringung von Asylwerbern. • War das immer schon so? • Warum tun sie das? • Wem nützt das? • Und welche Rechtsregeln gelte..

XXI, 226 Seiten
Europäisches Finanzmarktrecht

CHF 72,00

Die Regulierung von Märkten, Unternehmen und Dienstleistungen durch die Europäische Union

Die jüngste Finanz- und Eurokrise hat zu fundamentalen Neuerungen des Finanzmarktrechts der Europäischen Union geführt. Der Trend zu umfassenderen und detaillierteren Regelungen hat seinen Preis: Es ist eine komplexe, inkohärente, kurzlebige und kaum noch zu überschauende Rechtsmaterie entstanden..

211 Seiten
Der internationale Informationsaustausch in Steuersachen

CHF 39,00

Vom sakrosankten Bankgeheimnis bis hin zum automatischen Informationsaustausch liegt ein weiter Weg. Innerhalb kurzer Zeit hat ein ganz grundlegender Paradigmenwechsel stattgefunden. Während langen Jahren stellte die Schweiz sich auf dem Standpunkt, dass der Schutz der Geheimsphäre dem Anspruch a..

Schriftenreihe: In a nutshell
XVIII, 158 Seiten
Europäisches Wirtschaftsordnungsrecht

CHF 198,00

Das Europäische Wirtschaftsordnungsrecht prägt maßgeblich Inhalte und Entwicklungsrichtung des Europäischen Unionsrechts insgesamt und einen wesentlichen Teil von Neuerungen in den mitgliedstaatlichen Rechtsordnungen. Mit den transnationalen Marktgrundfreiheiten und den Wettbewerbsregeln wurde 19..

Schriftenreihe: Enzyklopädie Europarecht, Band 4
1829 Seiten
Internationales Privat- und Zivilverfahrensrecht der Europäischen Union - Textsammlung

CHF 48,00

Die vorliegende Sammlung der EU-Erlasse zum Internationalen Privat- und Zivilverfahrensrecht gibt den Stand per 31. Oktober 2014 wieder. Sie ist als Hilfsmittel zum zugleich erscheinenden Werk «Das Internationale Privat- und Zivilverfahrensrecht der Europäischen Union» gedacht, mag aber auch ande..

X, 541 Seiten
Internationales Privat- und Zivilverfahrensrecht der Europäischen Union

CHF 39,00

Internationales Privat- und Zivilverfahrensrecht ist herkömmlich nationales Recht. Das Wissen darüber erstreckt sich für gewöhnlich auf das eigene Recht. Der Zugang zu den ausländischen Rechtsordnungen gestaltet sich demgegenüber schwierig. Die Europäisierung des Internationalen Privat- und Ziv..

Schriftenreihe: In a nutshell
XII, 169 Seiten
Die Kantone mit dem Bund in der EU-Zusammenarbeit

CHF 58,00

Art. 54 Abs. 3, 55 und 56 BV und deren Anwendung auf die bilateralen Verträge

Wie sind die Kantone an der EU-Zusammenarbeit beteiligt? Die vorliegende Publikation über das Verhältnis der Kantone zum Bund als Partner in der EU-Zusammenarbeit ist aus der Kommentierung von Art. 54 Abs. 3, Art. 55 und Art. 56 BV herausgewachsen, welche der Autor für die dritte Auflage des St. ..

XLVII, 163 Seiten
Europäisches Rechtsschutz- und Verfahrensrecht

CHF 198,00

Rechtsschutz und Verfahren sind zentrale Bausteine der unionalen Rechtsordnung. Nur derjenige, der die strukturellen Parallelen und Gemeinsamkeiten der verschiedenen Verfahrensordnungen kennt, kann konkrete Lösungen für unionsrechtlich gelagerte Fälle anbieten. Das neue große Handbuch zum EU-..

Schriftenreihe: Enzyklopädie Europarecht, Band 3
1495 Seiten
Europarecht

CHF 78,00

Unter Einbezug des Verhältnisses Schweiz–EU

Das Europarecht befindet sich - wie gerade auch die Ergänzungen in der Neuauflage des vorliegenden Buches deutlich machen - in einem steten und raschen Wandel. Dies zeigt sich zum einen in der zunehmenden Abfolge von Änderungsverträgen, die mit der Einheitlichen Europäischen Akte (1986) sowie den..

XXVI, 466 Seiten
Europäisches Organisations- und Verfassungsrecht

CHF 198,00

Eine Vielzahl europäischer Staaten hat in den letzten 60 Jahren ihre Kräfte in internationalen und supranationalen Organisationen gebündelt, um Aufgaben zu erfüllen, denen der Einzelstaat allein nicht hinreichend gewachsen ist. Zwar wird die Europäische Union als die zweifellos weitaus bedeutsams..

Schriftenreihe: Enzyklopädie Europarecht, Band 1
1466 Seiten
Wirtschaftsrecht Schweiz – EU

CHF 52,00

Überblick und Kommentar 2013/14

Der neunte Band der Jahresreihe «Wirtschaftsrecht Schweiz – EU» bietet einen Überblick über die Entwicklungen im Wirtschaftsrecht der EU im Jahre 2013 sowie deren Bedeutung für die Schweiz. In kompakter Form werden die wichtigsten Rechtsakte der Unionsorgane und Urteile des EuGH zusammengefasst u..

X, 313 Seiten
Intertemporales Recht aus dem Blickwinkel der Rechtsetzungslehre und des Verwaltungsrechts
Felix Uhlmann (Hrsg.)

CHF 38,00

13. Jahrestagung des Zentrums für Rechtsetzungslehre

Durch die Änderung der Rechtsordnung stellen sich jeweils Fragen übergangsrechtlicher, d.h. intertemporaler Art. Der Erlass von Übergangsrecht ist sowohl unter rechtsetzungstechnischen als auch unter verwaltungsrechtlichen Gesichtspunkten eine anspruchsvolle Aufgabe. Im Rahmen der 13. Jahrestagun..

96 Seiten
Europäische Querschnittpolitiken

CHF 198,00

Zentrale Politikbereiche sind heute „europäisiert“ und ohne eine Kenntnis des einschlägigen EU-Rechts nicht mehr zu begreifen. Dies gilt insbesondere für die in diesem Band versammelten „Querschnittpolitiken“. Der europäische Einfluss ist dabei mal dominant, mal peripher. Vernachlässigt werden da..

Schriftenreihe: Enzyklopädie Europarecht, Band 8
750 Seiten
Kundensegmentierung am Point of Sale

CHF 72,00

Zivil- und aufsichtsrechtliche Verhaltensregeln für in der Schweiz und in der EU tätige Finanzdienstleister

Im Unterschied zur Europäischen Union setzt das Schweizer Finanzmarktrecht das Instrument der Kundensegmentierung de lege lata nur punktuell ein. Bislang gibt es keine produktneutralen Verhaltensregeln, welche die Finanzdienstleister am Point of Sale dazu verpflichten, die Kunden in unterschiedli..

LIV, 196 Seiten
Europäischer Grundrechteschutz

CHF 198,00

Die Grundrechte des Unionsrechts sind zum zentralen Bestandteil des Unionsrechts geworden. Entwickelt aus jahrzehntelanger Rechtsprechung, den Verfassungsüberlieferungen der Mitgliedstaaten wie der EMRK sind sie nunmehr in der Grundrechte-Charta zusammengefasst. Mit dem Vertrag von Lissabon w..

Schriftenreihe: Enzyklopädie Europarecht, Band 2
874 Seiten
Europäische Aussenbeziehungen

CHF 198,00

Die Außenbeziehungen der EU sind durch den Lissaboner Vertrag nicht nur institutionell verankert, sondern haben Brüssel auch zu einem Ernst zu nehmenden Akteur auf der internationalen Bühne werden lassen. Gleichzeitig sind, je nach Politikfeld, unterschiedlichste Arrangements von Kompetenzen, Org..

Schriftenreihe: Enzyklopädie Europarecht, Band 10
1011 Seiten
Perspektiven lokaler Governance in Europa – Perspectives of local governance in Europe – Perspectives de gouvernance locale en Europe

CHF 76,00

En partenariat avec l’organisation internationale non gouvernementale EUROPA

Der vorliegende Band stellt einen europäischen Vergleich über das Thema Local Governance mit dem Schwerpunkt Partizipation an. Die vorgestellten Analysen und Praxisbeispiele bieten einen Überblick über den aktuellen Stand der Debatte in verschiedenen Ländern, wobei auch grenzüberschreitende und e..

XII, 324 Seiten
Regionale Freihandelsabkommen

CHF 68,00

in zehn Lektionen

Zurzeit stehen rund 300 regionale Freihandelsabkommen in Kraft. Mit diesen Vereinbarungen ist neben der geltenden WTO-Ordnung so etwas wie eine neue Ordnung der regionalen Freihandelsabkommen entstanden. Die vorliegende Publikation verfolgt zwei Ziele. Erstens nimmt sie in zehn Lektionen eine..

XVIII, 329 Seiten
Europäisches Strafrecht
Martin Böse (Hrsg.)

CHF 198,00

Das Europäische Strafrecht nimmt zunehmend Einfluss auf die deutsche Strafrechtswissenschaft- und praxis. Die Entwicklungen nicht nur aufzuzeigen, sondern ihre Auswirkungen auf das nationale Straf- und Strafverfahrensrecht zu analysieren und einzuordnen, ist Gegenstand von Band 9 der «Enzyklopädi..

Schriftenreihe: Enzyklopädie Europarecht, Band 9
1015 Seiten
Wirtschaftsrecht Schweiz – EU

CHF 62,00

Überblick und Kommentar 2012/2013

Der achte Band der Jahresreihe «Wirtschaftsrecht Schweiz – EU» bietet einen Überblick über die Entwicklungen im Wirtschaftsrecht der EU im Jahre 2012 sowie deren Bedeutung für die Schweiz. In kompakter Form werden die wichtigsten Rechtsakte der Unionsorgane und Urteile des EuGH zusammengefasst un..

X, 374 Seiten
Wirtschaftsrecht Schweiz – EU

CHF 52,00

Überblick und Kommentar 2012/2013

Der achte Band der Jahresreihe «Wirtschaftsrecht Schweiz – EU» bietet einen Überblick über die Entwicklungen im Wirtschaftsrecht der EU im Jahre 2012 sowie deren Bedeutung für die Schweiz. In kompakter Form werden die wichtigsten Rechtsakte der Unionsorgane und Urteile des EuGH zusammengefasst un..

X, 374 Seiten
Der personelle Anwendungsbereich des internationalen Investitionsschutzrechts

CHF 110,00

Heutzutage spannen circa 3.000 Investitionsschutzabkommen ein dichtes Netz aus hauptsächlich bilateralen Verbindungen um den Erdball. Für effektiven Rechtsschutz ihrer Auslandsinvestitionen sind Investoren auf die Anwendbarkeit eines dieser Abkommen angewiesen. Die Arbeit liefert erstmals ein..

331 Seiten
Kooperation der Gerichte im europäischen Verfassungsverbund - Grundfragen und neueste Entwicklungen

CHF 58,00

12. Österreichischer Europarechtstag 2012

Im September 2012 fand der 12. Österreichische Europarechtstag veranstaltet vom Institut für Europarecht und Internationales Recht an der Wirtschaftsuniversität Wien statt. Die einzelnen Beiträge liegen nun zum Nachlesen bereit. Die Themen im Detail: ..

XII, 211 Seiten
EU and Investment Agreements

CHF 76,00

Open Questions and Remaining Challenges

Die Übertragung der Kompetenzen im Bereich der ausländischen Direktinvestitionen mit dem Lissabonner Vertrag von den Mitgliedstaaten auf die EU eröffnet Möglichkeiten für ein kohärenteres unionales Handeln in der internationalen Investitionsschutzpolitik. Allerdings sind noch immer wichtige mit d..

200 Seiten
State Entities in International Investment Law

CHF 74,00

Internationale Schiedsgerichte sind immer öfter mit Fällen konfrontiert, in denen ausländische Investoren durch die Handlungen staatsnaher Entitäten mit eigenständiger Rechtspersönlichkeit geschädigt wurden. Das Werk diskutiert die Zurechnung der Handlungen solcher Entitäten im internationalen In..

249 Seiten
Der Fair and Equitable Treatment Standard in internationalen Investitionsschutzabkommen

CHF 58,00

Der Fair and Equitable Treatment Standard (FETS) ist in nahezu allen modernen Investitionsschutzabkommen enthalten. Er ist der mit Abstand am häufigsten durch Investoren in Investor-Staat-Schiedsverfahren geltend gemachte Schutzstandard. Die FET-Klauseln sind jedoch so offen formuliert, dass sie ..

166 Seiten
Europäisches Sektorales Wirtschaftsrecht

CHF 154,00

Die Idee der Europäischen Wirtschaftsintegration verwirklicht sich in den verschiedenen Sektoren des öffentlichen wie privaten Wirtschaftsrechts. Die prinzipielle Prägung dieses Rechts durch Grundfreiheiten und Grundrechte wird vertieft und überformt durch europäisches Sekundärrecht, das einersei..

Schriftenreihe: Enzyklopädie Europarecht, Band 5
824 Seiten
Die Schaffung eines trinationalen Rheinhafens Basel-Mulhouse-Weil

CHF 39,00

In der Trinationalen Agglomeration Basel werden die Landesgrenzen kaum noch wahrgenommen. In Bereichen wie Wirtschaft, Verkehr, Kultur und Tourismus sind grenzüberschreitende Kooperationen längst Realität. Die internationalen Rheinhäfen Basel, Mulhouse, Weil a.Rh. spielen in der grenzüberschreite..

XII, 105 Seiten
EU Treaties. Consolidated versions with the amendments introduced by the Treaty of Lisbon

CHF 48,00

This textbook contains the consolidated versions of the Treaty on the European Union and of the Treaty on the Functioning of the European Union, together with the according annexes and protocols, as they result from the amendments introduced by the Treaty of Lisbon, signed on 13 December 2007, wh..

XVI, 411 Seiten
EU Treaties. Consolidated versions with the amendments introduced by the Treaty of Lisbon

CHF 40,00

This textbook contains the consolidated versions of the Treaty on the European Union and of the Treaty on the Functioning of the European Union, together with the according annexes and protocols, as they result from the amendments introduced by the Treaty of Lisbon, signed on 13 December 2007, wh..

XVI, 411 Seiten
Wirtschaftsrecht Schweiz – EU

CHF 59,00

Überblick und Kommentar 2011/12

Der siebte Band der Jahresreihe «Wirtschaftsrecht Schweiz – EU» bietet einen Überblick über die Entwicklungen im Wirtschaftsrecht der EU im Jahre 2011 sowie deren Bedeutung für die Schweiz. In kurzer und konziser Form werden die wichtigsten Rechtsakte der Unionsorgane und Urteile des EuGH zusamme..

X, 365 Seiten
Ausprägungen der Globalisierung: Der Investor als partielles Subjekt im Int. Investitionsrecht

CHF 118,00

Zur Beilegung von Konflikten zwischen Investoren und Staaten hat sich mit dem Internationalen Investitionsrecht eine eigenständige Säule völkerrechtlicher Einhegungen ökonomischer Globalisierungsprozesse entwickelt. Vor diesem Hintergrund setzt sich die Studie mit der Frage auseinander, welche vö..

354 Seiten
Zeige 1 bis 50 von 69 (2 Seite(n))