Öffentliches Recht

Suche verfeinern

Artikelvergleich (0)


Gesundheitsrecht im Bereich KVG

CHF 58,00

Leistungserbringung im Spannungsfeld unterschiedlicher Interessen. Handbuch für Praktiker

Das vorliegende Handbuch gibt Ihnen mit spannungsreichen Beiträgen einen einmaligen Blick hinter die Kulissen, welche Interessen die einzelnen Player im Schweizer Gesundheitswesen verfolgen, welche Verhandlungspositionen sie einnehmen, welche Mechanismen den Gesundheitsmarkt lenken und welche Massna..

Schriftenreihe: Know-how
XXII, 157 Seiten
Bundesgesetz gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG)

CHF 398,00

Kommentar

Der neue Heizmann/Loacker trägt den Herausforderungen der «Querschnittsmaterie UWG» Rechnung, indem er in sämtlichen Detailfragen auf die Fachkompetenz hochspezialisierter Autoren zurückgreifen kann. Gemeinsam bilden sie das grösste Expertenteam, welches das schweizerische UWG bisher kommentiert hat..

CXXV, 1532 Seiten
Sozialversicherungsrecht

CHF 45,00

Die «nutshell»-Publikation stellt kompakt das gesamte schweizerische Sozialversicherungsrecht dar. Einerseits werden dabei die einzelnen Zweige des Sozialversicherungsrechts (AHV, IV, Unfallversicherung etc.) behandelt; andererseits werden wichtige Grundbegriffe der sozialversicherungsrechtlichen..

Schriftenreihe: In a nutshell
XIX, 207 Seiten
Finanzmarktaufsicht und Finanzmarktinfrastrukturen

CHF 368,00

Die Reihe: Das mehrbändige «St. Galler Handbuch zum Finanzmarktrecht» präsentiert sich als umfassende Darstellung der neuen und immer komplexer werdenden Schweizer Finanzmarktregelung. Diese erhält mit der neuen Gesetzgebung bestehend aus FinfraG, FINIG und FIDLEG eine neue Architektur, die ..

LXXXVI, 1477 Seiten
Datenschutztagung 2017

CHF 64,00

Baustelle Datenschutz – Observation als Brennpunkt

Das Institut für Rechtswissenschaft und Rechtspraxis veranstaltet regelmässig Tagungen zu datenschutzrechtlichen Fragen. Der vorliegende Tagungsband enthält die (teilweise erweiterten) Beiträge der Datenschutztagung 2017.Die Datenschutztagung des Jahres 2017 wandte sich zwei Schwerpunkten zu..

VII, 195 Seiten
Raumplanungs- und Baurecht

CHF 45,00

Das Raumplanungsrecht und das öffentliche Baurecht sind eine komplexe Materie. Bundesrecht, kantonales Recht und kommunales Recht – neuerdings auch interkantonales Recht – greifen eng ineinander. Der vorliegende Band stellt das System des Raumplanungs- und Baurechts dar, einschliesslich Verfahren un..

Schriftenreihe: In a nutshell
XXXI, 281 Seiten
Arbeit und Arbeitsrecht

CHF 128,00

Festschrift für Thomas Geiser zum 65. Geburtstag

Selten ist eine Festschrift so praxisrelevant und aktuell wie die vorliegende. Dies ist dem Geehrten, Prof. Dr. Dr. h.c. Thomas Geiser, zu verdanken, der seine Forschung an Problemstellungen aus der Praxis ausrichtet. Diesen Ansatz verfolgen auch die 32 Beiträge in deutscher und französischer Sprach..

XII, 548 Seiten
Arbeit und Arbeitsrecht

CHF 108,00

Festschrift für Thomas Geiser zum 65. Geburtstag

Selten ist eine Festschrift so praxisrelevant und aktuell wie die vorliegende. Dies ist dem Geehrten, Prof. Dr. Dr. h.c. Thomas Geiser, zu verdanken, der seine Forschung an Problemstellungen aus der Praxis ausrichtet. Diesen Ansatz verfolgen auch die 32 Beiträge in deutscher und französische..

XII, 548 Seiten
Wettbewerbsverzerrungen durch öffentliche Unternehmen

CHF 64,00

Angewendet auf den Schweizer Telekommunikationsmarkt

Seit einiger Zeit sind die in der Schweiz tätigen öffentlichen Unternehmen Kritik ausgesetzt. Ansatzpunkte dieser Kritik bilden dabei nicht nur die Expansionen mancher öffentlicher Unternehmen – vielfach aus Monopolstellungen – in funktionierende privatwirtschaftliche Märkte, sondern auch der wenig ..

XVII, 313 Seiten
Schweizerisches Staatshaftungsrecht

CHF 68,00

Das Staatshaftungsrecht ist ein wichtiger und gleichzeitg oft vernachlässigter Bereich des Organisationsrechts von Bund und Kantonen. In der Praxis bestehen Unsicherheiten über zentrale Begriffe wie den Geltungsbereich des Staatshaftungsrechts (amtlich – gewerblich), das Mass an Fehlerhaftigkeit, we..

XXXVII, 166 Seiten
Erfahren – Wissen – Vergessen

CHF 78,00

Zur zeitlichen Dimension des staatlichen Informationsanspruches

Neue Technologien wie Big Data Analytics, Cloud-Computing und das Internet der Dinge ermöglichen es, immer schneller und günstiger Daten zu analysieren, mehr Daten zu generieren und zu speichern als je zuvor und Daten für neue Zwecke einzusetzen. Diese Technologien bergen Datenschutzrisiken wie die ..

LI, 262 Seiten
Organisation, Verfahren und Koordination im Bereich der Naturgefahrenprävention

CHF 110,00

Unter besonderer Berücksichtigung des kantonalen Rechts

Die wachsende Bedrohung durch Naturgefahren hat den Fokus auf einen sachgerechten Schutz vor Naturgefahren wesentlich verstärkt. Früher als reine Gefahrenabwehr begriffen, wird der Schutz vor Naturgefahren mittlerweile als in sich geschlossener Kreislauf von Vorbeugung, Bewältigung und Regeneration ..

LXVI, 658 Seiten
Ökonomische Grenzen staatlicher Leistungen

CHF 82,00

Eine systematische und praktische Analyse, dargestellt am Beispiel des Gesundheitsrechts

Nicht nur in der Jurisprudenz schlagen die Wellen hoch, wenn aus wirtschaftlichen Gründen soziale Leistungen begrenzt werden sollen. Die vorliegende St. Galler Dissertation beschäftigt sich fachübergreifend mit der Frage, nach welchen Kriterien und bei welchen Umständen z.B. Arzneimittel nicht mehr ..

XLI, 383 Seiten
Regulierung dominanter Internetplattformen

CHF 78,00

Eigenheiten, Herausforderungen und Lösungsansätze im Licht von Ökonomie, Innovation und Recht

Die enorme Bedeutung dominanter Internetplattformen wie Google oder Facebook für das gesellschaftliche, wirtschaftliche und politische Leben wurde in den letzten Jahren zunehmend deutlich. Im Leben des 21. Jahrhunderts übernehmen sie eine ähnlich zentrale Stellung wie grundlegende Infrastrukturen. M..

XXV, 309 Seiten
Die Einflussmöglichkeiten des Staates auf die Strategie einer Aktiengesellschaft mit staatlicher Beteiligung

CHF 98,00

Ist der Staat an einer Aktiengesellschaft beteiligt, hat er nicht selten ein Interesse daran, auf die Strategie der Gesellschaft einzuwirken. Hierbei stellt sich die Frage, wie er dies bewerkstelligen kann und welche Folgen aus der strategiebezogenen Einflussnahme resultieren.In der St. Galler Disse..

XCVII, 454 Seiten
Die Arbeitsverhinderung bei Teilzeiterwerbstätigen und Mehrfachbeschäftigten

CHF 85,00

Der arbeitsrechtliche und sozialversicherungsrechtliche Schutz des Erwerbseinkommens unter besonderer Berücksichtigung auftretender Koordinationsfragen

Die vorliegende Arbeit untersucht den Schutz des Erwerbseinkommens bei Unfall, Krankheit, Dienstpflicht sowie Mutterschaft für die verschiedenen Formen teilzeitlicher Arbeit, wie die regelmässige Teilzeitarbeit, die Arbeit auf Abruf mit und ohne Befolgungspflicht, die Gelegenheitsarbeit und die sais..

L, 388 Seiten
Internationale Amts- und Rechtshilfe in Steuer- und Finanzmarktsachen

CHF 148,00

Aktuelle Fragen und Entwicklungen in der Praxis

Die internationale Amts- und Rechtshilfe der Schweiz in Steuer- und Finanzmarktsachen hat in jüngster Zeit weiter an Bedeutung gewonnen und zugleich zahlreiche wichtige Neuerungen erfahren. Diese reichen von der Lockerung des Bankgeheimnisses bis hin zur Zulassung von Gruppenanfragen und zur Einführ..

X, 293 Seiten
Umweltrecht

CHF 118,00

Allgemeine Grundlagen. Handbuch zu Immissionsschutz, UVP, Umwelt-Informationsansprüchen, marktwirtschaftlichen Instrumenten u.a.

Dieses Handbuch widmet sich den allgemeinen Grundlagen des Umweltrechts und bildet damit die Ergänzung zum 2013 erschienenen Band der gleichen Autorin über die besonderen Regelungsbereiche des Umweltrechts. Vorliegend werden die verfassungsrechtlichen Grundlagen und die Grundprinzipien des Umweltrec..

XXXI, 401 Seiten
Toleranz als Grundlage politischer Chancengleichheit

CHF 178,00

Eine ideengeschichtliche Spurensuche. Überlegungen mit Blick auf die schweizerische Verfassungsordnung

Politische Chancengleichheit ist eine tragende Säule der Demokratie. Unterbau des Grundsatzes sind Gleichheits- und Freiheitsansprüche. Das spezifische Verständnis gründet gemäss der These dieser Arbeit auf den vorherrschenden Toleranzvorstellungen in einer politischen Gemeinschaft.Mit einer ideenge..

CVI, 648 Seiten
Europäische Datenschutzgrundverordnung
Gernot Sydow (Hrsg.)

CHF 178,00

Handkommentar

Ab dem 25. Mai 2018 gilt die neue Datenschutzgrundverordnung. Alle mit Datenschutzrecht befassten Unternehmen, Aufsichtsbehörden, die Rechtsanwaltschaft wie die Gerichte müssen sich so früh wie möglich argumentativ mit den Neuregelungen auseinandersetzen. Der neue Handkommentar zur Datenschu..

1456 Seiten
Die postmortale Gewebespende

CHF 78,00

Rechtsvergleich zwischen Deutschland und der Schweiz

Die vorliegende Dissertation gibt einen Überblick über die deutsche und schweizerische Rechtslage zur postmortalen Gewebespende. Dabei wurden die Gemeinsamkeiten und Unterschiede der Bedingungen einer rechtswirksamen Spende unter deren Zweckbestimmung betrachtet, sei es aus Gesichtspunkten einer Tr..

LIII, 305 Seiten
Jahrbuch zum Strassenverkehrsrecht 2017

CHF 128,00

Die Jahrbücher zum Strassenverkehrsrecht enthalten wissenschaftliche Beiträge aus allen wesentlichen Bereichen des Strassenverkehrs. Seit 2003 halten sie die Entwicklungen in diesem komplexen Gebiet kontinuierlich fest, setzen sich kritisch damit auseinander und verfolgen dabei einen interdisziplinä..

IX, 397 Seiten
Staatsverständnisse - ein interdisziplinärer Gedankenaustausch

CHF 45,00

Schriftenreihe des EUROPA-KOLLEGS HAMBURG zur Integrationsforschung, Band 74

Markus Kotzur: Staatsverständnisse: Zur EinleitungMichael Bothe: Der unverzichtbare Staat? Gegenwärtige Staatsziele und StaatsaufgabenGret Haller: Staatsverständnis - Verfassungsverständnis - Verständnis der Nation - Narrative in EuropaRené Rhinow: Wozu noch Staten? Die Perspektive der Nationalstaat..

134 Seiten
Staatliche Aufgaben, private Akteure

CHF 59,00

Band 2: Konzepte zur Ordnung der Vielfalt

Private Akteure übernehmen heute vielfach staatliche Aufgaben, von der Sicherheitskontrolle auf Flughäfen über die Marktzulassung von Produkten bis zur Unterbringung von Asylwerbern. War das immer schon so? Warum tun sie das? Wem nützt das? Und welche Rechtsregeln gelten für die privaten Akt..

XXIV, 273 Seiten
Durchsetzung heterogener börsengesellschaftsrechtlicher Normen

CHF 168,00

Das Börsengesellschaftsrecht zeichnet sich durch eine heterogene Regulierung aus. Zum einen überlagern sich Privat-, Verwaltungs- und Strafrecht. Zum anderen gibt es Überschneidungen zwischen staatlichen und selbstregulatorischen Bestimmungen. In welchem Verhältnis stehen die verschiedenen Normenkom..

LXXIII, 650 Seiten
Wolf und Herdenschutz als rechtliche Herausforderung
Roland Norer (Hrsg.)

CHF 48,00

Tagungsband der 5. Luzerner Agrarrechtstage

Die am 10. und 11. Juni 2016 ausgerichteten 5. Luzerner Agrarrechtstage waren dem Thema «Wolf und Herdenschutz als rechtliche Herausforderung» gewidmet. Zahlreiche Motionen und öffentliche Debatten bezeugen die grosse Relevanz und Aktualität des Themas. Juristen, Ökonomen und Ökologen sowie betroffe..

IV, 153 Seiten
Waldpolitik der Schweiz

CHF 48,00

Ein Lehrbuch

Dieses Lehrbuch bietet einen vertieften Einblick in die Schweizer Waldpolitik aus politikwissenschaftlicher Perspektive. In Anlehnung an das Lehrbuch «Umweltpolitik der Schweiz» von Ingold et al. (2016) werden die Grundlagen der Policy Analyse kurz eingeführt. Das Hauptgewicht liegt jedoch auf einer..

XVII, 153 Seiten
Koordinationspflichtige Bauvorhaben bei Schutzobjekten

CHF 38,00

Zur Umsetzung von Art. 25a RPG am Beispiel des Zürcher Rechts, mit besonderer Berücksichtigung der Erstellung von Solaranlagen

Seit dem 1. Mai 2014 sind Solaranlagen auf Dächern nicht mehr baubewilligungspflichtig, sondern unterliegen nur noch einer Meldepflicht. Unklar ist, ob und inwiefern dies auch für Solaranlagen auf Denkmälern gelten kann. Der vorliegende Band nimmt diese Frage zum Anlass für eine Untersuchung, wann u..

Schriftenreihe: Schriften zum Energierecht (SzE), Band 5
IX, 70 Seiten
Das Asylrecht als Experimentierfeld

CHF 59,00

Eine Analyse seiner Besonderheiten aus vergleichender Sicht

Das Asylrecht muss eine Vielzahl besonderer Probleme bewältigen, auf die die Gesetzgebung mit immer neuen Instrumenten reagiert. So ist dieses Rechtsgebiet zu einem Experimentierfeld geworden, das kaum mehr zu durchschauen ist. Das vorliegende Buch will das Asylrecht wieder verständlich und anschlus..

XX, 221 Seiten
BVG-Tagung 2016

CHF 45,00

Aktuelle Fragen der beruflichen Vorsorge

Der Band enthält Referate der BVG-Tagung 2016. Der Bogen der Beiträge ist inhaltlich weit gespannt:– Teilinvalidität und Teilzeittätigkeit– Versicherter Lohn– Scheidung und berufliche Vorsorge– WohlfahrtsfondsDie Referate sind praxisbezogen und fundiert. Sie geben Antworten auf manche offene, stritt..

VII, 105 Seiten
Das Legalitätsprinzip in Verwaltungsrecht und Rechtsetzungslehre
Felix Uhlmann (Hrsg.)

CHF 39,00

15. Jahrestagung des Zentrums für Rechtsetzungslehre

Das Legalitätsprinzip ist ein Schlüsselprinzip des Rechtsstaates. Es ist für Rechtsanwendung und Rechtsetzung gleichermassen wichtig. Gesetz- und Verordnungsgeber stehen vor der schwierigen Aufgabe, eine Rechtsregel auf der richtigen Stufe (Gesetz, Verordnung) in –hinreichender Bestimmtheit zu erlas..

170 Seiten
Prävention und freiheitliche Rechtsordnung

CHF 78,00

Recht wird heute auf vielfältige Art und Weise eingesetzt, um auf tatsächliche oder vermeintliche Risiken des raschen weltweiten Informationsaustausches, des technischen Fortschrittes, der Migration, des Klimawandels oder der weltumfassenden Märkte zu reagieren. Der moderne Staat lenkt, plant und be..

XXX, 380 Seiten
Verfassungsrechtliche Handlungsoptionen der Gestaltung der Gentechnologie

CHF 36,00

Die Studie beschäftigt sich mit verfassungsrechtlich zulässigen Handlungsoptionen der Regulierung der Gentechnologie. Der Anbau von gentechnisch veränderten Organismen in der Landwirtschaft steht dabei im Zentrum der Ausführungen. Gleichzeitig werden grundsätzliche Fragen der Regelungswirkungen von ..

XVII, 77 Seiten
Der rasante technologische Wandel – Überforderung der Gesellschaft?
Alfred Widmer (Hrsg.)

CHF 43,00

Broker-Tagung 2016

Am 19. Mai 2016 führte AXA-ARAG die neunte Brokertagung durch. Unter dem Motto «Der rasante technologische Wandel – Überforderung der Gesellschaft?» kamen zur Sprache, inwiefern der Gesetzesgeber die rasante technologische Entwicklung und Zunahme von zivilen Drohneneinsätzen in der Gestaltung des Ge..

XI, 111 Seiten
Umsetzung von Menschenrechtsübereinkommen in Bundesstaaten

CHF 158,00

Gleichzeitig ein Beitrag zur grundrechtlichen Ordnung im Föderalismus

Rund 40 Prozent aller Menschen leben in Bundesstaaten. Dadurch erhält die Frage, wie Bundesstaaten Menschenrechtsabkommen innerstaatlich umsetzen und wie sie mit dem internationalen Monitoring umgehen, erhebliche Tragweite. Menschenrechtsübereinkommen stellen in verschiedener Hinsicht eine Herausfor..

XXXIII, 623 Seiten
Jahrbuch zum Sozialversicherungsrecht 2017

CHF 62,00

JaSo 2017

Das Jahrbuch zum Sozialversicherungsrecht (JaSo) – erstmals erschienen 2012 – hat sich unterdessen gut etabliert. Das JaSo 2017 behält das Konzept der ersten vier Bände bei und geht in den ersten Hauptteilen auf die Entwicklungen in der Gesetzgebung und in der Rechtsprechung ein. Im einleitenden Tei..

XIII, 291 Seiten
Jahrbuch zum Sozialversicherungsrecht 2017

CHF 62,00

JaSo 2017

Das Jahrbuch zum Sozialversicherungsrecht (JaSo) – erstmals erschienen 2012 – hat sich unterdessen gut etabliert. Das JaSo 2017 behält das Konzept der ersten vier Bände bei und geht in den ersten Hauptteilen auf die Entwicklungen in der Gesetzgebung und in der Rechtsprechung ein. Im einleitenden Tei..

XIII, 291 Seiten
Die öffentliche Statistik im Recht

CHF 94,00

Zugleich ein Beitrag zur Bedeutung von statistisch-ethischen Regelwerken

Eine qualitativ hochstehende und unparteiliche öffentliche Statistik ist in einem demokratischen Rechtsstaat unabdingbar. Das öffentliche Recht und statistisch-ethische Regelwerke leisten ihren Beitrag dazu, dass die öffentliche Statistik ihre vielfältigen Funktionen wahrnehmen kann und die ..

L, 339 Seiten
Privatversicherungsrecht

CHF 45,00

Der Verkaufspreis wird ca. CHF 45.00 betragen. Text 1. Auflage:Das Haftpflicht- und Versicherungsrecht ist eine komplexe Materie. Die verschiedenen gesetzlichen Normierungen, die zahlreichen Gerichtsentscheidungen und die kaum überblickbare Fülle an Publikationen erschweren den Einstieg in das Re..

Schriftenreihe: In a nutshell
ca. 270 Seiten
Schweizerisches Sozialversicherungsrecht

CHF 158,00

Das Sozialversicherungsrecht ist nach wie vor zersplittert, unübersichtlich und schwer zu durchdringen. Gesetze und Verordnungen werden in hoher Kadenz revidiert. Jährlich werden Tausende von Gerichtsentscheiden von oft grösster Tragweite gefällt. Es bestehen Bezüge zu anderen Rechtsgebieten (Arbeit..

XXXV, 672 Seiten
Immobilienrecht

CHF 62,00

Handbuch zu rechtlichen und wirtschaftlichen Aspekten

Der Boden ist eine wichtige und begrenzte Ressource für die wirtschaftliche Entfaltung jeder Art. Schlagworte wie haushälterische Nutzung des Bodens, Verdichtung, Mehrwertabgabe, Begrenzung der Zweitwohnungen prägen die Diskussion und sind Ausdruck des Widerstreits unterschiedlicher Interessen. Weni..

Schriftenreihe: Know-how
XXI, 178 Seiten
Die rechtsstaatliche Bearbeitung von Personendaten in der Schweiz

CHF 98,00

Regelungs- und Begründungsstrategien des Datenschutzrechts mit Hinweisen zu den Bereichen Polizei, Staatsschutz, Sozialhilfe und elektronische Informationsverarbeitung

Die Belange des Datenschutzes stellen den Rechtsstaat vor neue Herausforderungen. Hier treffen Berechenbarkeits- und Reproduzierbarkeitsanspruch des Rechts auf eine hochreaktive, schwer fassbare Materie, die genau genommen keine ist: Information. ­Diese betrifft jede und jeden bis in den innersten K..

LV, 327 Seiten
Transplantation – Transmortalität

CHF 42,00

Rechtliche und ethische Kontroversen

Die Beiträge dieses Tagungsbandes haben sich die vielseitige Auseinandersetzung mit den Themen Transplantation und Transmortalität zum Ziel gesetzt. In diesem Kontext beleuchten sie sowohl medizinische, rechtliche als auch ethische Aspekte. Transmortalität umfasst dabei jegliche Form von «Weiterlebe..

136 Seiten
Pflege und Pflegebedürftigkeit als gesamtgesellschaftliche Aufgabe

CHF 78,00

Eine grenzüberschreitende Studie Deutschland – Schweiz

Vor dem Hintergrund gemeinsamer demografischer Entwicklungen in Europa und den hieraus resultierenden ähnlichen Problemen durch die steigende Zahl pflegebedürftiger Bürger_innen, ist die Suche nach grenzüberschreitenden Lösungen nicht zuletzt eine Option, um nationale soziale Sicherungssyste..

XXXI, 268 Seiten
Kultur im Recht - Recht als Kultur

CHF 68,00

Tagungsband des Neunten Heidelberger Kunstrechtstags am 30. und 31. Oktober 2015

Der Tagungsband des Neunten Heidelberger Kunstrechtstags behandelt unter dem Generalthema „Kultur im Recht – Recht als Kultur“ Grundfragen zum Kunsthandel, zum Kulturgüterschutz und zu aktuellen Entwicklungen im Kunst- und Kunstprozessrecht, ferner auch rechtsphilosophische und -soziologisch..

Schriftenreihe: Schriften zum Kunst- und Kulturrecht, Band 23
156 Seiten
Klima- und Energielenkungssystem

CHF 45,00

Normative Überlegungen zu Art. 131a E-BV

Die Reduktion des Stromverbrauchs und der energiebedingten CO2-Emissionen sowie die Erhöhung des Anteils der erneuerbaren Energien sind die zentralen Ziele der «Energiestrategie 2050». Um die Klima- und Energieziele des Bundes wirksamer und kostengünstiger zu erreichen, will der Bundesrat das heutig..

Schriftenreihe: Schriften zum Energierecht (SzE), Band 3
XIV, 153 Seiten
Das Differenzierungsgebot

CHF 42,00

Das in Art. 8 Abs. 1 BV mitenthaltene Verbot, alle und alles «über einen Leisten zu schlagen», «über einen Kamm zu scheren» oder «in den gleichen Topf zu werfen», in der Rechtsprechung

Das Bedürfnis, mit individuellen Anliegen behördlicherseits nicht «über einen Leisten geschlagen», «über einen Kamm geschoren» oder «in den gleichen Topf geworfen» zu werden, ist im Volk zwar durchaus lebendig. Da die Entwicklungsgeschichte der Rechtsgleichheit aber vorab als Geschichte der Überwind..

XVII, 146 Seiten
Réflexions romandes en droit de la santé

CHF 98,00

Mélanges offerts à la Société suisse des juristes par l’Institut de droit de la santé de l’Université de Neuchâtel à l’occasion de son congrès annuel 2016

Le droit à la santé, désormais consacré au rang de droit fondamental de l’être humain, se développe dans un environnement en constante évolution. Evolution dans la perception de l’Homme et la conception de la santé elle-même, mais aussi et surtout dans le cadre permettant la mise en œuvre de ce droi..

VIII, 337 Seiten
Haftungsfragen am Berg

CHF 58,00

Aus ist's mit der Idylle in unserer Alpenwelt. Der Bergsport in der Schweiz entwickelt sich immer mehr zu einem Massenphänomen. Das Erlebnis rund um die Gipfel birgt aber Risiken. Treten diese ein, kann dies haftpflichtrechtliche Folgen nach sich ziehen. Im Zentrum steht dabei die Frage, ob Sorgfalt..

XXXVII, 170 Seiten
Etude sur le manque en personnels qualifiés dans le secteur de la santé dans le Rhin supérieur / Studie zum Fachkräftemangel im Gesundheitswesen am Oberrhein

CHF 90,00

En France, en Allemagne comme en Suisse, les besoins en personnels de santé devraient s’accroître fortement dans les prochaines années, en raison principalement du vieillissement démographique. Cette hausse des besoins en personnels fait craindre l’émergence de pénuries. D’ores et déjà, des pénuries..

XX, 640 Seiten
Zeige 1 bis 50 von 271 (6 Seite(n))