Sozialversicherungs- und Sozialhilferecht

Artikelvergleich (0)


BVG-Tagung 2016

CHF 45,00

Aktuelle Fragen der beruflichen Vorsorge

Der Band enthält Referate der BVG-Tagung 2016. Der Bogen der Beiträge ist inhaltlich weit gespannt:– Teilinvalidität und Teilzeittätigkeit– Versicherter Lohn– Scheidung und berufliche Vorsorge– WohlfahrtsfondsDie Referate sind praxisbezogen und fundiert. Sie geben Antworten auf manche offene, stritt..

VII, 105 Seiten
Jahrbuch zum Sozialversicherungsrecht 2017

CHF 62,00

JaSo 2017

Das Jahrbuch zum Sozialversicherungsrecht (JaSo) – erstmals erschienen 2012 – hat sich unterdessen gut etabliert. Das JaSo 2017 behält das Konzept der ersten vier Bände bei und geht in den ersten Hauptteilen auf die Entwicklungen in der Gesetzgebung und in der Rechtsprechung ein. Im einleite..

XIII, 291 Seiten
Jahrbuch zum Sozialversicherungsrecht 2017

CHF 62,00

JaSo 2017

Das Jahrbuch zum Sozialversicherungsrecht (JaSo) – erstmals erschienen 2012 – hat sich unterdessen gut etabliert. Das JaSo 2017 behält das Konzept der ersten vier Bände bei und geht in den ersten Hauptteilen auf die Entwicklungen in der Gesetzgebung und in der Rechtsprechung ein. Im einleite..

XIII, 291 Seiten
Schweizerisches Sozialversicherungsrecht

CHF 158,00

Das Sozialversicherungsrecht ist nach wie vor zersplittert, unübersichtlich und schwer zu durchdringen. Gesetze und Verordnungen werden in hoher Kadenz revidiert. Jährlich werden Tausende von Gerichtsentscheiden von oft grösster Tragweite gefällt. Es bestehen Bezüge zu anderen Rechtsgebieten (Arbeit..

XXXV, 672 Seiten
Das Individualisierungsprinzip

CHF 95,00

Bedeutung in der Sozialhilfe aus verfassungs- und verwaltungsrechtlicher Perspektive

In der Schweiz wird Sozialhilfe im Grundsatz nach den individuellen Bedürfnissen und Verhältnissen gewährt. Vom damit begründeten, gemäss den kantonalen Sozialhilfegesetzen geltenden Individualisierungsprinzip handelt dieses Buch. Die Forschungsarbeit enthält eine Untersuchung der Herkun..

LXXI, 403 Seiten
Aktuelle Brennpunkte für Schweizer Unternehmungen

CHF 38,00

Broker-Tagung 2015

Am 11. Juni 2015 führte AXA-ARAG die achte Brokertagung durch. An der Tagung wurden Trends des Versicherungsaufsichtsrechts aufgezeigt. Ferner wurde anhand eines Beispiels in der Luxushotellerie berichtet, wie in der Schweiz trotz Frankenstärke erfolgreich gearbeitet werden kann. Zur Sprache ..

X, 79 Seiten
BVG-Tagung 2015

CHF 56,00

Aktuelle Fragen der beruflichen Vorsorge

Die berufliche Vorsorge bildet einen zentralen Sozialversicherungszweig. Nicht immer lassen sich Fragen aus dem Bereich der beruflichen Vorsorge leicht beantworten. Der vorliegende Band greift Referate auf, welche an der BVG-Tagung 2015 des IRP-HSG gehalten wurden. Die Referate beziehen sich auf..

VIII, 141 Seiten
Jahrbuch zum Sozialversicherungsrecht 2016

CHF 58,00

JaSo 2016

Das Jahrbuch zum Sozialversicherungsrecht (JaSo) – erstmals erschienen 2012 – hat sich unterdessen gut etabliert. Das JaSo 2016 behält das Konzept der ersten vier Bände bei und geht in den ersten Hauptteilen auf die Entwicklungen in der Gesetzgebung und in der Rechtsprechung ein. Im einleite..

VIII, 245 Seiten
Jahrbuch zum Sozialversicherungsrecht 2016

CHF 58,00

JaSo 2016

Das Jahrbuch zum Sozialversicherungsrecht (JaSo) – erstmals erschienen 2012 – hat sich unterdessen gut etabliert. Das JaSo 2016 behält das Konzept der ersten vier Bände bei und geht in den ersten Hauptteilen auf die Entwicklungen in der Gesetzgebung und in der Rechtsprechung ein. Im einleite..

VIII, 245 Seiten
Residence in Switzerland

CHF 68,00

Entry, work and residence permits, Purchase of real estate, Social security and pension system, Marital and inheritance law, System of taxation

This work by way of introduction briefly presents the main features of the fields of law that are important for foreign nationals. It deals with the entry, the work and residence permits, the purchase of real estate, the social security and pension system, the marital and inheritance law as well ..

XX, 232 Seiten
Armut und Diskriminierung

CHF 89,00

Eine Untersuchung zum Diskriminierungsschutz für bedürftige Menschen in der Schweiz

Fragen zum gerechten Umgang mit armen Menschen werden in der Politik regelmässig debattiert, während sich die Rechtswissenschaft erst am Rande mit ihnen befasst. Es gibt verschiedene Gründe für diesen Mangel an juristischem Interesse, aber fehlende Berührungspunkte zwischen Armut und Recht k..

XIX, 392 Seiten
Die Auswirkungen der steuerrechtlichen Privilegierung von Kapitalleistungen aus Vorsorge auf die verfassungsrechtliche Zielsetzung der beruflichen Vorsorge

CHF 69,00

Die schweizerische Altersvorsorge steht vor grossen Herausforderungen. Die Menschen leben immer länger, die gesetzlich definierten Mindestleistungen der Pensionskassen sind demgegenüber nicht mehr ausreichend finanziert. Das Langleberisiko kann dabei auf die versicherten Personen übertragen werden, ..

XXXII, 220 Seiten
Die Auswirkungen der steuerrechtlichen Privilegierung von Kapitalleistungen aus Vorsorge auf die verfassungsrechtliche Zielsetzung der beruflichen Vorsorge

CHF 69,00

Die schweizerische Altersvorsorge steht vor grossen Herausforderungen. Die Menschen leben immer länger, die gesetzlich definierten Mindestleistungen der Pensionskassen sind demgegenüber nicht mehr ausreichend finanziert. Das Langleberisiko kann dabei auf die versicherten Personen übertragen werden, ..

XXXII, 220 Seiten
Wohnsitznahme in der Schweiz

CHF 58,00

Einreise, Arbeit und Aufenthalt, Erwerb von Grundeigentum, Sozialversicherungs- und Vorsorgesystem, Ehe- und Erbrecht, Steuerrecht

Vorliegendes Werk stellt die Grundzüge der für Ausländer wesentlichen Rechtsgebiete einführend und knapp dar. Eingegangen wird auf die Einreise, die Arbeits- und Aufenthaltsbewilligungen, den Erwerb von Grundeigentum, das Sozialversicherungs- und Vorsorgesystem, das Ehe- und Erbrecht sowie das St..

XX, 242 Seiten
Versicherungen und Broker

CHF 38,00

Tagungsband 2014

Am 11. Juni 2014 führte AXA-ARAG die siebte Broker-Infoveranstaltung durch. An der Tagung kamen Aspekte im Zusammenhang mit der Rolle des Versicherungsbrokers, der Praxis der Ombudsstelle, des Persönlichkeitsschutzes im Internet und die Positionierung des Schweizerischen Versicherungsverbandes (S..

X, 73 Seiten
Sozialversicherungsrecht

CHF 39,00

Die «nutshell»-Publikation stellt kompakt das gesamte schweizerische Sozialversicherungsrecht dar. Einerseits werden dabei die einzelnen Zweige des Sozialversicherungsrechts (AHV, IV, Unfallversicherung etc.) behandelt; andererseits werden wichtige Grundbegriffe der sozialversicherungsrechtlichen..

Schriftenreihe: In a nutshell
XVII, 187 Seiten
Jahrbuch zum Sozialversicherungsrecht 2015

CHF 58,00

JaSo 2015

Das Jahrbuch zum Sozialversicherungsrecht (JaSo) – erstmals erschienen 2012 – ist sehr gut aufgenommen worden. Das JaSo 2015 behält das Konzept der ersten drei Bände bei und geht in den ersten Hauptteilen auf die Entwicklungen in der Gesetzgebung und in der Rechtsprechung ein. Im einleitenden Tei..

VIII, 249 Seiten
Jahrbuch zum Sozialversicherungsrecht 2015

CHF 49,00

JaSo 2015

Das Jahrbuch zum Sozialversicherungsrecht (JaSo) – erstmals erschienen 2012 – ist sehr gut aufgenommen worden. Das JaSo 2015 behält das Konzept der ersten drei Bände bei und geht in den ersten Hauptteilen auf die Entwicklungen in der Gesetzgebung und in der Rechtsprechung ein. Im einleitenden Tei..

VIII, 249 Seiten
Erfolgreiche Führung, Steuerung und Kontrolle von komplexen Verbänden

CHF 45,00

am Beispiel des Krankenversicherungsverbands Santésuisse

Die Autoren befassen sich exemplarisch mit dem Krankenversicherungsverband Santésuisse, um sich mit der Frage nach der effektiven und effizienten Führung von Non-Profit-Organisationen (NPO) auseinanderzusetzen. Überdies stellen sie einen Quervergleich mit dem Schweizerischen Versicherungsverband ..

XVII, 131 Seiten
Versicherungsfall «Erwerbsunfähigkeit»

CHF 48,00

Eine Studie zur rentenbegründenden Erwerbsunfähigkeit bei sich an das Sozialversicherungsrecht anlehnenden AVB

Allgemeine Versicherungsbedingungen eines privatrechtlichen Erwerbsunfähigkeitsversicherungsvertrages lehnen sich bei der Definition der Erwerbsunfähigkeit an das Sozialversicherungsrecht an. Zentral ist dabei die Bedeutung der Eingliederungsmassnahmen. Während im Sozialversicherungsrecht der Gru..

XXXVIII, 167 Seiten
The New Employment Relationship

CHF 52,00

How “Atypical” Work Contracts Challenge Employment Law, Labour Law and Social Security Systems

“Flexibilisation”: the leitmotiv of contemporary employment is used by policy makers, employers, human resource managers, and the European money lenders. Part-time employment, limited-duration contracts, temporary work, freelancing, are only a few examples among the “new” forms of employment cont..

Schriftenreihe: Dike Law Books
VI, 143 Seiten
Die sozialhilferechtliche Bedürftigkeit

CHF 160,00

Ein Handbuch

Bei der Bedürftigkeit handelt es sich um den Schlüsselbegriff des schweizerischen Sozialhilferechts. Die Bedürftigkeit rollt das Recht auf Sozialhilfe vom Tatbestand her auf und umschreibt dessen sachlichen Geltungsbereich. In der Sozialhilfepraxis kommt bedürftigkeitsrechtlichen Fragestellungen ..

LXX, 595 Seiten
Die sozialhilferechtliche Bedürftigkeit

CHF 136,00

Ein Handbuch

Bei der Bedürftigkeit handelt es sich um den Schlüsselbegriff des schweizerischen Sozialhilferechts. Die Bedürftigkeit rollt das Recht auf Sozialhilfe vom Tatbestand her auf und umschreibt dessen sachlichen Geltungsbereich. In der Sozialhilfepraxis kommt bedürftigkeitsrechtlichen Fragestellungen ..

LXX, 595 Seiten
Versicherungen und Broker

CHF 38,00

Tagungsband 2013

Am 26. September 2013 führte AXA-ARAG ihre sechste Broker-Infoveranstaltung durch. An der Tagung kamen Fragen rund um den Konsumentenschutz, die Haftung des Versicherungsbrokers und Anliegen des sogenannten Lean Managements im Brokermarkt zur Sprache. Der Beitrag von Stephan Fuhrer richtet sich a..

XIII, 81 Seiten
Berufliche Vorsorge

CHF 88,00

100 Versicherungsfragen und Leistungsfälle

Das Recht der beruflichen Vorsorge ist komplex. In der beruflichen Vorsorge verschränken sich Bundessozialversicherungsrecht – und damit zwingendes Recht – mit Privatrecht und damit dispositivem, Parteiabsprachen zugänglichem Vertragsrecht. Damit stellt sich sofort die Frage, wie sich dispos..

XVIII, 328 Seiten
Jahrbuch zum Sozialversicherungsrecht 2014

CHF 58,00

JaSo 2014

Das Jahrbuch zum Sozialversicherungsrecht (JaSo) – erstmals erschienen 2012 – ist sehr gut aufgenommen worden. Das JaSo 2014 behält das Konzept der ersten beiden Bände bei und geht in den ersten Hauptteilen auf die Entwicklungen in der Gesetzgebung und in der Rechtsprechung ein. Im einleitenden T..

VIII, 248 Seiten
Jahrbuch zum Sozialversicherungsrecht 2014

CHF 49,00

JaSo 2014

Das Jahrbuch zum Sozialversicherungsrecht (JaSo) – erstmals erschienen 2012 – ist sehr gut aufgenommen worden. Das JaSo 2014 behält das Konzept der ersten beiden Bände bei und geht in den ersten Hauptteilen auf die Entwicklungen in der Gesetzgebung und in der Rechtsprechung ein. Im einleitenden T..

VIII, 248 Seiten
Europäisierung der schweizerischen Rechtsordnung

CHF 98,00

Trotz weitgehender wirtschaftlicher und gesellschaftlicher Verflechtung mit Europa ist die Schweiz weder Mitglied der Europäischen Union noch des Europäischen Wirtschaftsraums. Dennoch hat sowohl das Recht der EU und des EWR als auch dasjenige der einzelnen EU-Mitgliedstaaten und anderer europäis..

XLV, 700 Seiten
Berufliche Vorsorge

CHF 39,00

Die Darstellung des Rechts der beruflichen Vorsorge ist eine Herausforderung. Die Aufspaltung der beruflichen Vorsorge in einen obligatorischen und einen über- oder ausserobligatorischen Teil bringt mit sich, dass die Rechtsgrundlagen nicht nur im Sozialversicherungsrecht und damit im BVG und im ..

Schriftenreihe: In a nutshell
XIX, 141 Seiten
Die Verfügungspflicht der Verwaltungsbehörden

CHF 36,00

Ein Beitrag zur Geschichte des schweizerischen Verwaltungsrechts

Die Verfügungspflicht der Verwaltungsbehörden setzt sich zusammen aus den Verfahrenspflichten und den Eröffnungsregeln. Die Autorin beschreibt die Entstehung der Verfügungspflicht anhand des Sozialversicherungsrechts und weist nach, dass die Legaldefinition der Verwaltungsverfügung der 1960er Jah..

XV, 93 Seiten
Berufliche Vorsorge - Stellwerk der Sozialen Sicherheit

CHF 78,00

Dr. iur. Hermann Walser zum 70. Geburtstag

Am 22. April 2013 blickt Hermann Walser auf siebzig Lebensjahre zurück, auf rund fünf Jahrzehnte Beschäftigung mit der Jurisprudenz, und auf über vier Jahrzehnte Engagement in der Sozialen Sicherheit, mit einem markanten Schwerpunkt in der beruflichen Vorsorge. Dies ist der Anlass, ihn mit einem ..

XVII, 300 Seiten
Jahrbuch zum Sozialversicherungsrecht 2013

CHF 58,00

JaSo 2013

Das Jahrbuch zum Sozialversicherungsrecht (JaSo) – erstmals erschienen 2012 – ist sehr gut aufgenommen worden. Das JaSo 2013 behält das Konzept und geht in den beiden ersten Hauptteilen auf die Entwicklungen in der Gesetzgebung und in der Rechtsprechung ein. Im einleitenden Teil zur Gesetzgebung ..

VIII, 243 Seiten
Jahrbuch zum Sozialversicherungsrecht 2013

CHF 49,00

JaSo 2013

Das Jahrbuch zum Sozialversicherungsrecht (JaSo) – erstmals erschienen 2012 – ist sehr gut aufgenommen worden. Das JaSo 2013 behält das Konzept und geht in den beiden ersten Hauptteilen auf die Entwicklungen in der Gesetzgebung und in der Rechtsprechung ein. Im einleitenden Teil zur Gesetzgebung ..

VIII, 243 Seiten
Differenzierung  als Legitimationsfrage

CHF 88,00

Rechtswissenschaft, Rechtsetzung und Rechtsanwendung sind gleichermassen geprägt durch die Vornahme von Differenzierungen. Die einen sind wohlbegründet und im Wesentlichen unbestritten, die anderen sind weniger einleuchtend und Gegenstand heftiger Kontroversen. Im Vordergrund steht dabei regelmäs..

XXIX, 525 Seiten
Jahrbuch zum Sozialversicherungsrecht 2012

CHF 58,00

JaSo 2012

Die bis zu einem Dutzend ständig laufenden Revisionsvorhaben im Sozialversicherungsrecht und die rund 2000 jährlichen Bundesgerichtsentscheide zu sozialversicherungsrechtlichen Fragen erschweren den Überblick über die Entwicklungen in Gesetzgebung und Rechtsanwendung. Das JaSo – Jahrbuch zum Sozi..

VIII, 253 Seiten
Jahrbuch zum Sozialversicherungsrecht 2012

CHF 49,00

JaSo 2012

Die bis zu einem Dutzend ständig laufenden Revisionsvorhaben im Sozialversicherungsrecht und die rund 2000 jährlichen Bundesgerichtsentscheide zu sozialversicherungsrechtlichen Fragen erschweren den Überblick über die Entwicklungen in Gesetzgebung und Rechtsanwendung. Das JaSo – Jahrbuch zum Sozi..

VIII, 253 Seiten
Unfall – Haftung – Versicherung

CHF 238,00

Das Thema «Unfall, Haftung und Versicherung» zwischen zwei Buchdeckel fassen zu wollen, stellt eine Herausforderung dar. Nur schon der Ausgangspunkt ist oft schwierig zu fassen, und viel mehr gilt dies für die Frage, ob Versicherungen für die Unfallfolgen aufzukommen haben und welches die allfäll..

XCIII, 785 Seiten
Das Komplementärrentensystem der Unfallversicherung zur Koordination von UVG-Invalidenrenten mit Rentenleistungen der 1. Säule (Art. 20 Abs. 2 UVG).

CHF 78,00

Das am 1. Januar 1984 in Kraft getretene UVG kennt zur Koordination der eigenen Invalidenrentenleistungen mit Rentenleistungen der 1. Säule ein sogenanntes Komplementärrentensystem. Die vom Unfallversicherer gewährte Komplementärrente entspricht in Abweichung von Art. 69 ATSG der Differenz zwisch..

XXXV, 359 Seiten
Bundesgesetz über die Familienzulagen (FamZG)

CHF 98,00

Praxiskommentar

Am 1. Januar 2009 ist das Bundesgesetz über die Familienzulagen in Kraft getreten. Dadurch ergeben sich weitreichende Rechtsentwicklungen, indem die bisherigen, sehr unterschiedlichen kantonalen Familienzulagenordnungen durch das neue Rahmengesetz des Bundes weitgehend vereinheitlicht wurden. Das..

XXX, 389 Seiten
Öffentliches Gesundheitsrecht - Public Health Law

CHF 54,00

Das Gesundheitsrecht – verstanden als Inbegriff der rechtlichen Normen, die sich mit der Gesundheit befassen – ist eine moderne Rechtsdisziplin von zunehmender und interdisziplinärer Bedeutung. Das Buch befasst sich schwerpunktmässig mit dem öffentlichen Gesundheitsrecht. Es ist entstanden aus de..

XXVIII, 374 Seiten
Berufliche Vorsorge im Wandel der Zeit

CHF 98,00

Festschrift «25 Jahre BVG»

Das Obligatorium der beruflichen Vorsorge trat vor einem Vierteljahrhundert 1985 in Kraft. Damit ist ein wesentlicher Baustein der sozialen Vorsorge geschaffen worden, der aus dem heutigen System der Sozialversicherung nicht mehr wegzudenken ist. Die durch das Drei-Säulen-Konzept geschaffene Sich..

XII, 362 Seiten
Leistungskoordination im Sozialversicherungsrecht

CHF 68,00

Deutlich über 100 Milliarden Franken werden in der schweizerischen Sozialversicherung jährlich ausbezahlt. Gesetz und Verordnungen regeln diesen Leistungsfluss – nicht immer überzeugend und oft ohne Bezug zu prinzipiellen Überlegungen. Es geht um Kumulation, um Priorität, um Überentschädigungskür..

208 Seiten
La compétence internationale en matière d'assurances dans l'espace judiciaire européen

CHF 98,30

Les Conventions de Bruxelles et de Lugano relatives à la compétence judiciaire et lexécution des jugements étrangers consacrent une section complète, la section 3, à la cométence internationale en matiére d'assurances. Cette section vise ainsi la question du juge compétent pour statuer sur une af..

370 Seiten
Zeige 1 bis 43 von 43 (1 Seite(n))