Gesundheitsrecht

Artikelvergleich (0)


Prävention und freiheitliche Rechtsordnung

CHF 78,00

Recht wird heute auf vielfältige Art und Weise eingesetzt, um auf tatsächliche oder vermeintliche Risiken des raschen weltweiten Informationsaustausches, des technischen Fortschrittes, der Migration, des Klimawandels oder der weltumfassenden Märkte zu reagieren. Der moderne Staat lenkt, plan..

XXX, 380 Seiten
Transplantation – Transmortalität

CHF 42,00

Rechtliche und ethische Kontroversen

Die Beiträge dieses Tagungsbandes haben sich die vielseitige Auseinandersetzung mit den Themen Transplantation und Transmortalität zum Ziel gesetzt. In diesem Kontext beleuchten sie sowohl medizinische, rechtliche als auch ethische Aspekte. Transmortalität umfasst dabei jegliche Form von «Weiterlebe..

136 Seiten
Pflege und Pflegebedürftigkeit als gesamtgesellschaftliche Aufgabe

CHF 78,00

Eine grenzüberschreitende Studie Deutschland – Schweiz

Vor dem Hintergrund gemeinsamer demografischer Entwicklungen in Europa und den hieraus resultierenden ähnlichen Problemen durch die steigende Zahl pflegebedürftiger Bürger_innen, ist die Suche nach grenzüberschreitenden Lösungen nicht zuletzt eine Option, um nationale soziale Sicherungssyste..

XXXI, 268 Seiten
Réflexions romandes en droit de la santé

CHF 98,00

Mélanges offerts à la Société suisse des juristes par l’Institut de droit de la santé de l’Université de Neuchâtel à l’occasion de son congrès annuel 2016

Le droit à la santé, désormais consacré au rang de droit fondamental de l’être humain, se développe dans un environnement en constante évolution. Evolution dans la perception de l’Homme et la conception de la santé elle-même, mais aussi et surtout dans le cadre permettant la mise en œuvre de..

VIII, 337 Seiten
Etude sur le manque en personnels qualifiés dans le secteur de la santé dans le Rhin supérieur / Studie zum Fachkräftemangel im Gesundheitswesen am Oberrhein

CHF 90,00

En France, en Allemagne comme en Suisse, les besoins en personnels de santé devraient s’accroître fortement dans les prochaines années, en raison principalement du vieillissement démographique. Cette hausse des besoins en personnels fait craindre l’émergence de pénuries. D’ores et déjà, des ..

XX, 640 Seiten
Das befristete Arbeits­verhältnis in Theorie & Praxis

CHF 78,00

Unter Berücksichtigung des Arbeitsvermittlungsgesetzes

Befristete Verträge sind im Zuge der Flexibilisierung der Arbeitswelt zu einem wichtigen Bestandteil geworden. Sie ermöglichen Arbeitgebern, sich im schnelllebigen, wirtschaftlichen Umfeld rasch den sich ändernden Verhältnissen anzupassen. Sowohl bei Arbeitsverhältnissen im öffentlichen Recht..

XXXI, 259 Seiten
Der Vertrauensarzt im privatrechtlichen Arbeitsverhältnis

CHF 88,00

In der Praxis treten immer wieder Unsicherheiten bezüglich der Vertrauensärzte im Zusammenhang mit dem privatrechtlichen Arbeitsverhältnis auf. Insbesondere herrscht bei Arbeitgebern Unklarheit darüber, welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen, um einen Vertrauensarzt beiziehen zu können. Aber ..

XVI, 348 Seiten
Gesundheitsrecht

CHF 39,00

Gesundheitsrecht ist im öffentlichen Recht eine klassische Querschnittsmaterie. Es fehlt an einem übergreifenden und einheitlichen Erlass. Bestimmungen zum Gesundheitsrecht finden sich in unterschiedlichen Erlassen, die zudem häufig revidiert werden. Bei dieser Ausgangslage muss umsichtig vorgega..

Schriftenreihe: In a nutshell
XIII, 132 Seiten
Eignerstrategien für Spitäler als Teil der 
Hospital Governance

CHF 45,00

Das schweizerische Spitalwesen ist mittel- bis langfristig aufgrund der gesundheitspolitischen Entwicklungen und der damit einhergehenden Verschärfung der Wettbewerbssituation einem fundamentalen Wandel unterworfen. Als Eigner der öffentlichen Spitäler tragen die Kantone die politische Verantwort..

XXVIII, 125 Seiten
Rechtsfragen zum Heimaufenthalt und dessen Finanzierung

CHF 48,00

Der Sammelband enthält die Referate einer Tagung vom November 2008 und soll bewusst machen, dass Rechtsfragen rund um den Aufenthalt in Pflegeheimen in einen grösseren Zusammenhang zu stellen sind. Es geht um Menschenwürde und nicht bloss um die Diskussion von Gesundheits- und Lebenskosten. Die B..

VI, 231 Seiten
Grenzüberschreitende Zusammenarbeit im Gesundheitswesen

CHF 78,00

Ausgewählte Rechtsfragen am Beispiel des Basler Pilotprojekts

Die Bevölkerung der Trinationalen Agglomeration Basel (bestehend aus den Kantonen Basel-Stadt und Basel-Landschaft, Teilen der Kantone Aargau und Solothurn, dem Landkreis Lörrach und dem Südelsass) nimmt Kantonsund Landesgrenzen kaum noch wahr. In Bereichen wie Verkehr, Tourismus, Wirtschaft und ..

XXIII, 521 Seiten
Öffentliches Gesundheitsrecht - Public Health Law

CHF 54,00

Das Gesundheitsrecht – verstanden als Inbegriff der rechtlichen Normen, die sich mit der Gesundheit befassen – ist eine moderne Rechtsdisziplin von zunehmender und interdisziplinärer Bedeutung. Das Buch befasst sich schwerpunktmässig mit dem öffentlichen Gesundheitsrecht. Es ist entstanden aus de..

XXVIII, 374 Seiten
Zeige 1 bis 12 von 12 (1 Seite(n))