ZGB

Artikelvergleich (0)


COPMA (éd.) Droit de la protection de l’enfant Guide pratique. (avec modèles)

CHF 128,00

Conçu à la fois comme ouvrage de référence et manuel de travail, le Guide pratique du droit de la protection de l’enfant propose des aides de travail de haute qualité pour la mise en œuvre du droit dans la pratique. L’ouvrage paraît en versions française (juin 2017) et allemande (mars 2017), alors q..

ca. 450 Seiten
KOKES (Hrsg.) Praxisanleitung Kindesschutzrecht (mit Mustern)

CHF 128,00

Die Praxisanleitung Kindesschutzrecht ist als praxisorientiertes Nachschlage- und Arbeitsbuch konzipiert und bietet theoretisch fundierte Arbeitshilfen für die Umsetzung des Rechts in die Praxis. Das Buch erscheint auf Deutsch (Ende April 2017) und Französisch (Juni 2017), die Muster zusätzlich auf ..

ca. 450 Seiten
Stiftungsrecht

CHF 45,00

Dieses «in a nutshell» gibt eine kompakte und aktuelle Übersicht über alle wichtigen Aspekte des schweizerischen Stiftungsrechts – von der Errichtung der Stiftung über ihren Betrieb bis zur Aufhebung. Behandelt werden neben der gewöhnlichen Stiftung auch die gesetzlichen und die in der Praxi..

Schriftenreihe: In a nutshell
XXIII, 204 Seiten
COPMA Diritto di protezione degli adulti (solo CD)

CHF 48,00

COPMA Diritto di protezione degli adulti – Guida pratica Modelli – Testi di legge ..

- Seiten
Immobilienrecht

CHF 62,00

Handbuch zu rechtlichen und wirtschaftlichen Aspekten

Der Boden ist eine wichtige und begrenzte Ressource für die wirtschaftliche Entfaltung jeder Art. Schlagworte wie haushälterische Nutzung des Bodens, Verdichtung, Mehrwertabgabe, Begrenzung der Zweitwohnungen prägen die Diskussion und sind Ausdruck des Widerstreits unterschiedlicher Interessen. Weni..

Schriftenreihe: Know-how
XXI, 178 Seiten
Medien im digitalen Zeitalter

CHF 48,00

Neugestaltung des Programmauftrags aus ökonomischer und rechtlicher Sicht

Die Digitalisierung hat die Medienmärkte grundlegend verändert. Informationen werden heute nicht mehr nur über Print, Radio und Fernsehen verbreitet, sondern in verschiedensten Formaten auch über das Internet. Diese technische Entwicklung lässt die unterschiedlichen Medien konvergieren. Die ..

XI, 205 Seiten
Stärkung der Kinderrechte als Präventivschutz vor häuslicher Gewalt

CHF 78,00

Kinder und Jugendliche sind aufgrund des systematischen Machtgefälles zu Erwachsenen besonders gefährdet, Opfer von häuslicher Gewalt zu werden. Das vorliegende Werk untersucht in seinem Schwerpunkt, wie die Stärkung der Kinderrechte eine präventive Wirkung hinsichtlich der Eindämmung häuslicher..

L, 328 Seiten
Stärkung der Kinderrechte als Präventivschutz vor häuslicher Gewalt

CHF 78,00

Kinder und Jugendliche sind aufgrund des systematischen Machtgefälles zu Erwachsenen besonders gefährdet, Opfer von häuslicher Gewalt zu werden. Das vorliegende Werk untersucht in seinem Schwerpunkt, wie die Stärkung der Kinderrechte eine präventive Wirkung hinsichtlich der Eindämmung häuslicher..

L, 328 Seiten
Residence in Switzerland

CHF 68,00

Entry, work and residence permits, Purchase of real estate, Social security and pension system, Marital and inheritance law, System of taxation

This work by way of introduction briefly presents the main features of the fields of law that are important for foreign nationals. It deals with the entry, the work and residence permits, the purchase of real estate, the social security and pension system, the marital and inheritance law as well ..

XX, 232 Seiten
Taschenkontrolle in Theorie und Praxis aus arbeitsrechtlicher Sicht

CHF 43,00

Aus arbeitsrechtlicher Sicht bestehen sowohl in der Praxis als auch in der Theorie Unsicherheiten über die Zulässigkeit und Durchführungsweise von Taschenkontrollen. Bei deren Durchführung stehen sich zwei Hauptinteressen gegenüber: das Recht auf Privatsphäre des Arbeitnehmers und der Wunsch nach Si..

XXIV, 107 Seiten
Taschenkontrolle in Theorie und Praxis aus arbeitsrechtlicher Sicht

CHF 43,00

Aus arbeitsrechtlicher Sicht bestehen sowohl in der Praxis als auch in der Theorie Unsicherheiten über die Zulässigkeit und Durchführungsweise von Taschenkontrollen. Bei deren Durchführung stehen sich zwei Hauptinteressen gegenüber: das Recht auf Privatsphäre des Arbeitnehmers und der Wunsch nach Si..

XXIV, 107 Seiten
Wohnsitznahme in der Schweiz

CHF 58,00

Einreise, Arbeit und Aufenthalt, Erwerb von Grundeigentum, Sozialversicherungs- und Vorsorgesystem, Ehe- und Erbrecht, Steuerrecht

Vorliegendes Werk stellt die Grundzüge der für Ausländer wesentlichen Rechtsgebiete einführend und knapp dar. Eingegangen wird auf die Einreise, die Arbeits- und Aufenthaltsbewilligungen, den Erwerb von Grundeigentum, das Sozialversicherungs- und Vorsorgesystem, das Ehe- und Erbrecht sowie das St..

XX, 242 Seiten
Die unentgeltliche Rechtspflege in der Schweizerischen Zivilprozessordnung

CHF 94,00

Wer als Partei in einen Zivilprozess involviert ist, wird früher oder später mit Kosten konfrontiert. In einem Rechtsstaat ist sicherzustellen, dass der Zugang zum Gericht auch Parteien gewährt wird, die nicht über die hierfür notwendigen finanziellen Mittel verfügen. Die unentgeltliche Rechtspfl..

XLIX, 449 Seiten
Die unentgeltliche Rechtspflege in der Schweizerischen Zivilprozessordnung

CHF 94,00

Wer als Partei in einen Zivilprozess involviert ist, wird früher oder später mit Kosten konfrontiert. In einem Rechtsstaat ist sicherzustellen, dass der Zugang zum Gericht auch Parteien gewährt wird, die nicht über die hierfür notwendigen finanziellen Mittel verfügen. Die unentgeltliche Rechtspfl..

XLIX, 449 Seiten
Menschenwürde und Selbstbestimmung

CHF 74,00

Menschenwürde und Selbstbestimmung haben eine komplexe und wechselseitige Beziehung. Respekt vor der Menschenwürde setzt die Achtung der Autonomie voraus. Ohne Respekt für die Selbstbestimmung der Menschen gibt es auch keinen Respekt für ihre intrinsische Würde. Jedoch ist das Zusammenspiel beide..

XXIII, 345 Seiten
Die Stellung des Arbeitnehmers in der Insolvenz des Arbeitgebers nach der Revision des Sanierungsrechts

CHF 69,00

Am 1. Januar 2014 ist das revidierte Sanierungsrecht in Kraft getreten. Auslöser für die Revision war das aufsehenerregende Grounding der Swissair am 2. Oktober 2001. Die Revision hatte einerseits zum Ziel, die Chancen für eine erfolgreiche Sanierung von Unternehmen zu erhöhen und andererseits Ko..

XXXIX, 207 Seiten
Der Streitwert im schweizerischen Zivilprozessrecht

CHF 69,00

Der Streitwert ist im schweizerischen Zivilprozessrecht in verschiedener Hinsicht von Bedeutung. Vom Streitwert abhängig sind unter anderem die Verfahrensart, damit heute meist verbunden die sachliche Zuständigkeit, die Prozesskosten sowie die Zulässigkeit des ordentlichen Rechtsmittels. Der Stre..

XXXVIII, 236 Seiten
Europäisierung der schweizerischen Rechtsordnung

CHF 98,00

Trotz weitgehender wirtschaftlicher und gesellschaftlicher Verflechtung mit Europa ist die Schweiz weder Mitglied der Europäischen Union noch des Europäischen Wirtschaftsraums. Dennoch hat sowohl das Recht der EU und des EWR als auch dasjenige der einzelnen EU-Mitgliedstaaten und anderer europäis..

XLV, 700 Seiten
Personenrecht

CHF 39,00

Der erste Teil des ZGB widmet sich dem Personenrecht und hebt dadurch in systematischer Hinsicht die tragende Bedeutung dieses Rechtsgebiets hervor. Das Personenrecht ist das Recht der natürlichen und juristischen Personen. Die Publikation stellt das gesamte Personenrecht (Art. 11–89c ZGB) auf ..

Schriftenreihe: In a nutshell
XXI, 230 Seiten
Erbrecht

CHF 39,00

Die «nutshell» - Publikation bietet einen kompakten Einstieg in die Materie des Erbrechts und stellt in einer innovativen und konzisen Weise das Erbrecht aus zwei verschiedenen Blickwinkeln dar: Der 1. Teil wendet sich primär an die Person, um deren Nachlass es (irgendwann einmal) geht, somit an ..

Schriftenreihe: In a nutshell
XII, 197 Seiten
Sachenrecht

CHF 39,00

Das «nutshell» - Sachenrecht des ZGB wird in einem systematischen Überblick dargestellt: Grundbegriffe «Sache», «Eigentum», «Besitz» – Schutz von Eigentum und Besitz – Mechanismen der Eigentumsübertragung (bewegliche Sachen/Grundstücke) – beschränkte dingliche Rechte – Vormerkungen. ..

Schriftenreihe: In a nutshell
XVII, 196 Seiten
Keine Zeit für Utopien?

CHF 48,00

Perspektiven der Lebensformenpolitik im Recht

Keine Zeit für Utopien? Diese Frage drängt sich angesichts der in unserer Rechtsordnung implizierten Lebensformenpolitik auf. Denn nach wie vor wird der Vielfalt der Beziehungs-, Familien- und Lebensformen im Recht nicht genügend Rechnung getragen. Die rechtlichen Rahmenbedingungen führen nicht s..

VII, 410 Seiten
Erwachsenenschutzrecht

CHF 39,00

Das «nutshell» - Buch bietet einen kompakten Einstieg in die Materie des Erwachsenenschutzrechts (Art. 360–456 ZGB), welches am 1. Januar 2013 in Kraft getreten ist. Es richtet sich sowohl an Rechtsstudierende als auch an Praktiker und sonstige Interessierte, die einen Überblick und einen bewäl..

Schriftenreihe: In a nutshell
XV, 151 Seiten
Differenzierung  als Legitimationsfrage

CHF 88,00

Rechtswissenschaft, Rechtsetzung und Rechtsanwendung sind gleichermassen geprägt durch die Vornahme von Differenzierungen. Die einen sind wohlbegründet und im Wesentlichen unbestritten, die anderen sind weniger einleuchtend und Gegenstand heftiger Kontroversen. Im Vordergrund steht dabei regelmäs..

XXIX, 525 Seiten
COPMA (éd.) Droit de la protection de l’adulte. Guide pratique (avec modèles)

CHF 98,00

Le nouveau droit de la protection de l’adulte entrera en vigueur au 1er janvier 2013. Il apporte de nombreuses nouveautés. Cette publication, qui paraît en allemand et en français, est conçue comme un ouvrage de consultation et un manuel de travail axé sur la pratique. En 14 chapitres et quelque ..

XXII, 447 Seiten
Legal Gender Studies

CHF 48,00

Rechtliche Geschlechterstudien

Diese kommentierte Quellensammlung führt in die wichtigsten theoretischen Positionen der Legal Gender Studies und, mit einem speziellen Fokus auf die Schweiz, in die wichtigsten Rechtsentwicklungen im Themenfeld Recht und Geschlecht ein. Die Darstellung folgt dabei den Leitbegriffen Gleichheit – ..

XI, 448 Seiten
Legal Gender Studies

CHF 40,00

Rechtliche Geschlechterstudien

Diese kommentierte Quellensammlung führt in die wichtigsten theoretischen Positionen der Legal Gender Studies und, mit einem speziellen Fokus auf die Schweiz, in die wichtigsten Rechtsentwicklungen im Themenfeld Recht und Geschlecht ein. Die Darstellung folgt dabei den Leitbegriffen Gleichheit – ..

XI, 448 Seiten
KOKES (Hrsg.) Praxisanleitung Erwachsenenschutzrecht (mit Mustern)

CHF 98,00

Das neue Erwachsenenschutzrecht tritt per 1. Januar 2013 in Kraft und bringt zahlreiche Neuerungen. Das Werk ist als praxisorientiertes Nachschlage- und Arbeitsbuch konzipiert und erscheint auf Deutsch und Französisch. Auf rund 400 Seiten werden in 14 Kapiteln die gesetzlichen Grundlagen dargeste..

XXII, 452 Seiten
Animal Law – Tier und Recht

CHF 78,00

Developments and Perspectives in the 21st Century – Entwicklungen und Perspektiven im 21. Jahrhundert

The «animal question» is one of the most burning questions of the 21st Century. Therefore, «animal law» represents a burgeoning and vibrant field of research. Nevertheless, the jurisprudence of animal law still remains in a state of infancy in Europe – in contrast to the United States, where anim..

XXIX, 630 Seiten
Animal Law – Tier und Recht

CHF 66,00

Developments and Perspectives in the 21st Century – Entwicklungen und Perspektiven im 21. Jahrhundert

The «animal question» is one of the most burning questions of the 21st Century. Therefore, «animal law» represents a burgeoning and vibrant field of research. Nevertheless, the jurisprudence of animal law still remains in a state of infancy in Europe – in contrast to the United States, where anim..

XXIX, 630 Seiten
Das Spannungsverhältnis von Kunstfreiheit und Persönlichkeitsrecht

CHF 75,00

Zur Problematik der Darstellung realer Personen in Kunstwerken

In jüngster Vergangenheit mehren sich die gerichtlichen Auseinandersetzungen wegen Persönlichkeitsrechtsverletzungen durch künstlerische Darstellungen: Die Betroffenen setzen sich gegen die Verwendung ihrer Person als Vorlagen für Romane, Theaterstücke oder Filme zur Wehr. Dem gegenüber steht der..

Schriftenreihe: Schriften zum Kunst- und Kulturrecht, Band 13
228 Seiten
Testamentarische Schiedsklauseln

CHF 68,00

Die Durchführung eines Schiedsverfahrens bedarf stets der parteiautonomen Legitimation durch die Parteien. Diese folgt regelmässig aus der Äusserung, sich hinsichtlich eines bestimmten Streitgegenstands der schiedsgerichtlichen Beurteilung zu unterwerfen. In Art. 357 ZPO bzw. Art. 178 IPRG wird d..

XXXIII, 228 Seiten
Sachenrecht

CHF 39,00

Das Bachelor-Studium ist ein Grundstudium, in dem es darum geht, den Studierenden die grund­legenden Konzepte der verschiedenen Bereiche des Rechts zu erschliessen. Die Auseinandersetzung mit den Finessen einer mehr und mehr ausufernden Judikatur und Literatur muss der Vertiefung im Master-Studiu..

103 Seiten
Personenrecht des ZGB

CHF 39,00

Natürliche Personen – Juristische Personen – Vereine – Stiftungen – Schutz der Persönlichkeit

Das Bachelor-Studium ist ein Grundstudium, in dem es darum geht, den Studierenden die grund­legenden Konzepte der verschiedenen Bereiche des Rechts zu erschliessen. Die Auseinandersetzung mit den Finessen einer zunehmend ausufernden Judikatur und Literatur muss der Vertiefung im Master-Studium vo..

XI, 108 Seiten
Aspekte des internationalen Immobilienrechts

CHF 42,00

Internationale Rechtsstreitigkeiten betreffend Immobilien sind keine Seltenheit und erfahren im schweizerischen IPRG in verschiedenster Hinsicht eine kollisionsrechtliche Sonderbehandlung. Der vorliegende Band, der die wichtigsten Referate einer am 11. Juni 2010 an der Universität Zürich veransta..

109 Seiten
Kirchliche Stiftungen

CHF 118,00

Im Besonderen die privatrechtlichen im Sinne von Art. 87 i.V.m. Art. 80 ff. ZGB

Die kirchlichen Stiftungen haben wesentlich zur Entwicklung des Stiftungsrechts und -wesens beigetragen. Sie sind hierzulande auch noch heute zahlreich und können einen wichtigen Beitrag zur Weiterentwicklung des (weltlich gewordenen) Stiftungsrechts leisten. Trotzdem blieben sie über 100 Jahre i..

LXXIV, 521 Seiten
Erwachsenenschutz

CHF 88,00

Kommentar zu Art. 360–456 ZGB

Das Erwachsenenschutzrecht, d.h. das totalrevidierte Vormundschaftsrecht des ZGB, tritt voraussichtlich am 1. Januar 2013 in Kraft. Eine Kommentierung dieser bedeutenden Reform des Familienrechts, besonders in einer vacatio legis, tut not. Für die Praxis besteht nämlich Handlungsbedarf bereits vo..

XIX, 282 Seiten
Entscheide von Exekutivorganen im Verein als Gegenstand der Anfechtungsklage von Art. 75 ZGB

CHF 77,00

Zugleich ein Beitrag zur Abgrenzung von Vereinsgerichtsbarkeit und Schiedsgerichtsbarkeit

Art. 75 ZGB, der die vereinsrechtliche Anfechtungsklage normiert, ist primär auf Beschlüsse der Vereinsversammlung zugeschnitten. Inwieweit davon auch Entscheide von Exekutivorganen erfasst werden, ist seit Inkrafttreten des ZGB umstritten. Nach herrschender Auffassung sind Entscheide von Exekuti..

XLIV, 280 Seiten
Der Verein als herrschendes Unternehmen im Konzern

CHF 72,00

Unter besonderer Berücksichtigung der Sportvereine und Sportorganisationen in der Schweiz

In der Schweiz ansässige internationale Sportorganisationen weisen regelmässig duale Strukturen auf: Neben der bekannten Verbandstätigkeit üben sie parallel dazu, unter Beizug von Tochtergesellschaften, auch eine erhebliche wirtschaftliche Tätigkeit aus. Die vorliegende Berner Dissertation versuc..

LIV, 219 Seiten
Brennpunkt Medienrecht

CHF 72,00

Das mediale Zeitalter als juristische Herausforderung

Medien spielen im Zeitalter der Globalisierung eine herausragende Rolle – und dies nicht nur durch einen markanten Einfluss auf die öffentliche Meinungsbildung, sondern auch mit Bezug auf rechtliche Entwicklungen. Durch die sprunghafte Entwicklung der Medienmacht und die rasante, aber oft auch ei..

XXII, 303 Seiten
Zivilrechtliche Ansprüche gegen den Versand von elektronischer Massenwerbung (Spam)

CHF 52,00

Unter besonderer Berücksichtigung des neuen Art. 3 lit. o. UWG

Diese Publikation erläutert nach einer Einführung in die Spam-Thematik schwergewichtig die zivilrechtlichen Anforderungen, die nach schweizerischem Recht an Spam-Werbung gestellt werden. Für den Fall deren Nichterfüllung zeigt sie zudem die rechtlichen Ansprüche und Durchsetzungsmöglichkeiten der..

XLII, 123 Seiten
Wandel der Geschlechterverhältnisse durch Recht?

CHF 48,00

Kann mit den Mitteln des Rechts jener Wandel in Gang gebracht werden, der notwendig ist, um die Geschlechterverhältnisse gerecht(er) zu gestalten? Welche aktuellen und historischen Erfahrungen wurden mit rechtlichen Instrumenten zum Abbau von Benachteiligungen aufgrund des Geschlechts gemacht? De..

X, 347 Seiten
Urteilsfähigkeit

CHF 68,00

Generelle Aspekte, Urteilsfähigkeit als Ehevoraussetzung, zum Testieren, zum willentlichen Sterben sowie Screening-Tools

Nur wer urteilsfähig ist, kann sich uneingeschränkt rechtlich binden. Damit spielt die Urteilsfähigkeit, auch wenn im Rechtsalltag kaum beachtet, bei praktisch allen Rechtsgeschäften eine zentrale Rolle. Besonders wichtig ist dies bei Fragen über Leben und Tod, etwa bei der Errichtung eines Testa..

XXX, 169 Seiten
Fälle zum Personenrecht des ZGB mit Lösungen

CHF 39,00

Dem Personenrecht des ZGB kommt eine zentrale Bedeutung für die gesamte Rechtsordnung zu. Anstelle des fehlenden Allgemeinen Teils des ZGB/OR umschreibt das Personenrecht des ZGB grundlegende Begriffe wie die Rechtsfähigkeit und ordnet sie den natürlichen und juristischen Personen (Art. 53 ZGB) z..

XVI, 222 Seiten
Der Erbvertrag: Bindung und Sicherung des (letzten) Willens des Erblassers

CHF 128,00

Die essentielle Bedeutung des Erbvertrages besteht in der Möglichkeit der bindenden Regelung des dereinstigen Nachlasses zu Lebzeiten des Erblassers. Zwischen Abschluss der Verfügung von Todes wegen und dem Wirksamwerden liegt jedoch häufig ein sehr langer Zeitabschnitt von unbestimmter Dauer und..

LX, 470 Seiten
Tafeln zum Sachenrecht

CHF 32,00

Die beschränkten dinglichen Rechte

Die neu im Dike Verlag begründeten Tafeln zum Sachenrecht werden eröffnet mit dem Band zu den beschränkten dinglichen Rechten. Die von den Autoren, beide Assistierende an der Universität Zürich, didaktisch klug aufbereiteten Tafeln ermöglichen insbesondere den Studierenden ein Grundgerüst zu den ..

X, 74 Seiten
Biomedizinrecht

CHF 88,00

Herausforderungen – Entwicklungen – Perspektiven

Das Biomedizinrecht ist eine neue, beschleunigtem Wandel unterliegende, aber doch sehr komplexe Rechtsmaterie und hat in den letzten Jahren national und international besondere Aktualität gewonnen. Als Querschnittsmaterie vereint es öffentliches und privates Recht, prägt aber auch die politischen..

XXXIII, 475 Seiten
La communauté dans la copropriété ordinaire

CHF 65,00

Etude protant principalement sur la copropriéte foncière

Au sein des droits réels, la copropriété est une institution controversée. La relation de plusieurs titulaires avec une chose demeure une source intarissable de querelles doctrinales. De plus, la titularité de plusieurs propriétaires concurremment sur une chose donne vie à une institution juridiq..

298 Seiten
Das Retentionsrecht

CHF 62,00

Rechtsnatur und kollisionsrechtliche Qualifikation

Das Retentionsrecht: Rechtsnatur und Kollisionsrechtliche Qualifikation. ..

155 Seiten
Scheidung einer schweizerisch-brasilianischen Ehe unter Berücksichtigung des neuen Scheidungsrechts der Schweiz

CHF 64,00

Einschliesslich des Anerkennungsverfahrens in Brasilien

Das Buch ist zweisprachig geschrieben: Obwohl die Zahl der Eheschliessungen und Scheidungen von Partner unterschiedlicher Nationalitäten ständig im steigen begriffen ist, wurde bei der am 1. Januar 2000 in Kraft getretenen Revision des Scheidungsrechts dem internationalen Privatrecht kaum Beachtu..

172 Seiten
Zeige 1 bis 50 von 53 (2 Seite(n))