Recht in privaten und öffentlichen Unternehmen

Die Schriftenreihe Recht in privaten und öffentlichen Unternehmen wird von Prof. Dr. Roland Müller und Prof. Dr. Thomas Geiser herausgegeben. Darin werden bestqualifizierte wissenschaftliche Arbeiten (Masterarbeiten, Dissertationen, EMBA-Projektarbeiten) in den Bereichen Recht und Betriebswirtschaft veröffentlicht.

Herausgegeben von Prof. Dr. Roland Müller und Prof. Dr. Thomas Geiser

Produktvergleich (0)


Praktikantenverträge aus arbeitsrechtlicher Sicht

CHF 45,00

Das Praktikum ist eine flexible Ausbildungsform und wird sowohl von Studierenden und Schülern als auch von Wiedereinsteigern genutzt. In zahlreichen Berufszweigen dient das Praktikum als wertvolles In..

XXII, 120 Seiten
Pflichten des Arbeitgebers bei Drohungen unter Arbeitnehmern

CHF 43,00

Konflikte sind ein Teil des Lebens und treten auch im Arbeitsumfeld auf. Unter anderem können diese in Form von Drohungen am Arbeitsplatz geäussert werden. Gemäss einer Umfrage gaben 36% der Befragten..

XXI, 99 Seiten
Überwachung des E-Mailverkehrs von Mitarbeitern

CHF 45,00

E-Mail ist das meistverbreitete Kommunikationsmittel am Arbeitsplatz. Die E-Mailnutzung wirkt sich zweifellos positiv auf die Produktivitätssteigerung von Unternehmen aus, kann aber auch Nachteile mit..

XXIX, 119 Seiten
Arbeitsunfähigkeit, Ferienunfähigkeit und Stellensuchunfähigkeit im Arbeitsrecht

CHF 40,00

Arbeitsunfähigkeit, Ferienunfähigkeit und Stellensuchunfähigkeit sind drei Bereiche im Arbeitsrecht, die den Begriff der Unfähigkeit aufgreifen. Dabei ist den drei Bereichen gemein, dass es dem Arbeit..

XXI, 84 Seiten
Entschädigung und Genugtuung wegen missbräuchlicher Kündigung

CHF 45,00

Im schweizerischen Arbeitsrecht gilt der Grundsatz der Kündigungsfreiheit. Durch die vom Gesetz in Art. 336 OR aufgezählten Tatbestände werden der Kündigungsfreiheit jedoch bestimmte Grenzen gesetzt. ..

XXV, 97 Seiten
Mobbing aus Sicht des Schweizer Arbeitsrechts

CHF 46,00

Bereits im Jahr 2012 gaben 7% der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in der Schweiz an, Opfer von Mobbing am Arbeitsplatz geworden zu sein. Trotzdem gibt es nach wie vor keine explizite gesetzliche Re..

XXIII, 129 Seiten
Haushaltshilfen im schweizerischen Arbeitsrecht

CHF 42,00

Haushaltshilfen putzen, machen die Wäsche,kaufen ein, kochen, helfen bei der Betreuung von Kindern und Betagten. Manchearbeiten nur wenige Stunden pro Woche, andere halten sich stets verfügbar undlebe..

XIX, 96 Seiten
Referenzen im Arbeitsrecht

CHF 45,00

Im Jahr 2014 belief sich die durchschnittliche Anzahl Arbeitsloser auf 136’764 Personen. Die Zahl der stellensuchenden Personen betrug 191’827. Um die Qualifikationen und die Eignung einer stellensuch..

XXVII, 113 Seiten
Taschenkontrolle in Theorie und Praxis aus arbeitsrechtlicher Sicht

CHF 43,00

Aus arbeitsrechtlicher Sicht bestehen sowohl in der Praxis als auch in der Theorie Unsicherheiten über die Zulässigkeit und Durchführungsweise von Taschenkontrollen. Bei deren Durchführung stehen sich..

XXIV, 107 Seiten
Taschenkontrolle in Theorie und Praxis aus arbeitsrechtlicher Sicht

CHF 43,00

Aus arbeitsrechtlicher Sicht bestehen sowohl in der Praxis als auch in der Theorie Unsicherheiten über die Zulässigkeit und Durchführungsweise von Taschenkontrollen. Bei deren Durchführung stehen sich..

XXIV, 107 Seiten
Das befristete Arbeits­verhältnis in Theorie & Praxis

CHF 78,00

Unter Berücksichtigung des Arbeitsvermittlungsgesetzes

Befristete Verträge sind im Zuge der Flexibilisierung der Arbeitswelt zu einem wichtigen Bestandteil geworden. Sie ermöglichen Arbeitgebern, sich im schnelllebigen, wirtschaftlichen Umfeld rasch de..

XXXI, 259 Seiten
Der Vertrauensarzt im privatrechtlichen Arbeitsverhältnis

CHF 88,00

In der Praxis treten immer wieder Unsicherheiten bezüglich der Vertrauensärzte im Zusammenhang mit dem privatrechtlichen Arbeitsverhältnis auf. Insbesondere herrscht bei Arbeitgebern Unklarheit dar..

XVI, 348 Seiten
Whistleblowing als interne Risikokommunikation

CHF 74,00

Ausgestaltung eines unternehmensinternen Whistleblowing-Systems aus arbeits- und datenschutzrechtlicher Sicht

Das Aufdecken von Missständen ist nicht neu, wurde unter dem Begriff Whistleblowing aber erst durch medienwirksame Fälle bekannt. Whistleblowing ist ein multidisziplinäres Phänomen, das Aspekte von..

LIX, 362 Seiten
Eignerstrategien für Spitäler als Teil der 
Hospital Governance

CHF 45,00

Das schweizerische Spitalwesen ist mittel- bis langfristig aufgrund der gesundheitspolitischen Entwicklungen und der damit einhergehenden Verschärfung der Wettbewerbssituation einem fundamentalen W..

XXVIII, 125 Seiten
Zeige 1 bis 14 von 14 (1 Seite(n))