Damiano Canapa

Prof. Dr. iur.

Damiano Canapa

Damiano Canapa studierte Rechtswissenschaften an den Universitäten Lausanne und Bern (lic. iur.) sowie am College of Europe, Brügge (LL.M.), und an der Yale Law School (LL.M.). Er promovierte an der Universität Zürich bei Prof. Dr. Andreas Heinemann zum Thema «Trademarks and Brands in Merger Contro: An analysis of the European and Swiss Legal Ordersl» und wurde dort Oberassistent der Fachgruppe Handels- und Wirtschafts- recht.

Seit August 2017 ist Damiano Canapa ausserordentlicher Professor an der Juristischen Fakultät der Universität Lausanne, wo er den Lehrstuhl für Handelsrecht sowie die Leitung des Centre du droit de l’entreprise (CEDIDAC) übernahm.

Produktvergleich (0)


Sein und Schein von Gesetzgebung

CHF 108.00

Erwartungen – Auswirkungen – Kritik

Recht ist bekanntermassen nicht in Stein gemeisselt. Die Zeiten ändern sich – tempora mutantur – und die Gesetze sich mit ihnen. Eine Rechtsänderung sollte aber stets bedacht erfolgen – nie zu..

XXXVIII, 488 Seiten
Zeige 1 bis 1 von 1 (1 Seite(n))