• Stephan Breitenmoser | Sabine Gless | Otto Lagodny (Hrsg.)
  • Schengen und Dublin in der Praxis / Schengen et Dublin en pratique
  • Aktuelle Fragen / Questions actuelles

  • Dike Verlag (in Kooperation mit Nomos Verlag, Baden-Baden)
  • 1. Auflage, Zürich/St. Gallen 2015
  • 450 Seiten, eBook

  • ISBN: 978-3-03872-077-5
  • Datei: 5.2 MB
  • Publikationsart: Tagungsband
  • Sprache: Deutsch, Französisch
  • Verfügbarkeit: am Lager

Preis: CHF 71.00

   - ODER -    + Wunschliste





Die aktuellen Problemfelder des sich rasant entwickelnden Schengener und Dubliner Rechts standen im Mittelpunkt zweier im Juni 2014 an der Juristischen Fakultät der Universität Basel durchgeführten Tagungen («Schengen in der Praxis – aktuelle Fragen» und «Dublin in der Praxis – aktuelle Fragen»). In den schriftlichen Fassungen ihrer Referate erörtern 18 ausgewiesene Fachleute die schwierigen und mitunter drängenden Rechtsfragen rund um das Schengener Polizei- und Kooperationsrecht sowie die Dubliner Asyl-Zusammenarbeit auf übersichtliche und verständliche Art und Weise. Sie berücksichtigen dabei auch die zwischenzeitlich neu erfolgten Rechtsentwicklungen.

Les problématiques du droit de Schengen et de Dublin, en pleine évolution, étaient à l’ordre du jour de deux colloques qui ont eu lieu en juin 2014 à la Faculté de droit de l’Université de Bâle (« Schengen en pratique – questions actuelles » et « Dublin en pratique – questions actuelles »). Dans les versions écrites de leurs exposés, 18 spécialistes renommés abordent de manière compréhensible et claire des questions juridiques complexes, parfois pressantes, du droit de la police et de la coopération dans le domaine de Schengen ainsi que de la coopération en matière d’asile dans le cadre de Dublin, tout en tenant compte des récentes évolutions juridiques.