• Alain Griffel
  • Umweltrecht

  • In a nutshell

  • Dike Verlag
  • 1. Auflage, Zürich/St. Gallen 2015
  • XXIX, 249 Seiten, broschiert

  • ISBN: 978-3-03751-751-2
  • Publikationsart: Einführung
  • Sprache: Deutsch
  • Verfügbarkeit: am Lager

Preis: CHF 39.00

   - ODER -    + Wunschliste



«Das [...] Buch ist nicht nur ein ausgezeichneter Wegweiser durch das Umweltrecht, sondern ebenfalls eine wertvolle Momentaufnahme, die es erlaubt, sich Rechenschaft über den Stand und die Entwickung dieses wichtigen Rechtsgebiets abzulegen.»
—Peter Karlen, Schweizerisches Zentralblatt für Staats- und Verwlatungsrecht (ZBl), Nr. 12/2015, S. 679 f.


Das Umweltrecht umfasst viele Teilbereiche. Diese unterliegen einer fortschreitenden Spezialisierung. Der vorliegende Band will deshalb die Grundlinien und die übergreifenden Zusammenhänge herausarbeiten, um dieses weit verzweigte Rechtsgebiet zu erschliessen.

In einem Allgemeinen Teil werden die Entwicklung des Umweltrechts, die Kompetenzverteilung zwischen Bund und Kantonen, die umweltrechtlichen Grundprinzipien (Nachhaltigkeits-, Vorsorge-, Verursacherprinzip) und zwei besondere Instrumente des Umweltrechts (Umweltverträglichkeitsprüfung, Verbandsbeschwerderecht) dargestellt.

Der Besondere Teil vermittelt einen Überblick über folgende Materien: Immissionsschutz (Luftreinhaltung, Lärmbekämpfung, nichtionisierende Strahlen), Abfälle, Altlasten, Bodenschutz, Stoffe (Chemikalien), Organismen, Katastrophenschutz und Störfallvorsorge, Gewässerschutz, Walderhaltung, Natur- und Heimatschutz sowie Klimaschutz.