Preis: CHF 59.00

   - ODER -    + Wunschliste



«Mit ihrem wissenschaftlichen Anspruch versuchen die Herausgeber des Jahrbuchs, Ueli Kieser und Miriam Lendfers, durch das Aufgreifen neuer Thematiken aktuell zu sein, aber auch Fragen zu thematisieren, die schon seit längerem umstritten sind. Einmal mehr werden alle zu Wort kommenden Autoren dem Anspruch ihrer Herausgeber in adäquater Weise gerecht.»

– ay, SSV 2/2018, S. 47.

***

«Das JaSo empfehlen wir all jenen zur Lektüre, die sich einen umfassenden Einblick in die Rechtsentwicklung im sich kontinuierlich und rasch wandelnden Gebiet der Sozialversicherung verschaffen wollen. Das JaSo bringt die Lesenden im Sinn einer Standortbestimmung im Sozialversicherungsrecht auf den aktuellen Stand»

– Schweizer Sozialversicherung 3/15.

***

«Ein überzeugendes Update»

– Plädoyer 4/15.


Das Jahrbuch zum Sozialversicherungsrecht (JaSo) 2018 wirft einen umfassenden, gründlichen und weiterführenden Blick auf das Sozialversicherungsrecht.
Die Rechtsprechung des Bundesgerichts im Zeitraum Juli 2016 bis Juli 2017 wird gesamthaft dargestellt, nach Teilfragen geordnet und bezogen auf verschiedene Aspekte – teilweise auch kritisch – gewürdigt.
Daneben befassen sich Aufsätze mit wichtigen Grundfragen und Anwendungsproblemen des Sozialversicherungsrechts:
•    Prinzip der Solidarität
•    Beziehung Medizin – Recht
•    Gutachten: Stellenwert und Qualitätsanforderungen
•    Erfahrungstatsachen im Sozialversicherungsrecht
•    Wirkungszeitpunkt von Rentenrevisionen
•    Invalidität von Teilerwerbstätigen
•    Spezialfragen aus dem Bereich der beruflichen Vorsorge

Damit bietet das JaSo 2018 Gewähr für einen raschen, fundierten und verlässlichen Blick in das Sozialversicherungsrecht.