Preis: CHF 54.00

   - ODER -    + Wunschliste






Die Zumutbarkeit ist im Versicherungsrecht manchenorts anzutreffen. Nicht immer sind ihre Konturen so klar geschärft wie es sein könnte oder müsste. Die Novembertagung 2020 analysierte den Begriff der Zumutbarkeit und durchleuchtete ihn auf seine konkreten Auswirkungen hin. Dabei bezogen die Referierenden natürlich das je massgebende Gesetz ein und besprachen die dazu entwickelte Rechtsprechung. Der daraus entstandene Tagungsband enthält die folgenden Beiträge:

Zumutbarkeit – eine medizinische Grundlegung
Jörg Jeger

Zumutbarkeit und Kausalität
Sarah Hack-Leoni

Zumutbarkeit und Erwerbsfähigkeit (Art. 7 ATSG)
Hans-Jakob Mosimann

Zumutbarkeit und Schadenminderung
Sebastian Reichle / Helene Tasman

Zumutbarkeit der Heilbehandlung als aktuelle Fragestellung
Maria Londis

Tragweite der Zumutbarkeit im Haftpflichtrecht
Hardy Landolt