Marc Spescha

Dr. iur.

Tätigkeitsbereich:
Arbeitsrecht
Sozialversicherungsrecht
Haftpflichtrecht
Migrationsrecht
Zivilrecht
Strafrecht
Rechtsgutachten
 
Sprachen:
Rätoromanisch
Deutsch
Französisch
Italienisch
Spanisch
Englisch
Brasilianisch (Grundkenntnisse)
 
Ausbildung und Berufliches:
Seit 2010Lehrbeauftragter im schweizerischen Migrationsrecht an der Universität Freiburg/Fribourg    (als Nebentätigkeit) Seit 1993Selbständige Anwaltstätigkeit im Advokaturbüro Egg, Gwerder, Mona, Riedener, Spescha 1991 Erwerb des Anwaltspatents, freiberufliche Tätigkeit1989 - 1991 Anstellung als Substitut im Advokaturbüro Leuenberger, Meier, Ilery, Gsell, Mona, Hoppler    seit Mitte 1990 bei Meier und Thanei, Rechtsanwälte 1988 - 1989 Auditoriat am Bezirksgericht Uster 1988Doktorat an der Universität Zürich 1984 - 1988 Lehrer und Projektleiter in Erwachsenenbildungskursen für fremdsprachige Erwerbslose 1983 Lizenziat der Rechtswissenschaften an der Universität Zürich Regelmässige Lehraufträge an Fachhochschulen, bei Hilfswerken und in Bildungsinstituten; vereinzelt universitäre Lehraufträge; Referatstätigkeit; zahlreiche Publikationen, insb. auf dem Gebiet des Migrationsrechts, u.a. Handbuch zum Ausländerrecht, 1999; Zukunft «Ausländer», 2002; Kommentar Ausländerrecht, 2004 in 2. Aufl.; Migrationsabwehr im Fokus der Menschenrechte, 2007; Mitherausgeber des «Kommentar Migrationsrecht», 2012 in 3. Auflage.

Mitgliedschaften und Nebentätigkeiten:
- Demokratische Juristinnen und Juristen
- Schweizerischer und Zürcher Anwaltsverband
- Vertrauensanwalt von Gewerkschaften und Berufsverbänden
- Vorstandsmitglied des SAH Zürich
 

http://www.langstrasse4.ch/marc_spescha.html

 

Produktvergleich (0)


Migrationsabwehr im Fokus der Menschenrechte

CHF 54.00

Der kompetente Ausländerrechtler, engagierte Anwalt und profilierte Kritiker der schweizerischen Migrationspolitik fokussiert in seinem neuen Buch die schweizerische Politik der Migrationsabwehr u..

223 Seiten
Zeige 1 bis 1 von 1 (1 Seite(n))