Pascal Grolimund

Prof. Dr. iur., LL.M.

Pascal Grolimund

Pascal Grolimund berät Klienten in nationalen und internationalen Streitfällen (Prozessführung in privat-, öffentlich- und strafrechtlichen Angelegenheiten). Er unterstützt seine Klienten sodann bei der Ausarbeitung und Verhandlung von Verträgen im nationalen und internationalen Umfeld. Ferner verfügt er über weitreichende Erfahrung im Bereich des Versicherungsrechts.

Curriculum:
Partner seit 2009
Patentierung 2003

Tätigkeitsfelder
Prozessführung, Vertragsrecht, Versicherungsrecht, Strafrecht

Ausbildung
Universität Basel (Dr. iur., 1998), Universität Edinburgh (LL.M., 2001), Universität Zürich (PD, 2008), Universität Basel (Prof. Dr. iur., Titularprofessor für Internationales Privat- und Zivilverfahrensrecht, 2012)

Andere Tätigkeiten
Titularprofessor für Internationales Privat- und Zivilverfahrensrecht an der Universität Basel und Privatdozent für Schweizerisches und Internationales Privat- und Wirtschaftsrecht, Zivilprozessrecht, Europarecht sowie Rechtsvergleichung an der Universität Zürich, Richter in der vormaligen Rekurskommission für die Aufsicht über die Privatversicherungen, Mitherausgeber der Neufauflage des renommierten "Basler Kommentar" zum Versicherungsvertragsrecht

Sprachen
Deutsch, Englisch, Französisch

Publikationen
https://ius.unibas.ch/lehre/dozierende/privatrecht/profil/person/grolimund_pascal/

 

Lebenslauf
https://www.kellerhals-carrard.ch/de/personen/pascal-grolimund.html

 

Produktvergleich (0)


Internationales Privat- und Zivilprozessrecht

CHF 31.00 CHF 39.00

Das Internationale Privatrecht (unter Einschluss prozessrechtlicher Fragestellungen) stellt ein komplexes und vielfältiges Rechtsgebiet dar. Namentlich für die Schweiz mit ihrer Exportorientiertheit..

Schriftenreihe: In a nutshell
XVIII, 192 Seiten
Internationales Privat- und Zivilverfahrensrecht der Europäischen Union - Textsammlung

CHF 48.00

Die vorliegende Sammlung der EU-Erlasse zum Internationalen Privat- und Zivilverfahrensrecht gibt den Stand per 31. Oktober 2014 wieder. Sie ist als Hilfsmittel zum zugleich erscheinenden Werk «Da..

X, 541 Seiten
Internationales Privat- und Zivilverfahrensrecht der Europäischen Union

CHF 31.00 CHF 39.00

Internationales Privat- und Zivilverfahrensrecht ist herkömmlich nationales Recht. Das Wissen darüber erstreckt sich für gewöhnlich auf das eigene Recht. Der Zugang zu den ausländischen Rechts..

Schriftenreihe: In a nutshell
XII, 169 Seiten
Wirtschaftsrecht Schweiz – EU

CHF 62.00

Überblick und Kommentar 2012/2013

Der achte Band der Jahresreihe «Wirtschaftsrecht Schweiz – EU» bietet einen Überblick über die Entwicklungen im Wirtschaftsrecht der EU im Jahre 2012 sowie deren Bedeutung für die Schweiz. I..

X, 374 Seiten
Wirtschaftsrecht Schweiz – EU

CHF 52.00

Überblick und Kommentar 2012/2013

Der achte Band der Jahresreihe «Wirtschaftsrecht Schweiz – EU» bietet einen Überblick über die Entwicklungen im Wirtschaftsrecht der EU im Jahre 2012 sowie deren Bedeutung für die Schweiz. I..

X, 374 Seiten
Private International Law in Switzerland

CHF 36.00 CHF 45.00

The export industry is of great importance to Switzerland. The country has a long-standing tradition of international transactions and business relations. Against this background, private internati..

Schriftenreihe: In a nutshell
XVI, 143 Seiten
Wirtschaftsrecht Schweiz – EU

CHF 59.00

Überblick und Kommentar 2011/12

Der siebte Band der Jahresreihe «Wirtschaftsrecht Schweiz – EU» bietet einen Überblick über die Entwicklungen im Wirtschaftsrecht der EU im Jahre 2011 sowie deren Bedeutung für die Schweiz. ..

X, 365 Seiten
Wirtschaftsrecht Schweiz – EU

CHF 59.00

Überblick und Kommentar 2010/11

Der sechste Band der Jahresreihe «Wirtschaftsrecht Schweiz – EU» bietet einen Überblick über die Entwicklungen im Wirtschaftsrecht der EU im Jahre 2010 sowie deren Bedeutung für die Schweiz...

X, 360 Seiten
Wirtschaftsrecht Schweiz – EU

CHF 50.00

Überblick und Kommentar 2010/11

Der sechste Band der Jahresreihe «Wirtschaftsrecht Schweiz – EU» bietet einen Überblick über die Entwicklungen im Wirtschaftsrecht der EU im Jahre 2010 sowie deren Bedeutung für die Schweiz...

X, 360 Seiten
Lugano-Übereinkommen zum internationalen Zivilverfahrensrecht

CHF 298.00

Kommentar zur revidierten Fassung des Staatsvertrages

Am 1. Januar 2011 trat für die Schweiz, zusammen mit der Schweizerischen Zivilprozessordnung (ZPO), die revidierte Fassung des Übereinkommens über die gerichtliche Zuständigkeit und die Anerken..

XXX, 1243 Seiten
Wirtschaftsrecht Schweiz – EU

CHF 58.00

Überblick und Kommentar 2009/10

Der fünfte Band der Jahresreihe «Wirtschaftsrecht Schweiz – EU» bietet einen Überblick über die Entwicklungen im gemeinschaftlichen Wirtschaftsrecht im Jahre 2009 sowie deren Bedeutung für ..

XII, 348 Seiten
Wirtschaftsrecht Schweiz – EU

CHF 49.00

Überblick und Kommentar 2009/10

Der fünfte Band der Jahresreihe «Wirtschaftsrecht Schweiz – EU» bietet einen Überblick über die Entwicklungen im gemeinschaftlichen Wirtschaftsrecht im Jahre 2009 sowie deren Bedeutung für ..

XII, 348 Seiten
Vertrauensanknüpfung im Internationalen Privat- und Zivilverfahresrecht

CHF 120.00

Nach heutigem Verständnis ist im Internationalen Privatrecht zwischen der subjektiven (Rechtswahl, Gerichtsstandsvereinbarung) und der objektiven Anknüpfung (Anknüpfung an rechtlich-tatsächlich..

LXV, 464 Seiten
Klagen und Prozessieren im liechtensteinischen Aktienrecht

CHF 39.00

Eine Übersicht mit Darstellung der einschlägigen Gesetzesbestimmungen und Hinweisen auf die Rechtsprechung

Die vorliegende Publikation vermittelt – aus dem Blickwinkel des Zivilprozessrechts – einen Einblick in das liechtensteinische Aktienrecht. Hintergrund der Darstellung bilden die materiellrecht..

79 Seiten
Zeige 1 bis 14 von 14 (1 Seite(n))