Philipp Schnyder von Wartensee

Philipp Schnyder von Wartensee

Philipp Schnyder von Wartensee, MA, MBA, ist Popmusikförderer und Musikmanager. Er leitet das Festival m4music – Festival, Conference & Demotape Clinic (www.m4music.ch), das er auch mitbegründet hat. m4music ist der wichtigste Schweizer Branchentreffpunkt mit Fokus auf das Indie-Business und die Entwicklung von Künstlern. Das Festival ist eines der strategisch wichtigen Projekte des Migros-Kulturprozent (www.migros-kulturprozent.ch), für welches Schnyder auch ein Programm zur Förderung von Indie-Labels und Künstlermanagements entwickelt hat. Er ist Mitgründer und Vize-Präsident von Swiss Music Export (www.swiss-music-export.com), Vorstandsmitglied der Urheberrechtsgesellschaft SUISA (www.suisa.ch) und Besitzer des kleinen Reggae-Labels One Ton, welches den Zürcher Reggaekünstler Phenomden betreut (www.phenomden.ch). An der Zürcher Hochschule der Künste (www.zhdk.ch) unterrichtet Schnyder „Music Business“. Er hat als Mitglied der Schweizer Reggaeband Ganglords eine zwanzigjährige Schule als Bassist und Produzent durchlaufen, an der Universität Zürich Geschichte und Ethnologie studiert und an der Edinburgh Business School (Heriot-Watt-University) in Edinburgh (UK) einen MBA-Titel erworben.

http://www.zhdk.ch/?person/detail&id=163863

 

Produktvergleich (0)


Zeige 1 bis 1 von 1 (1 Seite(n))