Recht der neuen Technologien (RNT)


SCHRIFTEN ZUM RECHT DER NEUEN TECHNOLOGIEN | ETUDES DU DROIT DES NOUVELLES TECHNOLOGIES | LEGAL STUDIES ON NEW TECHNOLOGIES

Herausgegeben von:

Prof. Dr. Malte-Christian Gruber (Universität Luzern), Prof. Dr. Valérie Junod, LL.M., J.S.M. (Universitäten Lausanne und Genf), Prof. Dr. Isabelle Wildhaber, LL.M. (Universität St. Gallen)

Das Recht der neuen Technologien ist das Recht der nächsten Gesellschaft. Es reflektiert die wachsenden Verbindungen von Informations- und Kommunikationstechnologien mit weiteren Anwendungsfeldern der Lebens-, Medizin-, Gesundheits- und Kognitionswissenschaften. Diese Konvergenzen bilden die Grundlage dafür, die Rechtsgebiete des Informations- und Medienrechts, des Gesundheits- und Medizinrechts sowie des Umwelt- und Technikrechts einem eigenständigen Themenbereich zuzuordnen. Das Recht der neuen Technologien soll die rechtswissenschaftliche Grundlagenforschung einbeziehen und den interdisziplinären Austausch mit technologischer Innovationsorientierung verknüpfen. Mit den «Schriften zum Recht der neuen Technologien» werden zukunftsgestaltende Forschungsergebnisse der Wissenschaft, Praxis und Gesellschaft zugänglich gemacht.

Produktvergleich (0)


Regulierung von autonomen Robotern

CHF 110.00

Angewendet auf den Einsatz von autonomen Medizinrobotern: Eine datenschutzrechtliche und medizinprodukterechtliche Untersuchung

Autonome Medizinroboter offenbaren vielversprechende Chancen, bringen jedoch auch erhebliche Risiken hervor, die einer rechtlichen Steuerung zugänglich sind. Diese Dissertation untersucht folglich..

526 Seiten
Zeige 1 bis 1 von 1 (1 Seite(n))