Reto Feller

Dr. iur.

Seit 2010 Mitarbeiter im Bundesamt für Justiz, Fachbereich für Rechtsetzung.

2003–2010 Assistent am Institut für öffentliches Recht der Universität Bern und von 2007–2010 Kammerschreiber am Verwaltungsgericht des Kantons Bern (verwaltungsrechtliche Abteilung). Mitglied der Anwaltsprüfungskommission des Kantons Bern. 2003 Erwerb des Fürsprecherpatents; 2006 Promotion («Das Prinzip der Einmaligkeit des Rechtsschutzes im Staatshaftungsrecht»).

 

Produktvergleich (0)


Das Prinzip der Einmaligkeit des Rechtsschutzes im Staatshaftungsrecht

CHF 80.00

Die Verwaltungsrechtspflege soll den Vollzug rechtswidriger und schädigender Verfügungen verhindern. Ergänzenden Rechtsschutz bietet die Staatshaftung. Art. 12 des eidgenössischen Verantwortlic..

279 Seiten
Zeige 1 bis 2 von 2 (1 Seite(n))