Revital Ludewig

Dr. phil.

Revital Ludewig
Dr. phil. Revital Ludewig ist Psychologin. Sie ist als Forscherin, Dozentin, Gutachterin und Therapeutin in den Bereichen Rechtspsychologie und klinische Psychologie tätig und ist an der Universität St. Gallen tätig. In ihrer Forschungsarbeit beschäftigt sie sich mit richterlichen Entscheidungen aus psychologischer Sicht sowie psychologischen Aspekten in der Tätigkeit von Richtern und Rechtsanwälten. Zu ihrer Tätigkeit gehören die Weiterbildung und das Coaching von Richtern und Rechtsanwälten. Im Bereich Psychotraumatologie führt sie Wei-terbildungsseminare für Psychologen über die therapeutische Arbeit mit Opfer- und Täterfa-milien durch. Als Lehrbeauftragte der Universität St. Gallen und der Universität Basel bietet sie Lehrveranstaltungen an, u.a. zu den Themen "Rechtspsychologie: Psychologische Be-gutachtung für die Rechtspraxis" und "Psychologie und Trauma".



Forschungsschwerpunkte und Forschungsprojekte
• Forschung im Bereich Rechtspsychologie: Forschungsprojekt zum Thema "Moraldilemmata von Richtern und Rechtsanwälten: Berufsschwierigkeiten und Bewältigungsstrategien aus rechtspsychologischer Sicht“, unterstützt von Schweizerischen Nationalfonds.
• Die Beziehung zwischen Richtern und Rechtsanwälten aus psychologischer Sicht.
• Forschung im Bereich Psychotraumatologie: Forschungsprojekt: „Verarbeitung von traumatischen Erfahrungen im hohen Alter: Zwischen Bewältigungsstrategien und Retraumatisierung“. Eine vergleichende Studie über den Umgang mit traumatischen Erlebnissen im Alter.

Weiterbildung
• Aussagepsychologie für Richter: Zwischen Wahrheit und Lüge.
• Richterliche Entscheidungsfindung
• Opferhilfepsychologie
• Moraldilemmata von Richtern und Rechtsanwälten aus rechtspsychologischer Sicht
• Familienrichter und Scheidungsanwälte zwischen Berufsbelastungen und Bewältigung
• Die Beziehung zwischen Richtern und Rechtsanwälten: Zwischen Recht und Psychologie
• Psychotraumatologie: „Psychische Spätfolgen nach Traumata“. Weiterbildung für allg. Ärzte und Ärztinnen sowie Psychiater und Psychiaterinnen

Lehraufträge
• "Recht und Psychologie: Die Tätigkeit von Richtern und Rechtsanwälten aus rechtspsychologischer Sicht" (Universität St.Gallen)
• "Psychologische Begutachtung für die Rechtspraxis" (Universität St.Gallen)
• "Trauma und Psychologie" (Universität St.Gallen)
• "Psychotraumatologie zwischen Seelenmord und Bewältigung" (Universität Basel)

Therapie und Gutachten
• Einzeltherapie, Familientherapie, Paartherapie, Traumatherapie
• Glaubhaftigkeitsbegutachtung von Aussagen
• Gutachten zur Arbeitseignung und -fähigkeit
• Gutachten im Familienrecht und Strafrecht

Mitgliedschaften
• Föderation der Schweizer Psychologen und Psychologinnen (FSP)
• Schweizerische Gesellschaft für Rechtspsychologie SGRP (Vorstand)
• Schweizerische Arbeitsgruppe für Kriminologie (SAK)
• Schweizerische Kriminalistische Gesellschaft
• Psychologensektion der schweizerischen Gesellschaft für Systemtherapie (SGSP)

Produktvergleich (0)


Aussagepsychologie für die Rechtspraxis

CHF 98.00

Zwischen Wahrheit und Lüge

Was kann Richtern, Staatsanwälten und Rechtsanwälten helfen, herauszufinden, ob eine Person lügt, sich irrt oder ob sie die Wahrheit sagt? Die Unterscheidung zwischen Wahrheit, Lüge und Irrtum ..

520 Seiten
Moraldilemmata von Richtern und Rechtsanwälten

CHF 67.00

Berufsschwierigkeiten und Bewältigungsstrategien. Richter und Rechtsanwälte werden häufig mit - teilweise ähnlichen, teilweise unterschiedlichen - Berufsschwierigkeiten und Moraldilemmata konfr..

140 Seiten
Zeige 1 bis 2 von 2 (1 Seite(n))