Schriften zum Schweizerischen Zivilprozessrecht

Herausgegeben von / Editées par:

 

Produktvergleich (0)


Die materielle Prozessleitung der Schweizerischen Zivilprozessordnung

CHF 94.00

Die materielle Prozessleitung wurde mit Recht schon als die Magna Charta des Zivilprozessrechts bezeichnet. Ihr sind – vereinfacht ausgedrückt – sämtliche Bestimmungen zuzuordnen, die das Gericht b..

XLVII, 509 Seiten
Beweisverträge im Zivilprozess

CHF 78.00

Was sind Beweisverträge? Wann werden sie abgeschlossen? Sind sie für die Vertragsparteien verbindlich? Ist auch der Richter daran gebunden? Beweisverträge sind Verträge, welche die Beweislast ode..

LI, 375 Seiten
Beweisverträge im Zivilprozess

CHF 66.00

Was sind Beweisverträge? Wann werden sie abgeschlossen? Sind sie für die Vertragsparteien verbindlich? Ist auch der Richter daran gebunden? Beweisverträge sind Verträge, welche die Beweislast ode..

LI, 375 Seiten
Vorfragen im schweizerischen Zivilprozess

CHF 88.00

Je nach Begriffsbestimmung und Zuordnung können Vorfragen Gegenstand jeder Entscheidung von Zivilgerichten bilden. Die Urteilsfindung erfordert die Beantwortung diverser verfahrens- bzw. materiellr..

LXVI, 404 Seiten
Testamentarische Schiedsklauseln

CHF 68.00

Die Durchführung eines Schiedsverfahrens bedarf stets der parteiautonomen Legitimation durch die Parteien. Diese folgt regelmässig aus der Äusserung, sich hinsichtlich eines bestimmten Streitgegens..

XXXIII, 261 Seiten
System der internationalen Zuständigkeit im Immaterialgüterrecht

CHF 144.00

Angelegenheiten des Geistigen Eigentums sind häufig internationalen Charakters. Materiellrechtlich bestehen zahlreiche immaterialgüterrechtsspezifische Konventionen; zuständigkeitsrechtliche Pendan..

XCVI, 870 Seiten
Die Berufung in der Schweizerischen Zivilprozessordnung

CHF 69.00

Die vorliegende Arbeit behandelt die Berufung in der neuen Schweizerischen Zivilprozessordnung, welche in den Artikeln 308 bis 318 geregelt ist. Die Berufung kann aufgrund ihrer enormen praktischen..

XLI, 272 Seiten
Die Behandlung der konkursrechtlichen Kollokationsklage im vereinfachten Verfahren

CHF 62.00

Das Inkrafttreten der ZPO-CH per 01. Januar 2011 führt zur Vereinheitlichung des Schweizerischen Zivilprozessrechts. Diese Vereinheitlichung hat nicht zuletzt auch weitreichende Auswirkungen in Bez..

XLIV, 286 Seiten
Der Schutz von Geschäftsgeheimnissen im Zivilprozess

CHF 67.00

Im Zivilprozess bezeichnen Parteien und Dritte häufig gewisse Informationen als Geschäftsgeheimnis, um sie mit dieser Begründung der Sachverhaltsermittlung zu entziehen oder zumindest ihre prozessu..

XLI, 253 Seiten
Der schiedsgerichtliche Billigkeitsentscheid

CHF 68.00

Das schweizerische Recht sieht sowohl für die Binnenschiedsgerichtsbarkeit wie für die internationale Schiedsgerichtsbarkeit die Möglichkeit der Parteien vor, das Schiedsgericht zu einem Billigkeit..

XXXIV, 262 Seiten
Doppelrelevante Tatsachen in Zivilprozess und Schiedsverfahren

CHF 90.00

Doppelrelevant sind solche Tatsachen, denen sowohl für die Zulässigkeit einer Klage als auch für deren materielle Begründetheit Bedeutung zukommt. Sie widersetzen sich damit der grundsätzlichen Tre..

LX, 458 Seiten
Die Rechtsstellung des Lizenznehmers im Verletzungsprozess

CHF 74.00

Mit der gesetzlichen Einführung einer Klagebefugnis des Lizenznehmers wurde eine alte Kontroverse nur vordergründig gelöst. Trotz der Regelung in Art. 75 PatG, Art. 35 Abs. 4 DesG, Art. 55 Abs. 4 M..

XXXVI, 292 Seiten
Die Online-Auktion als alternative Verwertungsmassnahme im schweizerischen Schuldbetreibungs- und Konkursrecht

CHF 81.00

Seit der Gründung des ersten Online-Auktionshauses im Jahre 1995 erfreuen sich Versteigerungen im Internet einer wachsenden Beliebtheit. Wichtigster Vorteil der Online-Auktion gegenüber der traditi..

LXIV, 357 Seiten
Die direkte Vollstreckung von Urteilen ohne Einleitungsverfahren

CHF 64.00

Mit der eidgenössischen Zivilprozessordnung wird im Bereich der Vollstreckung von Urteilen auf Nichtgeldleistungen auf Bundesebene das Verfahren der direkten Vollstreckung eingeführt. Die Autorin n..

XXVIII, 229 Seiten
Der Kampf um den Gerichtsstand

CHF 88.00

Forum Shopping im internationalen Verfahrensrecht der Schweiz

Das Internationale Zivilprozessrecht eröffnet für viele Sachverhalte den Zugang an mehr als ein Gericht. Dies kann sich ein Kläger zu Nutze machen, in dem er die zur Verfügung stehenden Gerichtsstä..

LVI, 452 Seiten
Materiell rechtswidrig beschaffte Beweismittel im Zivilprozess

CHF 58.00

Am 1. Januar 2011 wird voraussichtlich die eidgenössische Zivilprozessordnung in Kraft treten. Dieses Jahrhundertwerk enthält eine gesetzliche Regelung zu materiell rechtswidrig beschafften Beweism..

XXI, 194 Seiten
Zeige 21 bis 36 von 36 (2 Seite(n))