Preis: CHF 48.00

   - ODER -    + Wunschliste

Nach langjähriger Gesetzgebungsarbeit ist zum 1. Januar 2007 die Revision des Allgemeinen Teils des Strafgesetzbuches in Kraft getreten. Neben den grundlegenden Reformen im Bereich der Strafen und Massnahmen wurde das Jugendstrafrecht in ein eigenes Gesetzbuch ausgegliedert. Zudem beinhalten die materiellen Bestimmungen des Allgemeinen Teils – neben redaktionellen Änderungen – auch bedeutende inhaltliche Neuerungen. Die synoptische Darstellung soll dazu beitragen, den Weg vom alten zum neuen Recht schnell und praxisorientiert aufzuzeigen. Die Hinweise auf die Botschaften haben die Aufgabe, den Willen des Gesetzgebers knapp zu erläutern. Eine allumfassende Darstellung aller Änderungen ist nicht bezweckt. Vielmehr geht es darum, der juristischen Praxis eine Arbeitshilfe zu bieten, die Umstellung auf das neue Recht ohne grossen Aufwand durchzuführen. Die synoptische Gegenüberstellung wird ergänzt durch Konkordanztabellen, die beim Auffinden der Gesetzesbestimmung nützlich sein dürften. Der vorliegende Band erscheint in der Reihe der Stiftung juristische Weiterbildung Zürich und ergänzt die vor Kurzem ebenfalls in dieser Reihe erschienene Publikation Brigitte Tag/Max Hauri (Hrsg.), Die Revision des Strafgesetzbuches Allgemeiner Teil, die einen anschaulichen Überblick über die Neuerungen im Erwachsenenstrafrecht vermittelt.