• Causa Sport 02/2014
  • Einzelheft «Causa Sport»

  • Dike Verlag
  • Zürich/St. Gallen 2014
  • 196 Seiten, broschiert
  • Publikationsart: Zeitschrift
  • Sprache: Deutsch, Französisch, Englisch
  • Verfügbarkeit: am Lager

Preis: CHF 38.00

   - ODER -    + Wunschliste





Inhaltsverzeichnis

EDITORIAL 95

LOUNGE
Die Magie des Sports bewahren
Bundesrat Ueli Maurer 97

SPORT INTERNATIONAL
How to Make Science and Law Work Hand in Hand in Anti-Doping
Marjolaine Viret 99
Sports Betting, Lotteries and Casinos: How Much Room for Advertising?
Dr. iur. Madalina Diaconu and Alexandra Veuthey, LL.M. 111

DEUTSCHLAND
Von Fussball über Fussballrecht zu Fussballrechtlern
Prof. Dr. iur. Udo Steiner 121
Anti-Doping-Kampf: Sport als Strafrechtsgut?
Dr. phil. Rico Kauerhof, D.E.A. 127
Polizeiliche Massnahmen bei Sportereignissen
Prof. Dr. iur. Christian Quirling und Andreas Müller 136
Pflichtverletzungen und Leistungsstörungen bei Sportsponsoringverträgen
Prof. Dr. iur. Stefan Richtsfeld 143

RECHTSPRECHUNG DEUTSCHLAND
«Fall Pechstein»: Schiedsklauseln in Athletenvereinbarungen unwirksam
(Urteil des Landgerichts München I vom 26. Februar 2014) 154
FIFA-Sanktion: Unterverband ist nur Vollstreckungsorgan
(Urteil des Landgerichts Bremen vom 25. April 2014) 178
Landgericht Bremen kann FIFA-Statuten nicht materiell-rechtlich prüfen
(Anmerkungen zum Urteil des Landgerichts Bremen vom 25. April 2014)
Prof. Dr. Peter W. Heermann, LL.M. 181
Bundesfinanzhof entscheidet gegen Vorsteuerabzug bei Spielervermittlerprovisionen
Ronny Langer und Dr. iur. Michael Sommer 184

KURIOS
Mediale Feindbilder – zum Beispiel die FIFA
Dr. iur. Urs Scherrer 187

BUCHBESPRECHUNGEN 190

VERANSTALTUNGEN 191

AKTUELL
Deutschland: Modeunternehmen unterliegt im Streit um «Esprit-Arena» 195
Deutschland: DOSB verliert vor dem BGH in Sachen Olympiaschutzgesetz 195