• Causa Sport 2/2019
  • Einzelheft «Causa Sport»

  • Dike Verlag
  • Zürich/St. Gallen 2019
  • 121 Seiten, broschiert
  • Publikationsart: Zeitschrift
  • Sprache: Deutsch, Französisch, Englisch
  • Verfügbarkeit: am Lager

Preis: CHF 38.00

   - ODER -    + Wunschliste





INTERNATIONAL
Quo Vadis Sportvermarktung? – Standortbestimmung und Ausblick
Dr. Thomas Hügi, Zürich

Wenn auf Hundesportplätzen aus Spiel und Spass ernst wird
Dr. Charlotte Schoder, Zürich


RECHTSPRECHUNG DEUTSCHLAND
Aufnahmeanspruch bei diskriminierender «Ein-Platz-Regelung»
Urteil des Oberlandesgerichts München vom 24. Januar 2019

Totgesagte leben länger – Zur kartellrechtskonformen Ausgestaltung des sog. «Ein-Platz-Prinzips»
Prof. Dr. Peter W. Heermann, Bayreuth

Neue Runde im Strafprozess gegen einen gedopten Sportler
Beschluss des Oberlandesgerichts Köln vom 4. April 2019

Zum OLG-Beschluss in der «Causa Sturm»: Überzeugendes, weniger Überzeugendes und Richtungsweisendes
Dr. Niklas Korff, Hamburg


RECHTSPRECHUNG ÖSTERREICH
Die rechtliche «Krux» mit einer «Pferdeführanlage«
Erkenntnis des Verwaltungsgerichtshofs vom 26. März 2019

Unzulässige Tennis-«Livewette«
Beschluss des Verwaltungsgerichtshofs vom 29. März 2019

«Fall Lukas Müller»: Beschäftigung in persönlicher und wirtschaftlicher Abhängigkeit
Erkenntnis des Verwaltungsgerichtshofs vom 3. April 2019


RECHTSPRECHUNG SCHWEIZ
Komplikationen nach Eiseninfusion – kein Ärztepfusch
Urteil des Bezirksgerichts Zürich vom 20. Dezember 2018

Bestätigte Fahrlässigkeitspraxis nach Fussballfouls mit Körperverletzungen
Urteil des Bundesgerichts vom 5. März 2019

Bestätigter Beschäftigungsanspruch eines Berufsfussballspielers
Entscheid des Kreisgerichts St. Gallen vom 1. April 2019

«Sommermärchen» bleibt weiterhin märchen- und rätselhaft
Urteil des Bundesgerichts vom 13. Mai 2019


TRIBÜNE
ZUM CAS-Urteil i.S. Caster Semenya: Kein Zweck heilt Diskriminierungen!
Prof. Dr. Volker Schürmann, Köln

Testosteron-Regelung der IAAF auf höchstrichterlichem Prüfstand
Ass. jur. Caroline Bechtel, Köln