• ex ante 01/2017
  • Zeitschrift der juristischen Nachwuchsforscher

  • Dike Verlag
  • Zürich/St. Gallen 2017
  • 76 Seiten, broschiert

  • ISBN: 978-3-03751-946-2
  • Publikationsart: Zeitschrift
  • Sprache: Deutsch, Französisch, Englisch
  • Verfügbarkeit: am Lager

Preis: CHF 42.00

   - ODER -    + Wunschliste





Monika Simmler / Lorenz Biberstein: Prostitution und Kriminalität: Das Schweizer Sexgewerbe aus strafrechtlicher und kriminologischer Sicht

Jannick Koller: Defizite in der öffentlich-rechtlichen Regulierung der Sexarbeit in der Schweiz: Unter besonderer Berücksichtigung des Raum- und Bauplanungs- sowie des Ausländerrechts

Maria Schultheiss: Das gesellschaftliche Verständnis der sich prostituierenden Person und dessen Abbild im Recht: Rückblick, Standortbestimmung und Ausblick

Nadia Kuźniar / Fiona Savary: Änderung von Namen und amtlichem Geschlecht bei Transmenschen in der Schweiz: Der lange Weg zur staatlichen Anerkennung

Eloi Jeannerat: Quelle (dé-)pénalisation des amours juvéniles par la justice ? : Commentaire de l’arrêt du TF 6B_485/2016 du 1er août 2016

Amy Weatherburn / Chloé Brière: Regulating Desire: The Impact of Law and Policy on Demand for Sexual Exploitation in Europe

Pascal Ronc: Lebenslanger Freiheitsentzug, Art. 3 EMRK und die Rolle von Soft Law