• Stephan Fischer
  • Arbeitszeugnis – Beurteilung und Durchsetzung
  • Handbuch für die Praxis

  • Dike Verlag
  • 1. Auflage, Zürich/St. Gallen 2016
  • 238 Seiten, broschiert

  • ISBN: 978-3-03751-763-5
  • Publikationsart: Handbuch
  • Sprache: Deutsch
  • Verfügbarkeit: am Lager

Preis: CHF 58.00

   - ODER -    + Wunschliste



«Ein wertvolles Hilfsmittel mit hohem Praxisbezug.»

plädoyer 5/16, S. 52.


Arbeitszeugnisse gehören zu den wichtigsten Bestandteilen der Bewerbung und sind von grösster Bedeutung für das berufliche Weiterkommen. Sie sind explizit im Gesetz verankert und Inhalt zahlreicher gerichtlicher Verfahren.

Das vorliegende Handbuch für die Praxisbeinhaltet erstmals eine Darstellung der Rechtslage in Bezug auf die Durchsetzung des Anspruches auf Ausstellung und Änderung des Arbeitszeugnisses und auch zahlreiche konkrete Praxisbeispiele sowie deren Bewertung. Damit solles den Anwendern in der Praxis (Gerichten, Rechtsanwälten,Personalverantwortlichen etc.) als umfassendes Nachschlagewerk dienen.

In rechtlicher Hinsicht beinhaltet das Handbuch die Darlegung der Grundlagen, die inhaltlichen Voraussetzungen eines Arbeitszeugnisses, die gerichtliche Durchsetzung und auch die Beurteilung diverser Sonderfragen. Der Beurteilungskatalog mit zahlreichen Formulierungsbeispielen gliedert sich in die verschiedenen Themenbereiche (Fachwissen, Leistung etc.) eines Arbeitszeugnisses sowie in deren Bewertung. Aussageschwerpunkte, Berufsgattungen und Standardformulierungen werden ebenso besonders unterteilt und veranschaulicht. Ein umfangreiches Stichwortverzeichnis ermöglicht es, die konkreten Fragen in der Praxis rasch zu beantworten.