• Tarkan Göksu
  • Die Beschwerden ans Bundesgericht

  • Dike Verlag
  • 1. Edition, Zurich/St. Gallen 2007
  • 128 Pages, Paperback

  • ISBN: 978-3-03751-008-7
  • Type of publication: Essay
  • Language: German
  • Availability: In Stock

Price: CHF 45.00

   - OR -    Add to Wish List

Am 1. Januar 2007 ist das neue Bundesgerichtsgesetz in Kraft getreten. Insbesondere das neue Beschwerdesystem steht dabei im Zentrum des Interesses. Welche Beschwerden existieren, worin unterscheiden sie sich, was sind die Unterschiede zur bisherigen Rechtsmittelordnung? Das vorliegende Buch versucht, einen möglichst prägnanten Überblick über die neuen Beschwerden ans Bundesgericht zu geben und den Einstieg in das neue Recht zu erleichtern. Deshalb werden die Beschwerden auch nicht gesondert dargestellt, sondern die verschiedenen Verfahrensfragen soweit möglich «querschnittsmässig» für alle Beschwerden behandelt. So sind die Nuancen zwischen den verschiedenen Beschwerden besonders deutlich ersichtlich. Die Ausführungen beschränken sich aber keineswegs nur auf die grundsätzliche Darstellung des Gesetzes. Die heiklen Abgrenzungsschwierigkeiten, die sich den Beschwerdeführenden und dem Bundesgericht früher oder später notgedrungen stellen werden, erhalten ebenso den ihnen gebührenden Platz, wie die bereits erkannten offenen Fragen. Schliesslich verschafft die synoptische Darstellung am Ende des Buches einen klaren Überblick über das neue Rechtsmittelsystem. Das Werk erleichtert Praktizierenden und Studierenden, aber auch allen anderen, die sich innert nützlicher Frist das bundesgerichtliche Beschwerdeverfahren vergegenwärtigen wollen, den Einstieg in das neue Gesetz.