Commercial and trade law

Product Compare (0)


Manager – Unternehmungen – Rechtsschutzversicherungen

CHF 45.00

Dieser zweite Band setzt die neue Schriftenreihe «Versicherung in Wissenschaft und Praxis» fort, die von der AXA ARAG und dem Europa Institut an der Universität Zürich initiiert wurde und von Prof. Dr. Helmut Heiss, Prof. Dr. Andreas Kellerhals, Dr. Thierry Luterbacher und Prof. Dr. Anton K. Schn..

XIII, 174 Pages
Vendor Due Diligence beim Unternehmensverkauf

CHF 79.00

Begriff, Rechtsbeziehungen, Haftung

Bei einer Vendor Due Diligence, welche im Rahmen eines Unternehmensverkaufs durchgeführt wird, untersuchen vom Verkäufer beauftragte Beraterfirmen das zu verkaufende Unternehmen. Ihre Analyse halten sie in einem schriftlichen Bericht fest, welcher nicht nur dem Verkäufer, sondern auch dem Käufer ..

LIV, 331 Pages
Abwehrmöglichkeiten von Verwaltungsratsmitgliedern in Verantwortlichkeitsprozessen

CHF 108.00

Ein dogmatischer Beitrag zur Einwendungen- und Einredenordnung unter Würdigung der «Raschein-Praxis»

Im Nachgang zur Finanzkrise und der finanziellen Schieflage grosser Unternehmen ist die aktienrechtliche Verantwortlichkeit immer mehr in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt. Oft ist mit einer Klageeinleitung der Wunsch verbunden, dass die eingeklagten Organmitglieder mit einer Art zivilrechtlic..

LXXXIX, 664 Pages
Kapitalerhaltung als Ausschüttungsschranke

CHF 108.00

Grundlagen, Regelung und Zukunft im Aktienrecht

Als Kapitalerhaltung wird der Grundsatz bezeichnet, wonach – vereinfacht – bei Ausschüttungen einer Aktiengesellschaft an ihre Aktionäre ein bestimmtes «Kapital erhalten» werden muss. Damit ist ein fundamentales aktienrechtliches Thema angesprochen, denn alle modernen Rechtsordnungen beschränken ..

LXII, 558 Pages
Collective Action: Innovative Strategies to Prevent Corruption
Mark Pieth (Publ.)

CHF 58.00

The Basel Institute on Governance is an influential not-for-profit organization with particular competencies in corruption prevention and public governance, corporate governance and compliance, anti-money laundering, and anti-corruption law enforcement and the recovery of stolen assets. Based in ..

XXIII, 254 Pages
Konvergenz von Gesellschaftsrechten

CHF 83.00

Ein rechtsvergleichender Befund und seine rechtssoziologische und rechtstheoretische Erklärung im Lichte der Globalisierung

Die Aktienrechte der westlichen Industrienationen haben sich im Verlauf der letzten Jahrzehnte einander immer mehr angeglichen. Die Rede ist von einer Konvergenz von Gesellschaftsrechten. Sie betrifft fast alle Bereiche des Aktienrechts (wobei das Recht der börsenkotierten Gesellschaften im Vorde..

XLVIII, 503 Pages
Genossenschaftsunternehmen – Les entreprises coopératives – Società cooperative

CHF 32.00

Ein Leitfaden – Un guide – Una guida

Prof. Dr. Franco Taisch, Ordinarius für Wirtschaftsrecht und leitender Direktor des Instituts für Unternehmensrecht an der Universität Luzern sowie Delegierter des Verwaltungsrates der IG Genossenschaftsunternehmen, zeigt im Leitfaden auf, wie sich Genossenschaften als wertbasierte Unternehmen or..

64 Pages
Genossenschaftsunternehmen – Les entreprises coopératives – Società cooperative

CHF 27.00

Ein Leitfaden – Un guide – Una guida

Prof. Dr. Franco Taisch, Ordinarius für Wirtschaftsrecht und leitender Direktor des Instituts für Unternehmensrecht an der Universität Luzern sowie Delegierter des Verwaltungsrates der IG Genossenschaftsunternehmen, zeigt im Leitfaden auf, wie sich Genossenschaften als wertbasierte Unternehmen or..

64 Pages
Stillhalteabkommen  kreditgebender Banken

CHF 75.00

Ein Beitrag zum Unternehmenssanierungsrecht

Die vorliegende St. Galler Dissertation untersucht ein Instrument, welches in der Praxis häufig zur Einleitung aussergerichtlicher Sanierungen benützt wird: das Stillhalteabkommen kreditgebender Banken. Im ersten Kapitel wird die Ausgangslage dargestellt. Dazu wird zunächst die finanzielle K..

XLIII, 255 Pages
Beabsichtigte  Sachübernahmen

CHF 84.00

Als beabsichtigte Sachübernahmen werden bestimmte von einer Gesellschaft im Anschluss an eine Aufbringung von Gesellschaftskapital getätigte Rechtsgeschäfte bezeichnet, die schon im Zeitpunkt der Kapitalaufbringung geplant sind. Da der Gesetzgeber in diesen Geschäften eine besondere Gefährlichkei..

LXI, 364 Pages
Die Willensbildung und Beschlussfassung der Aktionäre in schweizerischen Publikumsgesellschaften

CHF 128.00

Grundlagen – Analysen – Ansätze einer Reform

Die momentane Debatte in Politik und Wissenschaft über die Stärkung der Aktionärsrechte zur Verbesserung der Corporate Governance fokussiert primär auf einen Ausbau der Mitsprachemöglichkeiten der Aktionäre in Gesellschaftsbelangen (wie z.B. say-on-pay). Die vorliegende Zürcher Dissertation widme..

682 Pages
Break-up fee-Vereinbarungen in Unternehmenszusammenschlussverträgen

CHF 98.00

nach schweizerischem, deutschem, britischem und US-amerikanischem Gesellschaftsrecht

Eine break-up fee lässt sich umschreiben als vertragliche Vereinbarung der Bezahlung einer im Vorfeld bestimmten Geldsumme für den Fall, dass der geplante Unternehmenszusammenschluss aufgrund vertraglich festgelegter Gründe scheitert. Somit wird sie dem Erwerbsinteressenten als Ersatz für diejeni..

XXXVI, 506 Pages
Break-up fee-Vereinbarungen in Unternehmenszusammenschlussverträgen

CHF 83.00

nach schweizerischem, deutschem, britischem und US-amerikanischem Gesellschaftsrecht

Eine break-up fee lässt sich umschreiben als vertragliche Vereinbarung der Bezahlung einer im Vorfeld bestimmten Geldsumme für den Fall, dass der geplante Unternehmenszusammenschluss aufgrund vertraglich festgelegter Gründe scheitert. Somit wird sie dem Erwerbsinteressenten als Ersatz für diejeni..

XXXVI, 506 Pages
Private Equity Minority Investments

CHF 88.00

Sharing Control in Closely Held Private Family Firms

Triggered by the financial crisis starting in 2007, the private equity industry has entered a new investment cycle characterized by more conservative capital structures. As acquisition prices of target companies have remained comparatively high the equity tickets to acquire control ceteris paribu..

LXVI, 483 Pages
Kompetenz und Verantwortung: Non-Compliance als strategisches Risiko

CHF 38.00

Das Berufsbild der Compliance-Funktion und der Beitrag von Compliance an die Corporate Governance

Diese Publikation setzt sich mit dem Berufsbild des Compliance Officer auseinander und zeigt auf, wie dieses Berufsbild durch verschiedene Rahmenbedingungen geprägt ist, erweitert den Begriff der Compliance-Risiken über die Rechts- und Reputationsrisiken hinaus um den Begriff des strategischen Ri..

141 Pages
Aktionärsdemokratie

CHF 52.00

Über die Möglichkeiten und Grenzen der Verwirklichung eines politischen Leitbildes im Aktienrecht

Ein Ausbau der Aktionärsdemokratie und die Stärkung der Aktionärsrechte sind das Gebot der Stunde im Aktienrecht und darum die Hauptziele der laufenden Aktienrechtsrevision. Die vorliegende Publikation untersucht, inwieweit die Bezugnahme auf das politische Leitbild der Demokratie im Aktienrecht ..

XXIII, 190 Pages
Aktionärsdemokratie

CHF 44.00

Über die Möglichkeiten und Grenzen der Verwirklichung eines politischen Leitbildes im Aktienrecht

Ein Ausbau der Aktionärsdemokratie und die Stärkung der Aktionärsrechte sind das Gebot der Stunde im Aktienrecht und darum die Hauptziele der laufenden Aktienrechtsrevision. Die vorliegende Publikation untersucht, inwieweit die Bezugnahme auf das politische Leitbild der Demokratie im Aktienrecht ..

XXIII, 190 Pages
Statutarische Beschränkungen des Stimmrechts bei Gesellschaften mit börsenkotierten Aktien

CHF 85.00

In Abweichung vom ansonsten bei der Bemessung der aktienrechtlichen Mitgliedschaftsrechte geltenden Grundsatz ""soviel Kapital – soviel Rechte"" kann in den Statuten einer Gesellschaft mit börsenkotierten Aktien vorgesehen werden, dass kein Aktionär – unabhängig von seiner Kapitalbeteiligung – me..

LXI, 458 Pages
Konkurrierende Übernahmeangebote

CHF 68.00

Gegenstand der vorliegenden Dissertation sind konkurrierende Übernahmeangebote. Es handelt sich hierbei um Auktionen auf dem Unternehmenskontrollmarkt, bei denen zwei oder mehr Anbieter um die Kontrolle über eine bestimmte Zielgesellschaft kämpfen. Konkurrierende Angebote sind in der Schweiz in A..

XXXIX, 242 Pages
Harmonising Anti-Corruption Compliance

CHF 48.00

New anti-corruption laws and intensified law enforcement, in particular in OECD Member States, are motivating companies to implement sound anti-corruption compliance programmes. They will help reduce risk, but they may also serve as a business argument. Yet, companies are increasingly voicing the..

XXVI, 177 Pages
Harmonising Anti-Corruption Compliance

CHF 40.00

New anti-corruption laws and intensified law enforcement, in particular in OECD Member States, are motivating companies to implement sound anti-corruption compliance programmes. They will help reduce risk, but they may also serve as a business argument. Yet, companies are increasingly voicing the..

XXVI, 177 Pages
GmbH und AG in der Schweiz, in Deutschland und Österreich

CHF 62.00

Gesellschaftsrecht, Corporate Governance und Statistik

GmbH und AG sind in der Schweiz, in Deutschland und Österreich die beliebtesten Rechtsformen für juristische Gesellschaften. Die Grundstrukturen gleichen sich, doch sind erhebliche Unterschiede bedingt durch die jeweiligen nationalen Bestimmungen im Gesellschaftsrecht festzustellen. Dies hat dazu..

XX, 257 Pages
GmbH und AG in der Schweiz, in Deutschland und Österreich

CHF 52.00

Gesellschaftsrecht, Corporate Governance und Statistik

GmbH und AG sind in der Schweiz, in Deutschland und Österreich die beliebtesten Rechtsformen für juristische Gesellschaften. Die Grundstrukturen gleichen sich, doch sind erhebliche Unterschiede bedingt durch die jeweiligen nationalen Bestimmungen im Gesellschaftsrecht festzustellen. Dies hat dazu..

XX, 257 Pages
Entschädigungsausschüsse im Schweizer Aktienrecht

CHF 82.00

Unter Einbezug der Situation in der Europäischen Union, Deutschland, Grossbritannien und den USA

Exzesse bei den Vergütungen des Verwaltungsrates und der Geschäftsleitung standen in jüngerer Zeit im Fokus der medialen Diskussion. Auch auf politischer Ebene wurden deshalb Forderungen nach einer stärkeren Regulierung der Entschädigungen der Unternehmensleitung erhoben. Die vorliegende Disserta..

XLV, 275 Pages
Die Treuepflicht des Verwaltungsrats gemäss Art. 717 Abs. 1 OR

CHF 71.00

Art. 717 Abs. 1 OR verpflichtet die Mitglieder des Verwaltungsrats, die Interessen der Gesellschaft in guten Treuen zu wahren. Die vorliegende Dissertation enthält eine umfassende Darstellung der aktienrechtlichen Treuepflicht des Verwaltungsrats, insbesondere unter Berücksichtigung der Corporate..

L, 395 Pages
Anti-Korruptions-Compliance

CHF 48.00

Praxisleitfaden für Unternehmen

Im Laufe der letzten Jahre hat sich die Zahl der Strafverfahren gegen Manager und Unternehmen wegen Bestechung fremder Amtsträger vervielfacht. Klingende Firmennamen wie Siemens, MAN, ABB, Statoil und Halliburton haben uns vorgeführt, dass auch grosse Unternehmen nicht davor gefeit sind, in Schwi..

XXIV, 181 Pages
Anti-Korruptions-Compliance

CHF 40.00

Praxisleitfaden für Unternehmen

Im Laufe der letzten Jahre hat sich die Zahl der Strafverfahren gegen Manager und Unternehmen wegen Bestechung fremder Amtsträger vervielfacht. Klingende Firmennamen wie Siemens, MAN, ABB, Statoil und Halliburton haben uns vorgeführt, dass auch grosse Unternehmen nicht davor gefeit sind, in Schwi..

XXIV, 181 Pages
Standstill Agreements nach U.S.-amerikanischem und schweizerischem Recht

CHF 98.00

Vertragsrechtliche, aktienrechtliche und börsenrechtliche Aspekte

Standstill Agreements sind Verträge zwischen einem Aktionär und der Gesellschaft über den Erwerb oder die Veräusserung von Aktien sowie ggf. das Abstimmungsverhalten des betreffenden Aktionärs in der Generalversammlung. Es handelt sich mit anderen Worten um Aktionärbindungsverträge, an denen die ..

LXXII, 561 Pages
Rechtliche Rahmenbedingungen für Hedge Funds in der Schweiz

CHF 48.00

In der vorliegenden Zürcher Dissertation werden in einer Gesamtdarstellung die rechtlichen Rahmenbedingungen für Hedge Funds in der Schweiz untersucht. Dabei werden die Schwerpunkte auf die Charakteristika, die Strukturen, die rechtlichen Ausgestaltungsmöglichkeiten sowie die Regulierung von Hedg..

XXX, 214 Pages
Rechtliche Rahmenbedingungen für Hedge Funds in der Schweiz

CHF 40.00

In der vorliegenden Zürcher Dissertation werden in einer Gesamtdarstellung die rechtlichen Rahmenbedingungen für Hedge Funds in der Schweiz untersucht. Dabei werden die Schwerpunkte auf die Charakteristika, die Strukturen, die rechtlichen Ausgestaltungsmöglichkeiten sowie die Regulierung von Hedg..

XXX, 214 Pages
Recht und Wirtschaft in der Praxis

CHF 138.00

Liber amicorum für Rudolf Tschäni

Als einer der ersten Schweizer Anwälte hat Dr. iur. Rudolf Tschäni in den 1980er Jahren erkannt, dass sich die Unternehmensübernahmen im Zuge der Amerikanisierung unserer Rechtskultur zu einem wichtigen selbständigen Rechtsgebiet herausbilden würden. Wie kein anderer Jurist in der Schweiz hat er ..

XI, 546 Pages
Parteiwechsel im Vertrag: Vertragsübertragung und Vertragsübergang

CHF 98.00

Unter besonderer Berücksichtigung des allgemeinen Vertragsrechts und des Fusionsgesetzes

Die vorliegende St. Galler Dissertation befasst sich mit der Rechtsnachfolge in eine vertragliche Parteistellung. Dabei übernimmt ein vormals vertragsfremder Dritter die Parteistellung einer ursprünglichen Vertragspartei und führt den identischen Vertrag an deren Stelle mit der betreffenden Gegen..

LXXXII, 503 Pages
Konsultativabstimmung und Genehmigungsvorbehalt zugunsten der Generalversammlung

CHF 82.00

Unter besonderer Berücksichtigung von Entschädigungsfragen

Die Forderung nach einem verstärkten Einbezug der Aktionäre bei gesellschaftsinternen Entscheidungsprozessen hat unter anderem mit der Krise an den Finanzmärkten sowie der Diskussion um überhöhte Managementsaläre an Bedeutung gewonnen und ist eines der erklärten Ziele der laufenden Aktienrechtsre..

LIX, 402 Pages
Due Diligence bei Unternehmensübernahmen

CHF 92.00

Das Spannungsfeld von Geheimhaltungsverpflichtungen und -bedürfnissen auf Seiten der Zielgesellschaft und dem Interesse nach Informationsoffenlegung auf Seiten des Übernehmers bestimmt jede Due Diligence. Daraus ergeben sich zahlreiche ökonomische wie rechtliche Probleme. Mit der vorliegenden Zür..

LIV, 458 Pages
Die Willensbildung in der GmbH

CHF 75.00

Das am 1. Januar 2008 in Kraft getretene revidierte GmbH-Recht erhöht die Gestaltungsfreiheit, indem es den Gesellschaftern ermöglicht, die Organisation der Gesellschaft vermehrt auf ihre individuellen Bedürfnisse auszurichten und in Bezug auf die Willensbildung durch die Gesellschaftsorgane konk..

XXXVIII, 273 Pages
Die Rolle von Vielfliegerprogrammen in der Wirtschaftskrise

CHF 45.00

Veränderungen ihres Einflusses bei der Wahl von Fluggesellschaften

Kundenbindungs- und insbesondere Vielfliegerprogramme haben in wirtschaftlich stabilen Zeiten eine grosse Treuewirkung und einen starken Einfluss auf Kaufentscheidungen resp. die Wahl der Fluggesellschaft für Ferien- und Geschäftsreisen. Besteht dieser Einfluss auch in wirtschaftlich unsicheren Z..

Collection: CFAC - Schriften zur Luftfahrt, Volume 4
X, 135 Pages
Die Rolle von Vielfliegerprogrammen in der Wirtschaftskrise

CHF 38.00

Veränderungen ihres Einflusses bei der Wahl von Fluggesellschaften

Kundenbindungs- und insbesondere Vielfliegerprogramme haben in wirtschaftlich stabilen Zeiten eine grosse Treuewirkung und einen starken Einfluss auf Kaufentscheidungen resp. die Wahl der Fluggesellschaft für Ferien- und Geschäftsreisen. Besteht dieser Einfluss auch in wirtschaftlich unsicheren Z..

Collection: CFAC - Schriften zur Luftfahrt, Volume 4
X, 135 Pages
Die materielle kapitalmarktstrafrechtliche Regulierung des Insiderhandels de lege lata und de lege ferenda in der Schweiz

CHF 98.00

In der Schweiz erfolgt die Regulierung von Insiderhandel vornehmlich über Art. 161 StGB. Diese Bestimmung wurde allerdings in über zwanzig Jahren kaum je angewandt. Ein wesentlicher Grund dafür liegt nach Auffassung des Autors in ihrer misslungenen Konzeption. Diese ist zumindest teilweise auf di..

LXXXIII, 379 Pages
Die grosse Schweizer Aktienrechtsrevision
Rolf Watter (Publ.)

CHF 85.00

Eine Standortbestimmung per Ende 2010

Das geltende Schweizer Aktienrecht wird in wesentlichen Punkten revidiert. Das Parlament setzt sich gegenwärtig mit der Vorlage auseinander. Es hat weitreichende Änderungen vorgelegt, die in gewissen Bereichen über die Vorschläge des Bundesrats hinausgehen. Welche Neuerungen wird die Revision bri..

X, 423 Pages
Der Verein als herrschendes Unternehmen im Konzern

CHF 72.00

Unter besonderer Berücksichtigung der Sportvereine und Sportorganisationen in der Schweiz

In der Schweiz ansässige internationale Sportorganisationen weisen regelmässig duale Strukturen auf: Neben der bekannten Verbandstätigkeit üben sie parallel dazu, unter Beizug von Tochtergesellschaften, auch eine erhebliche wirtschaftliche Tätigkeit aus. Die vorliegende Berner Dissertation versuc..

LIV, 273 Pages
Der Unternehmerschaden

CHF 84.00

Die selbständige Erwerbstätigkeit erfolgt in mannigfaltiger Weise: als Einzelunternehmer, in der einfachen Gesellschaft oder der Kollektivgesellschaft, als Einpersonen-AG/GmbH, Mitgesellschafter, Investor, Unternehmergatte etc. Verunfallt oder verstirbt ein Unternehmer stellen sich regelmässig he..

XII, 344 Pages
Der Schaden bei der aktienrechtlichen Verantwortlichkeit

CHF 83.00

Verantwortlichkeitsklagen haben gerade infolge von Wirtschaftskrisen Hochkonjunktur, weil Aktionäre und Gläubiger versuchen, damit wenigstens einen Teil des erlittenen Verlusts zurückzuerlangen. Eine grosse Hürde hierfür stellt aber die Anspruchsvoraussetzung des Schadens dar. Die vorliegende Arb..

XLI, 377 Pages
Corporate Governance dans les groupes de sociétés

CHF 88.00

De l’organisation équilibrée des organes dirigeants dans les groupes de sociétés

Alors que le Corporate Governance est un thème à la mode, l’importance pratique du groupe de sociétés comme mode d’organisation n’est plus à démontrer. L’objet de cette thèse de doctorat est de confronter ces deux concepts. Le problème principal que pose le groupe de sociétés est le conflit entre..

LXIV, 486 Pages
Bilanzrecht für Lebensversicherungsunternehmen

CHF 72.00

Die Rechnungslegungsregeln, wie sie von den privaten Vereinigungen IASB (IFRS) und FASB (US GAAP) geschaffen werden, stehen in einem dynamischen, weltweiten Reformprozess. Die laufenden Reformarbeiten werden zusätzlich von den Regulierungsfolgen der jüngsten Finanzmarktkrise «überholt», die sich ..

XLVIII, 240 Pages
Änderungen im Vertragsparteienbestand von Aktionärbindungsverträgen

CHF 92.00

Aktionärbindungsverträge sind Verträge über die mit der Aktionärsstellung verbundenen Rechte und Pflichten. Aufgrund ihrer Funktion als vertragliche Gestaltungsinstrumente oder Mittel zur Einflussnahme in Generalversammlung oder Verwaltungsrat wirken sie sich nicht nur auf gesellschaftsrechtliche..

LXVI, 521 Pages
Solidarität in der aktienrechtlichen Verantwortlichkeit

CHF 73.00

Die grundsätzlich unbeschränkte solidarische Haftung von Leitungsorganen und Revisionsstellen in der aktienrechtlichen Verantwortlichkeit wird seit Jahrzehnten in der schweizerischen Lehre und Praxis heftig und kontrovers diskutiert. Dies gilt insbesondere für die Einbindung der Wirtschaftsprüfun..

XLI, 342 Pages
Schutz der Aktionäre bei Fusion und Spaltung gemäss Fusionsgesetz

CHF 78.00

Mit dem Fusionsgesetz wurde das schweizerische Recht über die Anpassung der rechtlichen Strukturen von Gesellschaften einer grundlegenden Neuordnung unterworfen und insbesondere eine allgemeine Ordnung für Fusionen und Spaltungen von verschiedenen Gesellschaftsformen geschaffen. Zu den ausdrückli..

XLIII, 376 Pages
Risk Management an Hochschulen

CHF 38.00

Ein Praxishandbuch für Universitäten, Fachhochschulen und weitere Bildungsinstitutionen

Ein systematisch betriebenes Risk Management ist heute für die strategische Führung in jedem Unternehmen unerlässlich. Das Aktienrecht enthält diesbezüglich zwar noch keine explizite Verpflichtung; eine solche lässt sich jedoch indirekt aus der Oberleitungspflicht nach Art. 716a OR sowie aus der ..

XVIII, 124 Pages
Regulierung im Bereich der Corporate Governance

CHF 178.00

Die fortschreitende Internationalisierung und weltweite Durchsetzung marktwirtschaftlicher Strukturen haben die alte Frage nach der idealen Corporate Governance zu einem der aktuellsten Themen der Rechts- und Wirtschaftswissenschaften werden lassen. Die Diskussion ist nicht nur interdisziplinär, ..

CXXXIV, 815 Pages
Private Equity im Schweizer Recht

CHF 76.00

Private Equity ist eine Finanzierungsart, bei der Finanzinvestoren Unternehmen auf privatem Weg mit Risikokapital finanzieren. Risiken einzugehen gehört zum Wesenskern von Private-Equity-Finanzierungen und erst diese Risiken rechtfertigen das hohe Gewinnpotenzial dieser Finanzierungsart. Einleite..

LXVIII, 539 Pages
Showing 101 to 150 of 194 (4 Pages)