Commercial and trade law

Product Compare (0)


Gläubigerschutz durch Kapitalschutz

CHF 68.00

Eine ökonomische und rechtsvergleichende Untersuchung der Schweizer Kapitalschutzvorschriften unter Berücksichtigung des Entwurfs zur Revision des Aktienrechts

Das Aktienrecht stellt den Gläubigerschutz primär über detaillierte Kapitalschutzvorschriften sicher. Die vorliegende Zürcher Dissertation untersucht dieses Kapitalschutzsystem anhand einer eingehenden Funktionsanalyse. Rechtsvergleichend wird dem Schweizer Kapitalschutzsystem das amerikanische G..

LXI, 291 Pages
Genossenschaftsgruppen und deren Steuerung

CHF 79.00

Die diesjährige Nobelpreisträgerin Elinor Oström hat mit einem interdisziplinären Ansatz belegt, dass die Handlungsmotive in der Wirtschaft komplexer sind als die Maximierung des eigenen Nutzens und dass Genossenschaften hier zwischen Markt und Staat eine wichtige Rolle einnehmen. Genossenschafts..

XXXII, 273 Pages
Das interne Kontrollsystem als Aufgabe des Verwaltungsrats und der Revisionsstelle

CHF 63.00

Zuständigkeit, Aufgaben und Verantwortlichkeit von Verwaltungsrat und Revisionsstelle

Als Folge verschiedener internationaler Bilanzskandale steht die interne Kontrolle in den letzten Jahren sowohl auf internationaler Ebene wie auch in der Schweiz vermehrt im Fokus der Aufmerksamkeit. Mit der auf den 1. Januar 2008 in Kraft getretenen Neuordnung der Revisionspflicht im Obligatione..

LV, 340 Pages
Corporate Governance und Compliance
Monika Roth (Publ.)

CHF 58.00

Eine Fallstudie mit Glossar

Verfehlte Strategien, Lohnexzesse, Kontroll- und Überwachungsmängel, Verantwortlichkeitsfragen, Bilanzakrobatik – Schlagworte in den Medien sprechen unmissverständlich Mängel und Unzulänglichkeiten in der Unternehmensführung an. Das vorliegende Werk fokussiert in vier Teilen auf Aspekte der Thema..

XXIII, 253 Pages
Close up on Compliance
Monika Roth (Publ.)

CHF 66.00

Recht, Moral und Risiken - Nahaufnahmen zu Compliance Management und Governance-Fragen

Die in diesem Band enthaltenen 18 Beiträge befassen sich mit einer Vielzahl von Aspekten der Corporate Governance sowie der Compliance als Verhaltenskonzept und damit über die reine Compliance with law hinaus auch mit Fragen zu Ethik und Moral. Mitgewirkt haben erfahrene Autorinnen und Autoren au..

X, 322 Pages
Austritt und Ausschluss aus AG und GmbH

CHF 108.00

Häufig führen unterschiedliche Ziele oder Wertvorstellungen zu Konflikten in einem Unternehmen. Diese Auseinandersetzungen werden nicht selten dadurch gelöst, dass eine Partei aus dem Gesellschafterkreis ausscheidet. Der Verkauf der betreffenden Aktien oder Stammanteile scheitert in der Praxis je..

LXXI, 635 Pages
Aktienrechtliche Anfechtbarkeit und Nichtigkeit von Generalversammlungsbeschlüssen wegen Verfahrensmängeln

CHF 82.00

Verfahrensmängel im Rahmen der Vorbereitung und der Durchführung der Generalversammlung der Aktiengesellschaft führen grundsätzlich zur Anfechtbarkeit oder zur Nichtigkeit von Beschlüssen. Die Zürcher Dissertation behandelt die Voraussetzungen und den Anwendungsbereich der Anfechtbarkeit und der ..

LIX, 389 Pages
Wirtschaftsrecht in Bewegung

CHF 148.00

Festgabe zum 65. Geburtstag von Peter Forstmoser

"Aus Anlass des 65. Geburtstags von Prof. Dr. Peter Forstmoser haben sich 33 seiner ehemaligen und derzeitigen Assistierenden zusammengefunden, um ihrem akademischen Lehrer und Vorbild in «gebundener Form» ihre Glückwünsche zu überbringen. In der vorliegenden Festgabe finden sich Beiträge aus den..

XIII, 651 Pages
Vorzugsaktien

CHF 76.00

Eine Darstellung nach gesellschaftsrechtlichen, bilanzierungsrechtlichen, steuerrechtlichen, rechtsgeschichtlichen, rechtsökonomischen, rechtsvergleichenden und corporate finance- Gesichtspunkten

Die Dissertation richtet sich in erster Linie an den Praktiker. Sie zeigt die gesellschaftsrechtlichen, steuerrechtlichen, bilanzierungsrechtlichen, corporate governance-, corporate finance-, rechtsökonomischen und regulatorischen Aspekte auf, die das vermeintlich antiquierte Rechtsinstitut Vorzu..

360 Pages
Unternehmen - Transaktion - Recht

CHF 130.00

Liber Amicorum für Rolf Watter zum 50. Geburtstag

Dieses Liber Amicorum ist aus Anlass des 50. Geburtstags von Prof. Dr. iur. Rolf Watter entstanden. Es vereint 27 Beiträge zu den Themenbereichen Unternehmen – Transaktion – Recht, verfasst von 35 Autoren aus Wissenschaft und Praxis und entspricht damit exakt dem Wirken des Jubliars sowohl als pr..

XIII, 554 Pages
Sanierungsfusion und Rechnungslegung

CHF 68.00

Unter besonderer Berücksichtigung der Forschungs- und Entwicklungskosten

Die Sanierungsfusion (Art. 6 FusG) wird anhand der Bestimmung von Art. 725 OR ausgelegt, welche eine Legaldefinition des Kapitalverlusts und der Überschuldung enthält. Diese «Überschuldungstests» enthalten Regelungen zum Vergleich von Aktiven und Verbindlichkeiten. Was jedoch Aktiven – und im Spe..

XVIII, 291 Pages
Revisionsstelle und Corporate Governance

CHF 178.00

Stellung, Aufgaben, Haftung und Qualitätsmerkmale des Abschlussprüfers in der Schweiz, in Deutschland, in der Europäischen Union und in den Vereinigten Staaten

In der Corporate Governance-Debatte war vor der Jahrtausendwende von der Revisionsstelle kaum die Rede. Spektakuläre Fälle von Bilanzmanipulationen und Unternehmenszusammenbrüchen zu Beginn des neuen Jahrhunderts haben die Bedeutung der Revisionsstelle in den Blickwinkel der Öffentlichkeit gerück..

1449 Pages
Regulation und Reputation

CHF 62.00

Der Finanzplatz Schweiz und die Compliance seiner Unternehmen

Die Autoren befassen sich in diesem Buch eingehend mit der Theorie von Regulation und Reputation und dem Verhältnis der beiden Begriffe und Konzepte zueinander. Das Augenmerk gilt im Speziellen dem Finanzplatz Schweiz und seinen Standorteigenschaften. Eingehend wird die Frage behandelt, welchen B..

XXXIV, 204 Pages
Organhaftung und Versicherung

CHF 66.00

Die aktienrechtliche Verantwortlichkeit und ihre Versicherbarkeit unter besonderer Berücksichtigung der D&O-Versicherung

Viele verantwortungsbewusste Organpersonen sind heute nicht mehr bereit, eine Organposition ohne eine entsprechende Versicherungsdeckung zu übernehmen. Kommt es zu einem Haftpflichtprozess, so steht die Erfüllung der Haftungsvoraussetzungen im Zentrum. Die Versicherung übernimmt die Abwehrkosten ..

XLI, 355 Pages
Nahestehende Personen nach den Internationalen Rechnungslegungsstandards IFRS (IAS 24)

CHF 76.00

Die Bedeutung der Internationalen Rechnungslegungsstandards IFRS steigt weltweit und besonders auch in der Schweiz stetig. Der angelsächsischen Konzeption der Rechnungslegung entsprechend, verlangen die IFRS eine fair presentation und damit die Offenlegung aller für die Investoren relevanten Info..

LVI, 312 Pages
Klagen und Prozessieren im liechtensteinischen Aktienrecht

CHF 39.00

Eine Übersicht mit Darstellung der einschlägigen Gesetzesbestimmungen und Hinweisen auf die Rechtsprechung

Die vorliegende Publikation vermittelt – aus dem Blickwinkel des Zivilprozessrechts – einen Einblick in das liechtensteinische Aktienrecht. Hintergrund der Darstellung bilden die materiellrechtlichen Ansprüche, welche den Aktionären, der Gesellschaft, den Organen oder Dritten gestützt auf das lie..

79 Pages
Fusion und Umwandlung von Genossenschaften

CHF 65.00

Mit dem Fusionsgesetz hat der schweizerische Gesetzgeber eine allgemeine Ordnung für die Fusion, Spaltung und Umwandlung von verschiedenen Gesellschaftsformen geschaffen. Obwohl das Fusionsgesetz im Wesentlichen rechtsformunabhängig ausgestaltet wurde, lassen viele Bestimmungen erkennen, dass das..

XXXIV, 251 Pages
Die neue GmbH im Handelsregister

CHF 52.00

Ein Leitfaden für die Praxis

Seit der Revision des Aktienrechts vor rund 15 Jahren ist die Gesellschaft mit beschränkter Haftung, kurz die GmbH, vorwiegend für kleinere und mittlere Unternehmungen zu einer beliebten Rechtsform geworden. Daran wird das auf anfangs 2008 in Kraft tretende neue GmbH-Recht (Art. 772 ff. OR) nicht..

XXIV, 164 Pages
Die grosse Aktienrechtsrevision

CHF 78.00

Sondernummer 2008 der Zeitschrift GesKR

In dieser knapp 180 Seiten starken GesKR Sondernummer nehmen 30 renommierte Autoren aus Wissenschaft und Praxis umfassend Stellung zur anstehenden grossen Aktienrechtsrevision. Vertieft behandelt werden insbesondere die zentralen Themen der Revision wie die Stärkung der Aktionärsrechte, in deren ..

176 Pages
Das Traktandierungsbegehren im Aktienrecht

CHF 45.00

Mit dem an den Verwaltungsrat gerichteten Begehren, eine Gesellschaftsangelegenheit sei anlässlich einer aus anderem Anlass durchzuführenden Generalversammlung den Aktionären zur Beschlussfassung vorzulegen, können Aktionäre die Willensbildung ihrer Gesellschaft aktiv – und allenfalls entgegen de..

115 Pages
Aktiengesellschaften mit staatlicher Beteiligung

CHF 78.00

Einflussmöglichkeiten und vermögensrechtliche Haftungsrisiken des Staates als Aktionär

Tritt der Staat mit einer wirtschaftlichen Tätigkeit am Markt auf, so bedient er sich dafür im Normalfall der Form der Aktiengesellschaft. Neben der ordentlichen Aktiengesellschaft i.S. von Art. 620 OR stehen ihm auch die gemischtwirtschaftliche Aktiengesellschaft i.S. von Art. 762 OR und die (öf..

XXXVI, 309 Pages
Aktiengesellschaften mit staatlicher Beteiligung

CHF 66.00

Einflussmöglichkeiten und vermögensrechtliche Haftungsrisiken des Staates als Aktionär

Tritt der Staat mit einer wirtschaftlichen Tätigkeit am Markt auf, so bedient er sich dafür im Normalfall der Form der Aktiengesellschaft. Neben der ordentlichen Aktiengesellschaft i.S. von Art. 620 OR stehen ihm auch die gemischtwirtschaftliche Aktiengesellschaft i.S. von Art. 762 OR und die (öf..

XXXVI, 309 Pages
Wege, Irrwege und Umwege für Umstrukturierungen

CHF 24.00

Situation de lege lata und Vorschläge de lege ferenda

Das im Jahr 2004 in Kraft getretene Bundesgesetz über Fusion, Spaltung, Umwandlung und Vermögensübertragung – das sogenannte Fusionsgesetz – weist einige gravierende Schwachstellen auf. In der Praxis zeigt sich, dass bei Umstrukturierungen in den meisten Fällen dem Fusionsgesetz ausgewichen wird ..

26 Pages
Sportverbände und Corporate Governance

CHF 115.00

Die Corporate Governance der Sportverbände ist in den letzten Jahren wegen der steigenden gesellschaftlichen Bedeutung und der Kommerzialisierung des Sports vermehrt in den Blickpunkt des öffentlichen Interesses gerückt. Das vorliegende Werk setzt sich eingehend mit den soziologischen und ökonomi..

L, 464 Pages
Outsourcing

CHF 69.00

Eine unternehmensstrafrechtliche Untersuchung

Als Sammelbecken für eine Vielzahl betrieblicher Massnahmen, durch welche Unternehmen und Konzerne vermittels der Inanspruchnahme von Ressourcen Dritter ihre Unternehmensziele zu erreichen suchen, ist der Begriff des Outsourcing insbesondere vor dem Hintergrund zunehmender Globalisierung und Inte..

270 Pages
Organisation des Verwaltungsrates

CHF 82.00

Zusammensetzung, Arbeitsteilung, Information und Verantwortlichkeit

Untersuchungsgegenstand der Dissertation ist die Führungsorganisation einer Aktiengesellschaft aus rechtlicher und ökonomischer Sicht. Auch wenn die Forderungen der Corporate Governance-Bewegung nach einer wohlüberlegten Unternehmensorganisation zu einer veränderten Grundeinstellung führten, wird..

LXVI, 429 Pages
Die personalistische Aktiengesellschaft im liechtensteinischen Recht

CHF 78.00

Eine Analyse unter besonderer Berücksichtigung des Rechts der Vinkulierung und der Aktionärbindungsverträge

Eine personalistische Aktiengesellschaft ist eine nicht börsennotierte AG, deren Aktien im Eigentum eines überschaubaren Kreises von durch enge Bande miteinander verbundenen Personen stehen. Wie in der Schweiz, ist die AG auch in Liechtenstein ein «Mädchen für alles», weswegen ein bedeutender Tei..

LV, 377 Pages
Die Kompetenzverteilung zwischen Generalversammlung und Verwaltungsrat bei der Vermögensübertragung

CHF 68.00

Mit dem Fusionsgesetz, das am 1. Juli 2004 in Kraft getreten ist, hat der Gesetzgeber ein modernes Transaktionsrecht geschaffen, welches den Unternehmen die Anpassung ihrer Strukturen wesentlich erleichtert. Mittels der darin vorgesehenen Transaktionsformen, namentlich der Fusion, Spaltung, Umwan..

286 Pages
Die faktische Liquidation der Aktiengesellschaft

CHF 59.00

Vor dem Hintergrund des Verkaufs des gesamten Geschäfts durch die Verwaltung

Der Verkauf des gesamten Geschäfts durch den Verwaltungsrat ohne Zustimmung der Generalversammlung wird in Lehre und Rechtsprechung als faktische Liquidation qualifiziert. Eine solche Rechtshandlung ist nach allgemeiner Auffassung nichtig, weil sie vom Zweck der Gesellschaft nicht gedeckt sei und..

218 Pages
Die aktienrechtliche Organverantwortlichkeit nach Art.754 Abs.1OR als Folge unternehmerischer Fehlentscheide

CHF 78.00

Konzeption und Ausgestaltung der «Business Judgment Rule» im Gefüge der Corporate Governance

Die Frage der Verantwortlichkeit bei unternehmerischen Fehlentscheiden hat zunehmend an Brisanz gewonnen. Für die gerichtliche Nachkontrolle, ausgelöst durch einen zivilrechtlichen Organverantwortlichkeitsprozess, stellt Art. 754 Abs. 1 OR hingegen kein besonderes, für unternehmerische Fehlentsch..

XLV, 344 Pages
Der Verwaltungsratsbericht bei öffentlichen Übernahmeangeboten

CHF 78.00

Die latente Möglichkeit eines öffentlichen Übernahmeangebots wirkt disziplinierend auf die Unternehmensführung ein und gewährleistet eine effiziente Allokation der unternehmerischen Ressourcen. Voraussetzung hierfür ist jedoch, dass die Zielgesellschaftsaktionäre ihren Entscheid über Annahme oder..

LVI, 450 Pages
Der verantwortlichkeitsrechtliche Organbegriff gemäss Art. 754 Abs. 1 OR

CHF 64.00

Gestützt auf Art. 754 Abs. 1 OR sind die Mitglieder des Verwaltungsrates und alle mit der Geschäftsführung befassten Personen für den Schaden verantwortlich, den sie durch absichtliche oder fahrlässige Verletzung ihrer Pflichten verursachen. Die vorliegende St. Galler Dissertation befasst sich mi..

252 Pages
Der unabhängige Stimmrechtsvertreter im schweizerischen Aktienrecht

CHF 59.00

Schlägt eine Aktiengesellschaft als Stimmrechtsvertreter für die Generalversammlung ein Mitglied ihrer Organe oder eine andere von ihr abhängige Person vor, muss sie gemäss Art. 689c OR zugleich einen unabhängigen Stimmrechtsvertreter bezeichnen, welcher von den Aktionären mit der Vertretung beau..

222 Pages
Cash Pooling im Konzern

CHF 78.00

Das Cash Pooling hat sich in den letzten Jahren zu einem wichtigen Instrument des zentralen Cash Managements im Konzern entwickelt. Die vorliegende Zürcher Dissertation präsentiert die verschiedenen Erscheinungsformen des Cash Pooling und setzt sich eingehend mit den beim Cash Pooling auftretende..

335 Pages
Organisationsmängel als Anknüpfungspunkt im Unternehmensstrafrecht

CHF 64.00

Aufgezeigt am Beispiel der Geldwäschereibekämpfung im Private Banking einer Bank AG

Mit der Einführung der strafrechtlichen Verantwortlichkeit des Unternehmens in das schweizerische Strafrecht ist die Frage in den Vordergrund getreten, unter welchen Voraussetzungen ein Unternehmen strafrechtlich zur Verantwortung zu ziehen ist. Von den verschiedenen Zurechnungsvoraussetzungen, a..

266 Pages
Die Überprüfung der Anteils- und Mitgliedschaftsrechte nach Art. 105 FusG

CHF 66.00

Die Klage auf Überprüfung der Anteils- und Mitgliedschaftsrechte gibt den an den fusionierenden Gesellschaften beteiligten Gesellschaftern die Möglichkeit, nach Vollzug der Fusion die Angemessenheit des Umtauschverhältnisses überprüfen zu lassen. Erstmals wird hier die ökonomische Stellung der Ge..

268 Pages
Die Organe der Aktiengesellschaft bei einer ordentlichen Fusion

CHF 90.00

Stellung, Pflichten und Verantwortlichkeit nach Fusionsgesetz

Mit dem Erlass des Bundesgesetzes über Fusion, Spaltung, Umwandlung und Vermögensübertragung (FusG) wird der kärglichen Beachtung der Fusion im schweizerischen Recht ein Ende gesetzt. Die vorliegende St. Galler Dissertation befasst sich mit einer eingehenden, systematischen Darstellung der Stellu..

563 Pages
Delisting

CHF 72.00

Während der Börsengang eines Unternehmens vor allem für dieses weitreichende Konsequenzen hat, bringt der Börsenrückzug (Delisting) insbesondere für die Anleger einschneidende Folgen mit sich, mitunter den Verlust der Fungibilität ihrer Titel und erhebliche Transparenzeinbussen. Aufgrund der lauf..

346 Pages
Das neue Recht der GmbH

CHF 62.00

Einführung und synoptische Darstellung

Nach gut zehnjähriger Gesetzgebungsarbeit ist am 1. Januar 2008 das total revidierte Recht der Schweizer GmbH in Kraft getreten. Dieses Buch soll Hilfestellung leisten und den Weg vom bisherigen zum neuen Recht für den juristischen Praktiker, aber auch den interessierten Nichtjuristen und Unterne..

200 Pages
Die grenzüberschreitende Fusion von Aktiengesellschaften

CHF 120.00

Dargestellt am Beispiel Schweiz - England

Die grenzüberschreitende Fusion fristete bisher in der Gesetzgebung und Lehre, aber auch in der Praxis, ein Stiefmutterdasein. Den Erlass des Bundesgesetzes über Fusion, Spaltung, Umwandlung und Vermögensübertragung (FusG), hat der Gesetzgeber zum Anlass genommen, auch das IPRG teilweise zu revid..

DLII, 1088 Pages
Handels- und Buchführungsrecht

CHF 69.00

Studenten der Betriebwirtschaft, Manager und Juristen erhalten Antworten auf folgenden Fragen: Welche Funktion, Bedeutung und Wirkung hat das Handelsregister? Wie kann sich ein Geschäftspartner darauf verlassen, dass die Gegenseite ermächtigt ist, seine Unternehmung rechtsgültig zu verpflichten? ..

216 Pages
(Wirtschafts-) Staats- und Verwaltungsrecht

CHF 59.00

Das vorliegende Buch vermittelt Managern und Studierenden der Wirtschaftswissenschaften einerseits einen Gesamtüberblick über das Staats- und Verwaltungsrechts. Anderseits werden einzelne, im unternehmerischen Alltag besonders relevante Bereiche des Staats- und Verwaltungsrechts sowie behördliche..

160 Pages
Gesellschafts- und Wertpapierrecht

CHF 69.00

Dieses Buch ist ein Leitfaden für Manager und ein Lehrmittel für Betriebswirtschafter sowie im Studium als auch in der Unter- nehmenspraxis. Es werden die gesellschafts- und wertpapierrechtlichen Rahmenbedingungen für die unternehmerische Tätigkeit aufgezeigt und mit Blick auf ihre Praxisrelevanz..

480 Pages
Anerkennung liechtensteinischer Gesellschaften im Ausland

CHF 98.00

Eine rechtsvergleichende Untersuchung nach deutschem, schweizerischem und österreichischem Recht

In Theorie und Praxis zum internationalen Gesellschaftsrecht ist die Frage der Anerkennung liechtensteinischer Gesellschaften zu einem Topos geworden. Für das kleine Land Liechtenstein, in dem mehr als doppelt so viele juristische Personen (Gesellschaften) wie natürliche Personen leben bzw. gebor..

450 Pages
Showing 151 to 194 of 194 (4 Pages)