• Thomas Geiser | Roland Müller (Hrsg.)
  • Arbeitszeiten in Europa / Working Time in Europe
  • Tagungsband zum VII. Internationalen Arbeitsrechtlichen Dialog 2014 in St.Gallen / Proceedings of the 7th International Labour Law Dialogue 2014 in St.Gallen

  • Dike Verlag
  • 1. Auflage, Zürich/St. Gallen 2015
  • 288 Seiten, broschiert

  • ISBN: 978-3-03751-765-9
  • Publikationsart: Tagungsband
  • Sprache: Deutsch, Englisch
  • Verfügbarkeit: am Lager

Preis: CHF 62.00

   - ODER -    + Wunschliste





Der seit dem Jahr 2005 regelmässig inverschiedenen Ländern stattfindende «Internationale Arbeitsrechtliche Dialog –IAD» soll den regelmässigen internationalen Austausch sowie die Verknüpfung vonWissenschaft und Praxis im Arbeitsrecht fördern und richtet sich sowohl anWissenschaft­lerinnen und Wissenschaftler als auch an Praktikerinnen undPraktiker (Anwaltschaft, Richterschaft, Staatspersonal). Er hat sich seitseiner Entstehung zu einem festen Bestandteil des internationalen undrechtsvergleichenden Arbeits- und Sozialrechts entwickelt und wird teilweise indeutscher und teilweise in englischer Sprache abgehalten.


In der siebten Ausgabe trafen sich am 30. und31. Oktober 2014 namhafte Juristinnen und Juristen aus Europa an derUniversität St. Gallen, um zum Thema «Arbeitszeiten» zu referieren und zudiskutieren. Im Lichte der zunehmenden Flexibilisierung der Arbeitszeiten,sowohl auf Arbeitnehmer- wie auch auf Arbeitgeberseite, stellen sichherausfordernde Fragen in Bezug auf Gesundheits- und Sozialschutz,Produktivität sowie Work-Life-Balance. Die Referentinnen und Referenten habendeshalb nebst der Darlegung der geltenden Rechtslage in ihren Ländern einenAusblick skizziert, wie die Arbeitszeiten zukünftig geregelt werden könnten.