Internationales Recht

Suche verfeinern

Artikelvergleich (0)


Europarecht

CHF 39.00

Die Entwicklungen in der EU sind für die Schweiz insbesondere durch die bilateralen Abkommen von unmittelbarer Bedeutung. Verschiedene Bereiche des EU-Rechts wurden verbindlich übernommen, daneben erfolgt vielfach eine freiwillige Übernahme von EU-Standards. Die 3. Auflage der Publikation «Europarec..

Schriftenreihe: In a nutshell
XVI, 150 Seiten
Das Konzept des eigenen Landes gemäss Art. 12 Abs. 4 UNO-Pakt II im Lichte der Strassburger sowie der Schweizer Wegweisungspraxis gegenüber Ausländern der zweiten Generation

CHF 77.00

Die vorliegende Studie untersucht das Aufenthaltsrecht von ausländischen Personen, die als Nachkommen von Einwanderern (fast) ihr gesamtes Leben in der Schweiz verbracht haben (sog. zweite Generation). An wohl keinem anderen Beispiel lässt sich die Diskrepanz zwischen persönlicher Zugehörigkeit zu e..

XXXIV, 238 Seiten
Multidimensional Decision Behavior in Air Transport

CHF 45.00

Air transport customers do not always behave economically rational, when making their transport decisions. Irrational decision making by customers implies that economically driven models do not explain consumer choice precisely. They miss out on soft decision factors, which are difficult to quantita..

Schriftenreihe: CFAC - Schriften zur Luftfahrt, Band 10
126 Seiten
Haftungsfragen am Berg

CHF 58.00

Aus ist's mit der Idylle in unserer Alpenwelt. Der Bergsport in der Schweiz entwickelt sich immer mehr zu einem Massenphänomen. Das Erlebnis rund um die Gipfel birgt aber Risiken. Treten diese ein, kann dies haftpflichtrechtliche Folgen nach sich ziehen. Im Zentrum steht dabei die Frage, ob Sorgfalt..

XXXVII, 170 Seiten
Etude sur le manque en personnels qualifiés dans le secteur de la santé dans le Rhin supérieur / Studie zum Fachkräftemangel im Gesundheitswesen am Oberrhein

CHF 90.00

En France, en Allemagne comme en Suisse, les besoins en personnels de santé devraient s’accroître fortement dans les prochaines années, en raison principalement du vieillissement démographique. Cette hausse des besoins en personnels fait craindre l’émergence de pénuries. D’ores et déjà, des pénuries..

XX, 640 Seiten
Denial-of-Benefits-Klauseln in internationalen Investitionsschutzverträgen

CHF 118.00

Zur Verletzung völkerrechtlicher Standards des Investitionsschutzes durch nationale Gerichte

Denial-of-Benefits-Klauseln erlauben Staaten, Briefkastengesellschaften aus dem Schutzbereich von Investitionsschutzabkommen auszuschließen. In den letzten Jahren sind diese Klauseln zunehmend in Investitionsschutzabkommen integriert worden und in den Fokus von Investitionsschiedsgerichten g..

417 Seiten
Justizielles Unrecht im internationalen Investitionsschutzrecht

CHF 76.00

Zur Verletzung völkerrechtlicher Standards des Investitionsschutzes durch nationale Gerichte

Im Gefüge des internationalen Investitionsschutzrechts spannt das justizielle Unrecht einen weitreichenden Bogen, der von klassischen Problemen des gewohnheitsrechtlichen Fremdenrechts bis hin zu Auslegungsfragen moderner Investitionsschutzstandards reicht. Dazu zählen etwa die Auswirkungen ..

238 Seiten
Europäische Erbrechtsverordnung – Auswirkungen auf das Fürstentum Liechtenstein und die Schweiz
Helmut Heiss (Hrsg.)

CHF 49.00

3. Tagung des Zentrums für liechtensteinisches Recht an der Universität Zürich

Band 6 der «Schriften des Zentrums für liechtensteinisches Recht (ZLR)» enthält die Beiträge der 3. Tagung des Zentrums, die am 1. Juli 2014 in Zürich stattfand. Er behandelt Auswirkungen des Inkrafttretens der Europäischen Erbrechtsverordnung auf das Fürstentum Liechtenstein und die Schweiz. Ein Ge..

XVI, 159 Seiten
Internationales Privat- und Zivilprozessrecht

CHF 39.00

Das Internationale Privatrecht (unter Einschluss prozessrechtlicher Fragestellungen) stellt ein komplexes und vielfältiges Rechtsgebiet dar. Namentlich für die Schweiz mit ihrer Exportorientiertheit und ihren häufigen internationalen Bezügen sowie Transaktionen ist das IPR – als Recht der Zuordnung ..

Schriftenreihe: In a nutshell
XVIII, 192 Seiten
Wirtschaftsrecht Schweiz – EU

CHF 54.00

Überblick und Kommentar 2015/16

Der elfte Band der Jahresreihe «Wirtschaftsrecht Schweiz – EU» bietet einen Überblick über die Entwicklungen im Wirtschaftsrecht der EU im Jahre 2015 sowie deren Bedeutung für die Schweiz. In kompakter Form werden die wichtigsten Rechtsakte der Unionsorgane und Urteile des EuGH zusammengefasst und a..

X, 340 Seiten
Genève – Neuchâtel et retour

CHF 38.00

Un voyage en quinze étapes à travers le droit pénal. Liber amicorum pour la Faculté de droit de l’Université de Neuchâtel.

Dans quinze courtes contributions dédicacées à ses collègues de la Faculté de droit de Neuchâtel, qu’il quitte pour retrouver l’Université de Genève, l’auteur s’attache à diverses problématiques de droit pénal en rapport avec les autres domaines du droit. Avec un ton léger et souvent décalé, mais so..

XVI, 130 Seiten
Europäische Verfassungslehre

CHF 148.00

Die Verfassungsstrukturen der Europäischen Union sind nicht erst seit dem Reformvertrag von Lissabon ein zentrales Thema von Konstitutionalismustheorie, Europarechtswissenschaft und nationalem Verfassungsrecht. Mit den tradierten Begriffen der «Allgemeinen Staatslehre» und einem überkommenen Denk..

976 Seiten
Die Rückführungsrichtlinie der Europäischen Union

CHF 92.00

Richtliniendogmatik, Durchführungspflichten, Reformbedarf

Die sogenannte Rückführungsrichtlinie ist der zentrale Sekundärrechtsakt der Europäischen Union auf dem Gebiet der illegalen Einwanderung und des illegalen Aufenthalts. Sie regelt, auf welche Art und Weise innerhalb der EU illegale Migration beendet werden kann und soll. Sie normiert etwa einheitlic..

618 Seiten
Rechtsvergleichende Studien zur Strafbarkeit juristischer Personen

CHF 110.00

Eine Untersuchung ihrer Strafzurechnungsmerkmale in den Rechtsordnungen von Chile, Deutschland, England, Frankreich, Spanien und den Vereinigten Staaten

Die zunehmende Intensität des wirtschaftlichen und sozialen Lebens fördert die Entstehung von Personenvereinigungen. Diese Entwicklung birgt die Gefahr der Begehung von Straftaten, die mit einer erheblichen Sozialrelevanz verbunden sind. Darauf haben zahlreiche Staaten in den letzten Jahrzeh..

Schriftenreihe: Studien zum Strafrecht, Band 72
398 Seiten
Eingriffe in das GmbH-Vermögen mit Zustimmung aller Gesellschafter – Strafrechtliche Untreue?

CHF 110.00

Die Arbeit stellt die wissenschaftliche Diskussion um die GmbH-rechtliche Untreue und die Beachtlichkeit der Zustimmung der Gesellschafter in neuem Lichte dar. Einer der Schwerpunkte der Arbeit liegt in der Analyse des Merkmals des „Vermögensinteresses“ als Tatbestandsmerkmal des § 266 StGB ..

Schriftenreihe: Studien zum Strafrecht, Band 70
401 Seiten
Swiss Commercial Drone Industry

CHF 45.00

A possibility with potential?

This publication is focused on the nascent industry of drones being used by professional users, more commonly known as commercial drones. While piloted aircraft have dominated the airspace as we know it for about a century, the use of unmanned aircraft by professionals is creating a conflict between..

Schriftenreihe: CFAC - Schriften zur Luftfahrt, Band 9
137 Seiten
Der Abwanderungsschutz von Kulturgütern im Lichte der Freihandelsordnungen von AEUV und GATT

CHF 95.00

Zur Notwendigkeit einer Bereichsausnahme für national wertvolles Kulturgut

Das Spannungsverhältnis zwischen Freihandel und Kulturgüterschutz manifestiert sich bereits in dem Begriff des Kulturguts selbst, der seinen Doppelcharakter trefflich zum Ausdruck bringt. Einerseits wohnt dem Objekt ein kultureller, andererseits aber auch ein Kapitalwert inne, der für seine ..

Schriftenreihe: Schriften zum Kunst- und Kulturrecht, Band 20
305 Seiten
Freizügigkeit im Mehrebenensystem

CHF 138.00

Eine Rechtsvergleichung der Liberalisierungsprinzipien im Binnenmarkt-, Aussenwirtschafts- und Europarecht

Freizügigkeit bedeutet «freier Personenverkehr» und bezieht sich auf die Freiheit von Personen und Unternehmen, von ihrem Herkunftsort aus am Wirtschaftsleben in einem anderen Hoheitsgebiet teilzunehmen. Darf etwa ein im Kanton Luzern selbstständig tätiger Rettungssanitäter auch Aufträge im Kanton S..

XVII, 530 Seiten
Der Grundsatz der Verhältnismäßigkeit als Baustein des europäischen Investitionsschutzrechts

CHF 82.00

Im internationalen Investitionsschutzrecht stehen staatliche Regulierungsmaßnahmen und der materielle Schutz ausländischer Investoren in einem natürlichen Spannungsverhältnis. Mit Hilfe der rechtstheoretischen Grundlagen des Grundsatzes der Verhältnismäßigkeit zeigt die Arbeit, dass die Verh..

260 Seiten
Autonomie und Selbstbestimmung
Peter Hilpold (Hrsg.)

CHF 81.00

in Europa und im internationalen Vergleich

In zahlreichen Regionen Europas wird der Ruf nach Selbstbestimmung bzw. nach mehr Autonomie laut. Nationalstaaten, wie Großbritannien oder Spanien, drohen auseinanderzubrechen. Andernorts wird der Wunsch nach mehr Minderheitenschutz geäußert. Die Territorialautonomie kann ein Instrume..

393 Seiten
Staatsnahe Unternehmen

CHF 128.00

Die Zurechnungsproblematik im Internationalen Investitionsrecht und weiteren Bereichen des Völkerrechts

Staatsnahe Unternehmen als hybride, zwischen öffentlicher und privater Sphäre agierende Akteure, beschäftigen die Rechtswissenschaft und -praxis schon seit langer Zeit. Aktuell stellt sich gerade im Internationalen Investitionsrecht vermehrt die Frage der Zurechnung der Handlungen solcher Un..

491 Seiten
Risiko und Verantwortlichkeit

CHF 74.00

Sowohl «Risiko» als auch «Verantwortlichkeit» stellen grundlegende Begriffe dar, mit denen sich die Rechtswissenschaft, aber auch viele andere Disziplinen, wie etwa die Philosophie oder die Psychologie, beschäftigen. Aufgeworfen werden dabei zum einen abstrakte, grundsätzliche Fragen der Definition ..

XXXII, 229 Seiten
Risiko und Verantwortlichkeit

CHF 74.00

Sowohl «Risiko» als auch «Verantwortlichkeit» stellen grundlegende Begriffe dar, mit denen sich die Rechtswissenschaft, aber auch viele andere Disziplinen, wie etwa die Philosophie oder die Psychologie, beschäftigen. Aufgeworfen werden dabei zum einen abstrakte, grundsätzliche Fragen der Definition ..

XXXII, 229 Seiten
Mobilität – Mobilité – Mobility

CHF 64.00

Recht der mobilen Gesellschaft

Mobilität prägt unseren Alltag: Geschäfte werden heute unterwegs getätigt, die Bank liegt ebenso griffbereit in der Hosentasche wie die persönliche Korrespondenz. Eine Wirtschaft ohne mobile Menschen ist heute nicht mehr vorstellbar. Entsprechend gross sind die Herausforderungen, mit denen sich das ..

X, 275 Seiten
Haftungsbegrenzung im schweizerischen, deutschen und englischen Recht

CHF 72.00

Haftungsbegrenzungen finden sich in fast jedem privatrechtlichen Vertrag, oft auch als Bestandteil von AGB. Speziell im Zusammenhang mit standardisierten Klauseln und in Bezug auf den entsprechenden Konsumentenschutz existieren insbesondere im Recht der EU einschlägige Vorschriften. In der Schweiz w..

LII, 212 Seiten
Die einvernehmliche Regelung im schweizerischen Kartellrecht

CHF 82.00

Unter rechtsvergleichender Berücksichtigung entsprechender Instrumente im europäischen Kartellrecht

Einvernehmliche Lösungen sollen für alle Beteiligten gewinnbringend sein. Sie versprechen effizientere Verfahren und befriedigendere Ergebnisse. Aber sie bergen möglicherweise auch Risiken, insbesondere wenn Behörden und Private am Verhandlungstisch sitzen. Verhandlungen basieren auf einem Geben und..

XXIX, 330 Seiten
Die einvernehmliche Regelung im schweizerischen Kartellrecht

CHF 82.00

Unter rechtsvergleichender Berücksichtigung entsprechender Instrumente im europäischen Kartellrecht

Einvernehmliche Lösungen sollen für alleBeteiligten gewinnbringend sein. Sie versprechen effizientere Verfahren undbefriedigendere Ergebnisse. Aber sie bergen möglicherweise auch Risiken,insbesondere wenn Behörden und Private am Verhandlungstisch sitzen.Verhandlungen basieren auf einem Geben und ein..

XXIX, 330 Seiten
Europäisches Privat- und Unternehmensrecht

CHF 198.00

Die Idee der EuropäischenWirtschaftsintegration verwirklicht sich in den verschiedenen Sektoren desöffentlichen und privaten Wirtschaftsrechts.Das Handbuch liefert die notwendige Detailanalyse der einzelnenRegelungssektoren und gibt Handlungs- und Beratungssicherheit für dieBeurteilung nationaler Fa..

Schriftenreihe: Enzyklopädie Europarecht, Band 6
1278 Seiten
Kostentragung und Anordnungskompetenz im Verhältnis von Justiz und Jugendhilfe

CHF 148.00

Eine Analyse des § 36a Abs. 1 S. 1 2. HS SGB VIII

Die Frage nach der Anordnungskompetenz hinsichtlich erzieherischer Maßnahmen und danach, wer die Kosten für die Durchführung dieser Maßnahmen zu tragen hat, ziehen sich wie ein roter Faden durch das Verhältnis von Justiz und Jugendhilfe. Die Einführung des § 36a Abs. 1 S. 1 2. HS VIII hat di..

Schriftenreihe: Studien zum Strafrecht, Band 66
502 Seiten
Arbeitszeiten in Europa / Working Time in Europe

CHF 62.00

Tagungsband zum VII. Internationalen Arbeitsrechtlichen Dialog 2014 in St.Gallen / Proceedings of the 7th International Labour Law Dialogue 2014 in St.Gallen

Der seit dem Jahr 2005 regelmässig inverschiedenen Ländern stattfindende «Internationale Arbeitsrechtliche Dialog –IAD» soll den regelmässigen internationalen Austausch sowie die Verknüpfung vonWissenschaft und Praxis im Arbeitsrecht fördern und richtet sich sowohl anWissenschaft­lerinnen und Wissen..

VII, 281 Seiten
Europäisches Arbeits- und Sozialrecht

CHF 198.00

Das europäische Arbeits- und Sozialrecht ist einer der umstrittensten Rechtsbereiche. Es beeinflusst wesentlich Auslegung und Anwendung des nationalen Arbeits- und Sozialrechts.Das neue Handbuch systematisiert die europäischen Vorgaben und arbeitet Schritt für Schritt die arbeits- und sozialrechtlic..

Schriftenreihe: Enzyklopädie Europarecht, Band 7
1243 Seiten
Schengen und Dublin in der Praxis / Schengen et Dublin en pratique

CHF 71.00

Aktuelle Fragen / Questions actuelles

Die aktuellen Problemfelder des sich rasant entwickelnden Schengener und Dubliner Rechts standen im Mittelpunkt zweier im Juni 2014 an der Juristischen Fakultät der Universität Basel durchgeführten Tagungen («Schengen in der Praxis – aktuelle Fragen» und «Dublin in der Praxis – aktuelle Fragen»). In..

XI, 439 Seiten
TTIP - Transatlantische Handels- und Investitionspartnerschaft zwischen der EU und den USA

CHF 28.00

Auswirkungen auf die Schweiz

Im Juni 2013 haben die EU und die USA die Verhandlungen über die Schaffung einer Transatlantischen Handels- und Investitionspartnerschaft («Transatlantic Trade and Investment Partnership» TTIP) aufgenommen. Die Informationen über die Ziele und den Inhalt der vorgesehenen Vereinbarung sind – wie i..

95 Seiten
Die Verfassungsdynamik der europäischen Integration und demokratische Partizipation

CHF 45.00

Erfahrungen und Perspektiven in Österreich und der Schweiz

Das Demokratiedefizit des europäischen Integrationsprozesses wird in erster Linie in den Institutionen und Entscheidungsverfahren auf der Ebene der Europäischen Union verortet. Die Legitimation der europäischen Integration basiert aber gleichermassen auf der Funktionsfähigkeit demokratischer ..

IX, 184 Seiten
Die Verfassungsdynamik der europäischen Integration und demokratische Partizipation

CHF 45.00

Erfahrungen und Perspektiven in Österreich und der Schweiz

Das Demokratiedefizit des europäischen Integrationsprozesses wird in erster Linie in den Institutionen und Entscheidungsverfahren auf der Ebene der Europäischen Union verortet. Die Legitimation der europäischen Integration basiert aber gleichermassen auf der Funktionsfähigkeit demokratischer ..

IX, 184 Seiten
War Crimes Trials in Bosnia and Herzegovina

CHF 82.00

Selected Aspects of Transitional Justice Mechanisms

This research monograph is about transitional justice mechanisms as applied in Bosnia and Herzegovina with a clear focus on criminal justice mechanisms, primarily on national war crimes trials. Bosnia and Herzegovina has been a complex field of experiments for the outreach and referral programm o..

XXI, 392 Seiten
Sicherheit von Non-Food-Produkten in der neuesten schweizerischen Gesetzgebung

CHF 58.00

Die Europäische Union harmonisiert in Form von Richtlinien und Verordnungen die Produktsicherheit gegenüber Verbrauchern auf ihrem Binnenmarkt. Obwohl sie weder EU-Mitglied noch EWR-Mitglied ist, hat die Schweiz beschlossen, ihre Gesetzgebung durch sog. autonomen Nachvollzug daran anzupassen. Zud..

XXX, 159 Seiten
Batik in Bethlehem, Hikaye in Hannover

CHF 42.00

Der rechtliche Schutz des Kulturerbes zwischen kulturellem Internationalismus und nationaler Identität

Wem gehört die Mona Lisa? Ist der argentinische Tango noch Kulturgut, wenn er in Deutschland getanzt wird? Das ohnehin schwierige Verhältnis von nationaler Zuordnung von Kulturgütern und kulturellem Internationalismus hat durch den jüngst auch für Deutschland ratifizierten Schutz des immaterielle..

Schriftenreihe: Schriften zum Kunst- und Kulturrecht, Band 19
118 Seiten
Schweizerische Rechtsprechung  in völkerrechtlichen Fragen

CHF 49.00

Leiturteile des Schweizerischen Bundesgerichts zum internationalen Recht

In Zusammenarbeit mit Jasmina Zagorac / Ömer Keskin / Julie Kuffer In den letzten Jahren hat die Bedeutung des Völkerrechts oder des internationalen Rechts für den Juristen stets zugenommen. Dies hängt v.a. damit zusammen, dass in einer immer interdependenteren Welt die Regelungsbereiche u..

XXVI, 293 Seiten
La jurisprudence suisse du droit international public

CHF 49.00

Les grands arrêts du Tribunal fédéral suisse de droit international public

En coopération avec Jasmina Zagorac / Ömer Keskin / Julie Kuffer Au cours de ces dernières années, le droit international public, respectivement le droit international, ont acquis une place de plus en plus importante dans le travail des juristes. Cela ressort, notamment, du fait que dans u..

XXVI, 266 Seiten
Dekonstitutionalisierungstendenzen im internationalen Investitionsschutzrecht

CHF 83.00

Eine Untersuchung im Lichte von Verfassungsrechtsreformen, ICSID-Kündigungen und Integrationsprojekten in Südamerika unter besonderer Berücksichtigung der bolivianischen Verfassung (2009)

Das internationale Investitionsschutzregime steht in jüngster Zeit vermehrt im Fokus der öffentlichen Kritik. Dabei werden verschiedene Defizite des bestehenden Regimes diskutiert und unterschiedliche Konsequenzen gefordert. Zum Teil wird von einem backlash gegen das Investitionsschutzregime gesp..

269 Seiten
Wirtschaftssanktionen gegen private Personen

CHF 87.00

Verfahren und Rechtsschutz in der Europäischen Union und in der Schweiz unter besonderer Berücksichtigung der Rolle und Befugnisse des UN-Sicherheitsrates im Rahmen der Terrorismusbekämpfung

Gezielte Wirtschaftssanktionen sind aktueller denn je. Dieses seit den 90er Jahren verwendete Instrument hat sich mit der Zerstörung des World­Trade Center in New York und der daraus folgenden Intensivierung der Terrorismusbekämpfung auf internationaler Ebene etabliert. Die vorliegende Arbeit beg..

XVIII, 375 Seiten
Staatliche Aufgaben, private Akteure

CHF 59.00

Band 1: Erscheinungsformen und Effekte

Private Akteure übernehmen heute vielfach staatliche Aufgaben, von der Sicherheitskontrolle auf Flughäfen über die Marktzulassung von Produkten bis zur Unterbringung von Asylwerbern. • War das immer schon so? • Warum tun sie das? • Wem nützt das? • Und welche Rechtsregeln gelte..

XXI, 226 Seiten
Europäisches Finanzmarktrecht

CHF 72.00

Die Regulierung von Märkten, Unternehmen und Dienstleistungen durch die Europäische Union

Die jüngste Finanz- und Eurokrise hat zu fundamentalen Neuerungen des Finanzmarktrechts der Europäischen Union geführt. Der Trend zu umfassenderen und detaillierteren Regelungen hat seinen Preis: Es ist eine komplexe, inkohärente, kurzlebige und kaum noch zu überschauende Rechtsmaterie entstanden..

211 Seiten
Die Ansiedlung von Unternehmen in Deutschland

CHF 68.00

Ein Leitfaden

Die Ansiedlung Schweizer Unternehmen in Deutschland hat eine erfolgreiche Tradition. Dieser Erfolg beruht auf vielen Gemeinsamkeiten der beiden Länder: Wirtschaftskraft, hervorragende Infrastruktur, gemeinsame Sprache. Viele Schweizer Unternehmen stehen mit ihrem Engagement in Deutschland wie..

XVII, 247 Seiten
Rahmenübereinkommen zum Schutz nationaler Minderheiten

CHF 88.00

Das Rahmenübereinkommen zum Schutz nationaler Minderheiten ist das mit Abstand wichtigste völkerrechtliche Instrument im Bereich des Minderheitenschutzes, nicht zuletzt dank eines erfolgreichen Überwachungssystems, bei dem das Ministerkomitee und ein Beratender Ausschuss eng zusammenarbeiten. Unt..

616 Seiten
Der internationale Informationsaustausch in Steuersachen

CHF 39.00

Vom sakrosankten Bankgeheimnis bis hin zum automatischen Informationsaustausch liegt ein weiter Weg. Innerhalb kurzer Zeit hat ein ganz grundlegender Paradigmenwechsel stattgefunden. Während langen Jahren stellte die Schweiz sich auf dem Standpunkt, dass der Schutz der Geheimsphäre dem Anspruch a..

Schriftenreihe: In a nutshell
XVIII, 158 Seiten
Yearbook on International Arbitration

CHF 72.00

Volume IV

This yearbook series takes up recent trends in international arbitration, be it in the context of commercial disputes, investor-state conflicts, or sport controversies, and leads them in scholarly debate. Volume IV dedicated to Pierre A. Karrer comprises 13 up-to-date contributions by arbitration..

279 Seiten
Comparative Private Law

CHF 78.00

Looking beyond the border of your own legal system is to embark on an exciting journey, with the promise of gaining knowledge of foreign legal systems as well as a fresh perspective on your own. This book aims to guide students, academics and lawyers on this journey, and to show that ideas develo..

XLIV, 449 Seiten
Europäisches Wirtschaftsordnungsrecht

CHF 198.00

Das Europäische Wirtschaftsordnungsrecht prägt maßgeblich Inhalte und Entwicklungsrichtung des Europäischen Unionsrechts insgesamt und einen wesentlichen Teil von Neuerungen in den mitgliedstaatlichen Rechtsordnungen. Mit den transnationalen Marktgrundfreiheiten und den Wettbewerbsregeln wurde 19..

Schriftenreihe: Enzyklopädie Europarecht, Band 4
1829 Seiten
Zeige 51 bis 100 von 204 (5 Seite(n))