• Thierry Luterbacher (Hrsg.)
  • Manager – Unternehmungen – Rechtsschutzversicherungen

  • Versicherung in Wissenschaft und Praxis, Band 2

  • Dike Verlag
  • 1. Auflage, Zürich/St. Gallen 2013
  • 174 Seiten, broschiert

  • ISBN: 978-3-03751-473-3
  • Publikationsart: Tagungsband
  • Sprache: Deutsch
  • Verfügbarkeit: am Lager

Preis: CHF 45.00

   - ODER -    + Wunschliste





Dieser zweite Band setzt die neue Schriftenreihe «Versicherung in Wissenschaft und Praxis» fort, die von der AXA ARAG und dem Europa Institut an der Universität Zürich initiiert wurde und von Prof. Dr. Helmut Heiss, Prof. Dr. Andreas Kellerhals, Dr. Thierry Luterbacher und Prof. Dr. Anton K. Schnyder herausgegeben wird. Mit Tagungen und weiteren Veranstaltungen sollen Aspekte zum Versicherungswesen aus wissenschaftlicher und praxisbezogener Sicht beleuchtet und im neuen Forum mit Publikationen dokumentiert werden. Die Reihe wird bereichert mit Dissertationen und weiteren Beiträgen zu versicherungsrechtlichen Themen. Die im September 2011 von AXA ARAG in Zusammenarbeit mit dem Europa Institut an der Universität Zürich durchgeführte Veranstaltung behandelte aktuelle Themen aus dem Arbeits- und Auftragsrecht und der Rechtsschutzversicherung. Prof. Dr. Thomas Geiser erläuterte Aspekte im Zusammenhang mit Streitigkeiten mit Managern aus Arbeits- und Auftragsrecht. Heinz Suter präsentierte Versicherungsmöglichkeiten bei Standard- und Individuallösungen in der Rechtsschutzversicherung für Unternehmungen. Dr. Thierry Luterbacher vertiefte das bereits im Band 1 dargestellte Thema zur «Haftung von Organpersonen und Versicherungsmöglichkeiten» und beleuchtete insbesondere die Rechtsschutzversicherung für Manager.