• Max Baumann
  • Sachenrecht

  • Dike Verlag
  • 2. Auflage, Zürich/St. Gallen 2011
  • 103 Seiten, broschiert

  • ISBN: 978-3-03751-388-0
  • Publikationsart: Darstellung
  • Sprache: Deutsch
  • Verfügbarkeit: am Lager

Preis: CHF 39.00

   - ODER -    + Wunschliste

Das Bachelor-Studium ist ein Grundstudium, in dem es darum geht, den Studierenden die grund­legenden Konzepte der verschiedenen Bereiche des Rechts zu erschliessen. Die Auseinandersetzung mit den Finessen einer mehr und mehr ausufernden Judikatur und Literatur muss der Vertiefung im Master-Studium vorbehalten bleiben. Das vorliegende Skript beschränkt sich deshalb auf ein absolutes Minimum an Hinweisen auf Lehre und Rechtsprechung und verzichtet bewusst darauf, umstrittene Fragen darzustellen oder gar zu kommentieren. Vielmehr sollen den Studierenden die Grundzüge des Sachenrechts verständlich gemacht werden, wie sie sich aus dem Gesetz (Art. 641–977 ZGB) ergeben. Auf dieser Grundlage kann eine vertiefende Auseinandersetzung mit der Rechtspraxis in den Lehrveranstaltungen erfolgen. Die Neuauflage berücksichtigt die Revision des ZGB vom 11. Dezember 2009 betreffend die Einführung des Register-Schuldbriefes sowie weiterer Änderungen im Sachenrecht (in Kraft ab 1.1.2012). Auf das gleiche Datum tritt – zusammen mit der ZGB-Revision – auch eine völlig überarbeitete Grundbuchverordnung sowie die neue Verordnung über die elektronische öffentliche Beurkundung in Kraft.