ZGB

Artikelvergleich (0)


Fälle zum Personenrecht des ZGB mit Lösungen

CHF 39.00

Dem Personenrecht des ZGB kommt eine zentrale Bedeutung für die gesamte Rechtsordnung zu. Anstelle des fehlenden Allgemeinen Teils des ZGB/OR umschreibt das Personenrecht des ZGB grundlegende Begriffe wie die Rechtsfähigkeit und ordnet sie den natürlichen und juristischen Personen (Art. 53 ZGB) z..

XVI, 222 Seiten
Der Erbvertrag: Bindung und Sicherung des (letzten) Willens des Erblassers

CHF 128.00

Die essentielle Bedeutung des Erbvertrages besteht in der Möglichkeit der bindenden Regelung des dereinstigen Nachlasses zu Lebzeiten des Erblassers. Zwischen Abschluss der Verfügung von Todes wegen und dem Wirksamwerden liegt jedoch häufig ein sehr langer Zeitabschnitt von unbestimmter Dauer und..

LX, 470 Seiten
Tafeln zum Sachenrecht

CHF 32.00

Die beschränkten dinglichen Rechte

Die neu im Dike Verlag begründeten Tafeln zum Sachenrecht werden eröffnet mit dem Band zu den beschränkten dinglichen Rechten. Die von den Autoren, beide Assistierende an der Universität Zürich, didaktisch klug aufbereiteten Tafeln ermöglichen insbesondere den Studierenden ein Grundgerüst zu den ..

X, 74 Seiten
Biomedizinrecht

CHF 88.00

Herausforderungen – Entwicklungen – Perspektiven

Das Biomedizinrecht ist eine neue, beschleunigtem Wandel unterliegende, aber doch sehr komplexe Rechtsmaterie und hat in den letzten Jahren national und international besondere Aktualität gewonnen. Als Querschnittsmaterie vereint es öffentliches und privates Recht, prägt aber auch die politischen..

XXXIII, 475 Seiten
La communauté dans la copropriété ordinaire

CHF 65.00

Etude protant principalement sur la copropriéte foncière

Au sein des droits réels, la copropriété est une institution controversée. La relation de plusieurs titulaires avec une chose demeure une source intarissable de querelles doctrinales. De plus, la titularité de plusieurs propriétaires concurremment sur une chose donne vie à une institution juridiq..

298 Seiten
Das Retentionsrecht

CHF 62.00

Rechtsnatur und kollisionsrechtliche Qualifikation

Das Retentionsrecht: Rechtsnatur und Kollisionsrechtliche Qualifikation. ..

155 Seiten
Scheidung einer schweizerisch-brasilianischen Ehe unter Berücksichtigung des neuen Scheidungsrechts der Schweiz

CHF 64.00

Einschliesslich des Anerkennungsverfahrens in Brasilien

Das Buch ist zweisprachig geschrieben: Obwohl die Zahl der Eheschliessungen und Scheidungen von Partner unterschiedlicher Nationalitäten ständig im steigen begriffen ist, wurde bei der am 1. Januar 2000 in Kraft getretenen Revision des Scheidungsrechts dem internationalen Privatrecht kaum Beachtu..

172 Seiten
Scheidungshandbuch

CHF 84.00

Der aktuelle Leitfaden für alle an Scheidungsverfahren Beteiligte (Gerichte, Behörden, Advokatur, Parteien)- speziell für die Uebergangsjahre zwischen altem und neuem Scheidungsrecht- mit Hinweisen auf Prozessrecht, Sozialversicherungsrecht, Steuerrecht, IPR- mit praktischen Anleitungen und Tabel..

344 Seiten
Grundrechtsaspekte der zivilrechtlichen Kindesschutzmassnahmen und der kommenden jugendstrafrechtlichen Sanktionen

CHF 68.20

"Dr. iur. Christin Hochheuser; Grundrechtsaspekte der zivilrechtlichen Kindesschutzmassnahmen und der kommenden jugendstrafrechtlichen Sanktionen." ..

272 Seiten
Der Gerichtsstand der unerlaubten Handlung im schweizerischen und internationalen Zivilprozessrecht

CHF 79.00

Der Gerichtsstand der unerlaubten Handlung findet sich im schweizerischen Recht in unterschiedlichster Ausgestaltung und ist verstreut auf zwanzig Zivilprozessordnungen, neunzehn Bundesgesetze und acht Staatsverträge. Im Rahmen eines eidgenössischen Gerichtsstandgesetzes, dessen Vernehmlassung be..

252 Seiten
Zeige 51 bis 60 von 60 (2 Seite(n))