Strafrecht

Suche verfeinern

Artikelvergleich (0)


Disziplinarstrafordnung

CHF 70.00

Das militärische Disziplinarstrafrecht

Preis ist noch nicht festgelegt: ca. CHF 70.-Beschreibung 5. Auflage: Die Disziplinarstrafgewalt gehört zu den Mitteln der militärischen Führung und deshalb in die Hand des Truppenkommandanten. Die Erfüllung dieses Auftrages setzt gründliche Kenntnisse des Disziplinarstrafrechts voraus. Der Trupp..

XVIII, ca. 550 Seiten
Jahrbuch zum Strassenverkehrsrecht 2020

CHF 108.00

Die Jahrbücher zum Strassenverkehrsrecht (JSVG) enthalten wissenschaftliche Beiträge aus allen Bereichen des Strassenverkehrs. Seit 2003 halten sie die Entwicklungen in diesem komplexen Gebiet fest, setzen sich kritisch damit auseinander und verfolgen einen interdisziplinären Ansatz.Das «Jahrbuch zu..

229 Seiten
Die tätige Reue im deutschen und österreichischen Strafrecht

CHF 120.00

Eine rechtsvergleichende Betrachtung und ein Ausblick auf Reformmöglichkeiten

Während das Rechtsinstitut der tätigen Reue im deutschen Strafrecht eher ein «Schattendasein» führt, kommt ihm im österreichischen Strafrecht, insbesondere als Instrument der Wiedergutmachung im Bereich der Eigentums- und Vermögensdelikte, große praktische Bedeutung zu. Das Werk zeigt die Hintergrün..

Schriftenreihe: Studien zum Strafrecht, Band 107
421 Seiten
Die erweiterte Revision in Strafsachen

CHF 153.00

Untersuchung eines Rechtsmittels und seiner Bedeutung im heutigen Strafprozess

Mit seiner Arbeit untersucht der Autor die Sachgerechtigkeit der sogenannten erweiterten Revision im Strafprozess. Dafür wird vor allem die Gesamtentwicklung des strafprozessualen Revisionsrechts seit Inkrafttreten der RStPO 1877 nachvollzogen. Dem hiermit verbundenen Aufstieg der Sachrüge wird der ..

Schriftenreihe: Studien zum Strafrecht, Band 105
638 Seiten
Die Garantenstellung des Amtstierarztes

CHF 87.00

Unter besonderer Berücksichtigung der rechtsphilosophischen und empirischen Implikationen von § 17 Tierschutzgesetz

Seit geraumer Zeit wird allgemein ein Vollzugsdefizit bei der Umsetzung des Tierschutzgesetzes beklagt. Dies betrifft insbesondere Amtsveterinäre, welche vom Gesetzgeber als zentrale Kontrollinstanz vorgesehen sind. Das vorliegende Werk spannt einen Bogen von den rechtsphilosophischen Grundl..

Schriftenreihe: Studien zum Strafrecht, Band 106
305 Seiten
Recht und Innovation

CHF 84.00

Innovation durch Recht, im Recht und als Herausforderung für das Recht

Innovationen prägen die Gesellschaft und wandeln fortlaufend unseren Alltag. Gleichzeitig verlangen heutige Herausforderungen wie Klimawandel, Globalisierung und Digitalisierung nach innovativen Lösungen. Das Recht wird durch Innovationen oft herausgefordert, kann aber selbst auch innovativ ..

349 Seiten
Sterbehilfe und assistierter Suizid

CHF 90.00

Zur Bedeutung des Patientenwillens für die Rechtfertigung von Sterbehilfe und Suizidassistenz

Bedingt durch den medizinischen Fortschritt sind die Grenzen der Lebenserhaltung, insbesondere die Frage nach der Legitimation von Sterbehilfe und Suizidassistenz, in den Fokus nicht nur der Medizin und Rechtswissenschaft, sondern auch der gesellschaftlichen Debatte gerückt. Das Werk beschäftigt sic..

Schriftenreihe: Studien zum Strafrecht, Band 104
317 Seiten
Polizeibeamte als Berufszeugen in Strafverfahren

CHF 82.00

Die Arbeit untersucht Besonderheiten von Polizeibeamten, die als Zeugen in Strafverfahren auftreten. Dabei werden zunächst rechtstatsächlich die Besonderheiten dieser Zeugengruppe herausgearbeitet. Sodann werden diese aus einer aussagepsychologischen Perspektive im Hinblick auf ihre Auswirkungen auf..

Schriftenreihe: Studien zum Strafrecht, Band 101
281 Seiten
Gesetzgeber im Konflikt zwischen Rechtsstaatlichkeit und Terrorismusbekämpfung

CHF 130.00

Eine Untersuchung zu § 89a Abs. 2a StGB

Der Verfasser analysiert die Strafbarkeit nach § 89a Abs. 2a StGB, welcher die Vorbereitungsstrafbarkeit schwerer staatsgefährdender Gewalttaten unter bestimmten subjektiven Voraussetzungen bereits an die Ausreise aus der Bundesrepublik Deutschland knüpft und damit weit in das Vorbereitungsstadium v..

Schriftenreihe: Studien zum Strafrecht, Band 103
513 Seiten
Die Strafbarkeit des Menschenhandels und seiner Ausbeutungsformen: §§ 232-232b StGB

CHF 61.00

Reform durch das Gesetz zur Verbesserung der Bekämpfung des Menschenhandels vom 11. Oktober 2016

Der Menschenhandel gilt als Phänomen, welches Wissenschaft und Praxis vor enorme Probleme stellt. Zur effektiveren Bekämpfung reformierte der Gesetzgeber deswegen mit Wirkung zum 15.10.2016 die Delikte zur Strafbarkeit des Menschenhandels. Anlass war die (erheblich verspätete) Umsetzung der ..

Schriftenreihe: Studien zum Strafrecht, Band 102
214 Seiten
§ 217 StGB im Lichte des strafrechtlichen Rechtsgutskonzeptes

CHF 72.00

Legitimität und Auslegung der Norm

§ 217 StGB reiht sich in andere kriminalpolitische Projekte des Gesetzgebers ein, die sich dem Einwand des fehlenden Rechtsgutsbezugs ausgesetzt sehen.Die Untersuchung zeigt auf, dass der Gesetzgeber mit der Einführung des § 217 StGB den Zweck des Strafrechts als «ultima-ratio» des Rechtsgüterschutz..

Schriftenreihe: Studien zum Strafrecht, Band 100
256 Seiten
Die Doppelstellung des Opferzeugen

CHF 86.00

Zur Vereinbarkeit der Informations-, Offensiv- und Beistandsrechte des Opfers mit dessen Zeugenstellung

Das Werk bietet eine umfassende Untersuchung der aus der Doppelstellung des strafprozessualen Opferzeugen resultierenden Spannungslage. Ausgehend von einer grundlegenden Analyse der Opfer- und Zeugenstellung wird das Spannungsverhältnis zwischen der aktiven Opferbeteiligung und der Wahrheitsermittlu..

Schriftenreihe: Studien zum Strafrecht, Band 99
311 Seiten
Jahrbuch zum Strassenverkehrsrecht 2019

CHF 118.00

Die Jahrbücher zum Strassenverkehrsrecht (JSVG) enthalten wissenschaftliche Beiträge aus allen Bereichen des Strassenverkehrs. Seit 2003 halten sie die Entwicklungen in diesem komplexen Gebiet fest, setzen sich kritisch damit auseinander und verfolgen einen interdisziplinären Ansatz.Das «Jahrbuch zu..

XIII, 283 Seiten
Digitalisierung – Gesellschaft – Recht

CHF 108.00

Analysen und Perspektiven von Assistierenden des Rechtswissenschaftlichen Instituts der Universität Zürich

Unser Rechtssystem sieht sich durch die stetig fortschreitende digitale Transformation mit vielen Herausforderungen und grundlegenden Fragen konfrontiert: Wie verändert die Digitalisierung unser Recht? Kann unser Rechtssystem mit der Digitalisierung Schritt halten oder drängen sich Anpassungen auf? ..

XLII, 530 Seiten
Jurisdiktionskonflikte im Rahmen transnationaler Kriminalität

CHF 160.00

Zur Koordination der Strafgewalten über natürliche Personen und Unternehmen in der Europäischen Union

Das Werk untersucht die Begründung staatlicher Strafgewalt über transnationale Taten von natürlichen Personen und Unternehmen sowie die Probleme von Jurisdiktionskonflikten, die aus der parallelen Anwendbarkeit der Sanktionsnormen mehrerer Staaten resultieren. Es richtet den Blick auf die individuel..

Schriftenreihe: Studien zum Strafrecht, Band 96
853 Seiten
Die Vortäuschung eines Zufallsfundes im Ermittlungsverfahren

CHF 101.00

Zur Zulässigkeit sogenannter „legendierter Kontrollen“

Angesichts der komplexen Ermittlungslage in Fällen organisierter Kriminalität haben sich in der Strafverfolgungspraxis bisweilen diverse, nicht speziell von der Strafprozessordnung erfasste Ermittlungsmaßnahmen als fester Bestandteil eines wirksamen Vorgehens etabliert. Ein seit längerer Zeit in der..

Schriftenreihe: Studien zum Strafrecht, Band 97
356 Seiten
Beihilfe zu NS-Gewaltverbrechen

CHF 109.00

Zugleich eine Untersuchung zu den abstrakten Kriterien der Beihilfe durch neutrales Verhalten

Das Ziel der Untersuchung ist, eine Antwort auf die Frage nach den Grenzen der Strafbarkeit der Beihilfe durch neutrales Verhalten zu finden. Dabei ist die Arbeit besonders von rechtsdogmatisch und historisch geprägter Schwerpunktsetzung. Im Gegensatz zum allgemeinen Diskurs wurde die Frage ..

Schriftenreihe: Studien zum Strafrecht, Band 95
463 Seiten
Nationalsozialistisches Strafrecht

CHF 43.00

Kontinuität und Radikalisierung

Diese innovative Studie versteht das nationalsozialistische Strafrecht – in Übereinstimmung mit Kontinuitäts- und Radikalisierungsthese – als rassistisch (antisemitisch), völkisch («germanisch») und totalitär ausgerichtete Fortschreibung der autoritären und antiliberalen Tendenzen des deutschen Stra..

Schriftenreihe: Grundlagen des Strafrechts, Band 6
169 Seiten
Intertemporales Strafrecht am Beispiel behördlicher Genehmigungen im Rahmen der illegalen Ausländerbeschäftigung

CHF 87.00

Die Arbeit widmet sich der häufig von Straftatbeständen vorausgesetzten (fehlenden) behördlichen Genehmigung in ihrem zeitlichen Kontext und damit der bislang wenig ausgeleuchteten Schnittstelle zwischen verwaltungsakzessorischem und intertemporalem Strafrecht. Schwerpunkt der Untersuchung i..

Schriftenreihe: Studien zum Strafrecht, Band 93
303 Seiten
Rechtsbehelfe bei Verständigungen

CHF 89.00

Das Schicksal rechtswidriger Verständigungen im Revisions- und Wiederaufnahmeverfahren

Das Werk befasst sich mit den Überprüfungsmöglichkeiten strafprozessualer Verständigungen. Hierbei werden zunächst die grundlegenden Regelungen des Verständigungsgesetzes vorgestellt und eine Bewertung von Verstößen gegen das Verständigungsgesetz vorgenommen. Ausgehend hiervon wird die revis..

Schriftenreihe: Studien zum Strafrecht, Band 92
466 Seiten
Strafrechtspolitik

CHF 76.00

Über den Zusammenhang von Strafgesetzgebung, Strafrechtswissenschaft und Strafgerechtigkeit

Unter dem Titel Strafrechtspolitik soll der Zusammenhang von Strafgesetzgebung, Strafrechtswissenschaft und Strafgerechtigkeit diskutiert werden. In jüngster Zeit ist dieser Zusammenhang allerdings zunehmend in Vergessenheit geraten. In den Beiträgen des Bandes geht es vor allem darum, diese..

Schriftenreihe: Grundlagen des Strafrechts, Band 4
263 Seiten
Normentheorie und Strafrecht

CHF 86.00

Die Normentheorie, die im deutschsprachigen Raum üblicherweise mit dem Werk Karl Bindings assoziiert wird, besagt, dass zwischen ausserstrafrechtlichen («primären») Verhaltensnormen einerseits und («sekundären») Sanktionsnormen andererseits differenziert werden muss. Diese Betrachtungsweise hat weit..

Schriftenreihe: Grundlagen des Strafrechts, Band 5
295 Seiten
The Applicability of the Defence of Duress to Unlawful Killing in International Criminal Law

CHF 68.00

An Analysis of the ICTY Erdemović case and Article 31(1)(d) Rome Statute

The ICTY Erdemovic case demonstrated the practical relevance of duress in international criminal law. Taking this case as a starting point, this study examines whether and under which circumstances duress can constitute a defence in cases of unlawful killing. It consists of an in-depth analysis of t..

LXI, 248 Seiten
Funktion und rechtliche Stellung von Beiräten auf strategischer Führungsebene

CHF 46.00

Die Dynamik und Komplexität wirtschaftlicher Vorgänge und unternehmerischer Entscheidungsprozesse nimmt stetig zu. Der Einbezug von externem, objektivem Sachverstand wird immer mehr zu einem entscheidenden Erfolgsfaktor eines Unternehmens. Obschon in der schweizerischen Literatur bisher eher stiefmü..

XXVII, 143 Seiten
Schweizerische Jugendstrafprozessordnung (JStPO)

CHF 78.00

Kommentar

Die Schweizerische Jugendstrafprozessordnung (JStPO) ist seit dem 1. Januar 2011 in Kraft. Sie stellt eine Weiterentwicklung derjenigen kantonalen Verfahrensformen und -institute dar, welche sich in der Praxis bewährt hatten, greift neue Regelungen auf, die vor 2011 nur in wenigen Kantonen praktizie..

XXI, 199 Seiten
Sozialistische Straftheorie und -praxis in Europa

CHF 73.00

Das Buch gibt Einblicke in das Strafrecht des real existierenden Sozialismus in Europa, insbesondere der DDR. Gespannt wird der Bogen von den philosophischen Ausgangspunkten im 19. Jahrhundert (Marx) über die rechtstheoretischen Debatten in der Sowjetunion in den 1920er Jahren und später in de..

Schriftenreihe: Grundlagen des Strafrechts, Band 2
271 Seiten
Prozedurales Strafrecht

CHF 98.00

Zur Bedeutung von Verfahren und Form im Strafrecht

Die moderne Gesellschaft fordert das traditionell repressiv arbeitende Strafrecht über stets komplexer werdende Sachverhalte zunehmend heraus. Stößt das materielle Strafrecht bei der Bewältigung vermehrt auftretender normativer, kognitiver oder zeitlicher Defizite regelungstechnisch an seine..

Schriftenreihe: Studien zum Strafrecht, Band 91
341 Seiten
Studien zur Geschichte des Wirtschaftsstrafrechts

CHF 152.00

Methoden - Analysen - Kritik

Der Umgang mit Wirtschaftskriminalität illustriert in besonderem Masse die Transformationsprozesse liberaler Gemeinwesen, indem sich der Staat fortlaufend bemüht, neuartige Regulierungserwartungen zu erfüllen. Infolge der Logik der freien Märkte und der engen Verknüpfung von Wirtschaft und G..

Schriftenreihe: Grundlagen des Strafrechts, Band 3
527 Seiten
The Varieties of Legal Positivism

CHF 98.00

The Hitler Argument and Other Objections to Legal Positivism

In the first part of the book, the authors discuss analytical, psychological, sociological as well as mixed forms of legal positivism. From the Hart-Dworkin debate, two new doctrinal trends have emerged which both build on Hart and strive to defend him against Dworkin’s criticism: “Exclusive Positiv..

XVI, 353 Seiten
Jahrbuch zum Strassenverkehrsrecht 2018

CHF 128.00

Die Jahrbücher zum Strassenverkehrsrecht enthalten wissenschaftliche Beiträge aus allen wesentlichen Bereichen des Strassenverkehrsrechts. Seit 2003 halten sie die Entwicklungen in diesem komplexen Gebiet kontinuierlich fest, setzen sich kritisch damit auseinander und verfolgen dabei einen interdisz..

VIII, 325 Seiten
Das strafrechtliche Kompensationsverbot in der Umsatzsteuer

CHF 84.00

Insbesondere unter dem Blickwinkel des Unionsrechts

Das strafrechtliche Kompensationsverbot in § 370 Abs. 4 S. 3 AO ist eines der umstrittensten Elemente des Steuerstrafrechts und von großer Relevanz insbesondere in der Umsatzsteuerhinterziehung. Das Werk erläutert ausführlich Historie, Grund und Grenzen des Kompensationsverbots sowie dessen dogmatis..

Schriftenreihe: Studien zum Strafrecht, Band 90
268 Seiten
Bewertung des Arbeitgebers im Internet

CHF 45.00

«Super Arbeitsatmosphäre» oder «Fehlende Lohnzahlungen»: Dies sind zwei Beispiele für Kommentare, die auf Bewertungsplattformen für Arbeitgeber auftauchen könnten. Diese Plattformen sollen Arbeitssuchenden zusätzliche Informationen über potenzielle Arbeitgeber bieten. Für Arbeitgeber sind so..

XXV, 117 Seiten
Das strafrechtliche Bestimmtheitsgebot und Mengenbegriffe

CHF 112.00

Eine Studie zur Verfassungskonformität von rein quantitativen Begriffen im Strafrecht

Die Bedeutung des Bestimmtheitsgebots wächst stetig. Immer wieder wird die Auslegung von Begriffen mit Verweis hierauf als zu weitreichend abgelehnt oder gar ganze Vorschriften als verfassungswidrig verworfen. Bislang ist aber die Vereinbarkeit von rein quantitativen Begriffen wie etwa «groß..

Schriftenreihe: Studien zum Strafrecht, Band 89
373 Seiten
Compliance

CHF 39.00

Die Publikation zeigt kompakt auf, was unter Compliance zu verstehen ist sowie welches die gesetzlichen und die regulatorischen Grundlagen der Compliance als Konzept der Regeltreue und des Compliance Office als Funktion sind. Aufgezeigt wird, wer die Verantwortung für die Prozesse trägt und dass Com..

Schriftenreihe: in a nutshell
XVII, 143 Seiten
Unternehmensinterne Untersuchungen und strafprozessuale Verwertbarkeit von Mitarbeiterbefragungen

CHF 62.00

Interne Untersuchungen, zumal in multinationalen Unternehmen, haben Hochkonjunktur. Sie werden typischerweise vom Verwaltungsrat angeordnet, wenn der Verdacht auf Rechtsverletzungen im Unternehmen besteht. Die Ergebnisse interner Untersuchungen fliessen immer mehr in Strafverfahren ein: Auch von Sei..

XV, 214 Seiten
Was kann ein strafrechtlicher Tatbestand leisten?

CHF 102.00

Die Bestimmtheit von Strafnormen als hermeneutisch-methodisches Problem im Verfassungsstaat

Die zunehmende Normierung von Vorbereitungs- und Gefährdungsdelikten bedeutet die Vorverlagerung der Strafbarkeit vor die eigentliche Rechtsgutsverletzung. Sie ist Folge einer wachsenden Verunsicherung der Gesellschaft und des dadurch eingeleiteten strafrechtlichen Paradigmenwechsel vom frei..

Schriftenreihe: Grundlagen des Strafrechts, Band 1
327 Seiten
Abhandlungen zum Vermögensstrafrecht

CHF 130.00

Der Sammelband vereint 25 ausgewählte Texte zum Vermögensstrafrecht i.w.S. aus den Jahren 1991 bis 2017. Thematisch reichen sie von rechtstheoretischen Überlegungen zum Vermögensschutz durch Strafrecht über dogmatische Grund- und Detailfragen der Eigentums-, Vermögens- und Insolvenzdelikte, der Korr..

Schriftenreihe: Studien zum Strafrecht, Band 85
655 Seiten
Sein und Schein von Gesetzgebung

CHF 108.00

Erwartungen – Auswirkungen – Kritik

Recht ist bekanntermassen nicht in Stein gemeisselt. Die Zeiten ändern sich – tempora mutantur – und die Gesetze sich mit ihnen. Eine Rechtsänderung sollte aber stets bedacht erfolgen – nie zum Selbstzweck oder gar aus einer tagespolitischen Laune heraus. Vielmehr sollten etwa neue wissenschaftliche..

XXXVIII, 526 Seiten
Trotz rechtswidrig beschaffter Beweise zu einem gerechten Straf- und Zivilurteil

CHF 68.00

Rechtswidrig beschaffte Beweise stellen eine entscheidende Herausforderung dar, da sie den Rechtsfrieden in empfindlicher Weise stören. Sowohl die Verwertung wie auch die Nichtverwertung kann dazu führen, dass Urteile als kollektiv oder individuell ungerecht empfunden werden.Vorliegende Dissertation..

XLV, 234 Seiten
UWG. Kommentar zum Bundesgesetz gegen den unlauteren Wettbewerb

CHF 398.00

Der neue Heizmann/Loacker trägt den Herausforderungen der «Querschnittsmaterie UWG» Rechnung, indem er in sämtlichen Detailfragen auf die Fachkompetenz hochspezialisierter Autoren zurückgreifen kann. Gemeinsam bilden sie das grösste Expertenteam, welches das schweizerische UWG bisher kommentiert hat..

CXXV, 1657 Seiten
Schweizerisches Strafgesetzbuch (StGB)

CHF 298.00

Praxiskommentar

Der Trechsel/Pieth ist längst zum meistverkauften deutschsprachigen Kommentar zum schweizerischen StGB avanciert. Mit gutem Grund: Ein handverlesenes kleines Autorenteam um Stefan Trechsel und Mark Pieth kommentiert die Bestimmungen des allgemeinen und besonderen Teils konzis in einem Band. Der Komm..

1850 Seiten
Schweizerische Strafprozessordnung

CHF 258.00

Praxiskommentar

Der Praxiskommentar zur Schweizerischen Strafprozessordnung erfreut sich seit seiner 1. Auflage vor allem unter Praktikerinnen und Praktikern grosser Beliebtheit. Er erläutert die Bestimmungen der StPO konzis und betont dabei die inneren Zusammenhänge. Er stellt zudem die notwendigen Bezüge zu ander..

XXXIII, 992 Seiten
Finanzmarktaufsicht und Finanzmarktinfrastrukturen

CHF 368.00

Die Reihe: Das mehrbändige «St. Galler Handbuch zum Finanzmarktrecht» präsentiert sich als umfassende Darstellung der neuen und immer komplexer werdenden Schweizer Finanzmarktregelung. Diese erhält mit der neuen Gesetzgebung bestehend aus FinfraG, FINIG und FIDLEG eine neue Architektur, die ..

LXXXVI, 1563 Seiten
Die Strafbarkeit des "faktischen Organs" im Unternehmensstrafrecht de lege lata et ferenda

CHF 84.00

Zugleich ein Beitrag zur Lehre vom Garantensonderdelikt

Die Strafbarkeit des faktischen GmbH-Geschäftsführers wird in der gerichtlichen Praxis längst anerkannt. Die Arbeit setzt sich mit dieser Rechtsprechung und dem ihr zustimmenden Schrifttum kritisch auseinander. Ausgehend von einer vergleichenden Betrachtung des faktischen Organs im Straf- un..

Schriftenreihe: Studien zum Strafrecht, Band 83
274 Seiten
Zehn Jahre Anti-Stalking-Gesetz

CHF 84.00

Ein Resümee mit Blick auf die Reform durch das Gesetz zur Verbesserung des Schutzes gegen Nachstellungen

Die Autorin beleuchtet die psychologischen und soziologischen Aspekte des Phänomens Stalking und stellt die Entwicklung der Rechtslage in Deutschland in Bezug auf die Strafbarkeit von Stalking unter Berücksichtigung eines Zeitfensters dar, dass von den 90er Jahren des vorigen Jahrhunderts bis in das..

Schriftenreihe: Studien zum Strafrecht, Band 84
262 Seiten
Die lückenhafte Beweiswürdigung im tatgerichtlichen Urteil

CHF 64.00

Eine Untersuchung zum System der Beweiswürdigungsfehler

Die Beweiswürdigung gilt traditionell als „Domäne des Tatrichters“. Inzwischen untersuchen die Revisionsgerichte tatgerichtliche Urteile allerdings verstärkt auf sogenannte Beweiswürdigungsfehler. Besonders häufig wird hierbei „Lückenhaftigkeit“ moniert. Die Konturen dieses Fehlertyps sind jedoch sc..

Schriftenreihe: Studien zum Strafrecht, Band 82
191 Seiten
Handbuch des schweizerischen Strafprozessrechts

CHF 198.00

Das Handbuch zur Schweizerischen Strafprozessordnung gehört seit seiner 1. Auflage zur Standardliteratur zum schweizerischen Strafprozessrecht. Es legt den Schwerpunkt auf die Zusammenhänge und richtet sich an Praktikerinnen und Praktiker und an Studierende.Der Aufbau des Handbuchs folgt der Systema..

L, 954 Seiten
Raub durch Unterlassen

CHF 76.00

In seiner Dissertation untersucht der Autor das seit nunmehr über 50 Jahren umstrittene Thema der Strafbarkeit des Raubes durch Unterlassen. Dieses auf den ersten Anschein dem Besonderen Teil entstammende Thema führt ihn zur Untersuchung eines allgemeinen Strukturproblems und einer tiefen Analyse de..

Schriftenreihe: Studien zum Strafrecht, Band 79
229 Seiten
Korruption in Volksvertretungen

CHF 164.00

Eine Untersuchung zu ihrer strafrechtlichen Bekämpfung unter besonderer Berücksichtigung des § 108e StGB

Das Werk liefert die erste vertiefte Analyse des 2014 in Kraft getretenen Straftatbestands der Bestechung und Bestechlichkeit von Mandatsträgern in § 108e StGB und die erste umfassende Darstellung und Aufarbeitung der Probleme, die mit der Korruption in Volksvertretungen verbunden sind. Neben der Da..

Schriftenreihe: Studien zum Strafrecht, Band 76
769 Seiten
Internationale Amts- und Rechtshilfe in Steuer- und Finanzmarktsachen

CHF 148.00

Aktuelle Fragen und Entwicklungen in der Praxis

Die internationale Amts- und Rechtshilfe der Schweiz in Steuer- und Finanzmarktsachen hat in jüngster Zeit weiter an Bedeutung gewonnen und zugleich zahlreiche wichtige Neuerungen erfahren. Diese reichen von der Lockerung des Bankgeheimnisses bis hin zur Zulassung von Gruppenanfragen und zur Einführ..

X, 303 Seiten
Zeige 1 bis 50 von 176 (4 Seite(n))