Sportrecht

Artikelvergleich (0)


Antizipierte Freistellungsbefugnis und Schicksal variabler Vergütungsbestandteile

CHF 68.00

Die Trainerfreistellung auf dem arbeitsrechtlichen Prüfstand

Die Freistellung eines Arbeitnehmers führt sowohl im herkömmlichen Arbeitsverhältnis als auch im Sportarbeitsverhältnis zu einer Vielzahl komplexer Fragestellungen. Der Autor untersucht unter Rückgriff auf die Grundstrukturen des allgemeinen Beschäftigungsanspruchs die Zulässigkeit formularvertragli..

Schriftenreihe: Schriftenreihe Causa Sport, Band 21
265 Seiten
Gesellschaftsform, Good Governance und Regulierung für internationale Sportdachverbände

CHF 74.00

Internationale Sportverbände organisieren und entwickeln ihre jeweilige Sportart. Dabei wollen sie sowohl der gesellschaftlichen Bedeutung des Sports als auch ökonomischen Interessen gerecht werden. Das vorliegende Buch bietet Lösungen für eine Good Governance an, mit der Sport professionell..

Schriftenreihe: Schriftenreihe Causa Sport, Band 22
353 Seiten
Die rechtlichen Rahmenbedingungen der staatlichen Sportförderung in der Schweiz

CHF 74.00

Unter besonderer Berücksichtigung des Leistungssports

Die Bundesverfassung und diverse Kantonsverfassungen enthalten einen an den Staat gerichteten Sportförderungsauftrag. Der Staat ist indes auch im Bereich der Sportförderung an die Schranken des Rechts gebunden. Diese verpflichtenden und einschränkenden rechtlichen Vorgaben bilden die Rahmenbedingung..

Schriftenreihe: Schriftenreihe Causa Sport, Band 20
LXII, 377 Seiten
Der Spielervertrag im Schweizer Berufseishockey

CHF 68.00

unter besonderer Berücksichtigung der Vertragsbeendigung

Die vorliegende Dissertation befasst sich mit dem Spielervertrag zwischen Klubs und Berufseishockeyspielern in der Schweiz und betrachtet das Schicksal solcher Verträge «von der Wiege bis zur Bahre». Dabei werden vorab die verbandsrechtlichen Strukturen und Normen, in welche der Spielervertr..

Schriftenreihe: Schriftenreihe Causa Sport, Band 18
XLIV, 249 Seiten
Haftung und Sportlerschutz in Risikosportarten, insbesondere im Tauchsport

CHF 74.00

Risikosportarten und insbesondere der Tauchsport werden heute immer häufiger ausgeübt, wodurch sich Fragen der Haftung und des Sportlerschutzes ergeben. Es gibt Staaten, in denen gesetzliche Regelungen für diese Sportarten vorliegen, während in anderen Staaten nur außergesetzliche Regelungen vorhand..

Schriftenreihe: Schriftenreihe Causa Sport, Band 17
363 Seiten
Das »olympische« Werbeverbot

CHF 68.00

Eine rechtliche Untersuchung des Werbeverbots nach Bye-law 3 to Rule 40 of the Olympic Charter hinsichtlich dessen Vereinbarkeit mit dem EU-Recht

Die Einnahmen aus der Vermarktung der Olympischen Spiele erreichen Milliardenbeträge und setzen sich aus TV-Rechten, Sponsoring, Lizenzen und Eintrittskarten zusammen. Dabei spielt die Exklusivität für die Vermarktung von Rechten eine bedeutende Rolle. Sowohl die Rechtsordnung (z.B. das OlympSchG) ..

Schriftenreihe: Schriftenreihe Causa Sport, Band 15
150 Seiten
Der Fussballfan: Ein Gewalttäter?

CHF 82.00

Prävention und Repression im Umgang mit Fangewalt

Fangewalt im Sport ist ein überaus emotional diskutiertes Thema. Gut zehn Jahre liegen die Ausschreitungen rund um das Fussballspiel zwischen dem FC Basel und dem FC Zürich im Basler St. Jakob-Park (13. Mai 2006) zurück. Die Bemühungen seitens der Behörden und Verbände, Massnahmen gegen Gewa..

Schriftenreihe: Schriftenreihe Causa Sport, Band 16
LXXXVII, 497 Seiten
Persönlichkeitsrechtliche Schranken im Sportsponsoring

CHF 74.00

Ausgezeichnet mit dem «Schweizer Sportrechtspreis» 2018.Die wirtschaftlichen Aspekte eines Sponsorings scheinen für den Sport sowie die Wirtschaft auf den ersten Blick verlockend zu sein und für beide Seiten eine Win-win-Situation hervorzurufen. Ohne das Engagement von Sponsoren wäre der Sport jeden..

Schriftenreihe: Schriftenreihe Causa Sport, Band 14
XLIX, 382 Seiten
Ein globaler Lösungsansatz zur Bekämpfung der Spiel- und Wettspielmanipulation im Sport

CHF 78.00

Ausgezeichnet mit dem Professor Walther Hug-Preis 2017.Spiel- und Wettspielmanipulationen haben sich in den vergangenen Jahren zu einer der grössten Gefahren für den modernen Sport entwickelt. Sie verletzen nicht nur die Integrität des Sports, sondern führen letztlich dazu, dass die Gesellschaft das..

Schriftenreihe: Schriftenreihe Causa Sport, Band 12
LVI, 421 Seiten
Vertragsstabilität im internationalen Fussball

CHF 78.00

unter besonderer Berücksichtigung der Rechtsprechung der FIFA und des CAS

Arbeitsverträge zwischen Fussballspielern und Klubs werden erfahrungsgemäss nicht immer erfüllt. Fussballverbände und insbesondere die FIFA sind jedoch im Interesse der Integrität des Sports und der Chancengleichheit im sportlichen Wettkampf bestrebt, die Vertragsstabilität im (internationalen) F..

Schriftenreihe: Schriftenreihe Causa Sport, Band 11
LII, 418 Seiten
Wem gehört der Fussball?

CHF 49.00

Zu den bestehenden Schutzrechten des Sportveranstalters und der Erforderlichkeit eines Leistungsschutzrechts zum Schutz vor Assoziationsmarketing

In diesem Band werden die rechtlichen Möglichkeiten zum Schutz grosser Sportveranstaltungen am Beispiel des Fussballs erörtert. Bereits jetzt verfügen die internationalen Monopolverbände über weitgehende Rechte, die ihnen eine umfassende Kommerzialisierung ihrer Sportveranstaltungen erlauben. ..

Schriftenreihe: Schriftenreihe Causa Sport, Band 10
259 Seiten
Die Olympischen Spiele der Antike und Moderne im Rechtsvergleich

CHF 52.00

Der Autor zieht einen Vergleich zwischen den antiken Olympischen Spielen und denen der Gegenwart. Er behandelt detailliert nicht nur die Antike, sondern geht auch auf die modernen Spiele der Neuzeit ein. Dadurch ermöglicht er ein besseres Verständnis der heutigen Olympischen Spiele. Der Verfa..

Schriftenreihe: Schriftenreihe Causa Sport, Band 9
292 Seiten
Bestechlichkeit und Bestechung im sportlichen Wettbewerb als eigenständiges Strafdelikt

CHF 54.00

de lege lata, de lege ferenda

Korruption im Sport zählt zu den brisantesten sportrechtlichen und sportpolitischen Themen. Der Sport gerät dadurch in eine Glaubwürdigkeitskrise. Seit dem im Fall »Hoyzer« ergangenen Urteil des BGH glaubt die Öffentlichkeit, dass der Sportbetrug strafbar sei, und unterliegt dabei einem Irrtum: S..

Schriftenreihe: Schriftenreihe Causa Sport, Band 8
311 Seiten
Reforming FIFA
Mark Pieth (Hrsg.)

CHF 28.00

FIFA, like other sports governing bodies, has been accused of corruption and lack of transparency. It has, however, recently decided to initiate reforms. A group of experienced independent governance experts and stakeholders has been asked to oversee the reform process. This group, the Independen..

VII, 185 Seiten
Reforming FIFA
Mark Pieth (Hrsg.)

CHF 28.00

FIFA, like other sports governing bodies, has been accused of corruption and lack of transparency. It has, however, recently decided to initiate reforms. A group of experienced independent governance experts and stakeholders has been asked to oversee the reform process. This group, the Independen..

VII, 185 Seiten
Die FIFA Reform
Mark Pieth (Hrsg.)

CHF 28.00

Die FIFA, wie andere Sportdachverbände auch, wurde der Intransparenz und Korruption beschuldigt. Sie hat sich jedoch jüngst entschieden, Reformen einzuleiten. Eine Gruppe erfahrener unabhängiger Governance-Experten und Stakeholder wurde damit beauftragt, den Reformprozess zu beaufsichtigen. Diese..

VII, 205 Seiten
Die FIFA Reform
Mark Pieth (Hrsg.)

CHF 28.00

Die FIFA, wie andere Sportdachverbände auch, wurde der Intransparenz und Korruption beschuldigt. Sie hat sich jedoch jüngst entschieden, Reformen einzuleiten. Eine Gruppe erfahrener unabhängiger Governance-Experten und Stakeholder wurde damit beauftragt, den Reformprozess zu beaufsichtigen. Diese..

VII, 205 Seiten
Sportrecht

CHF 39.00

Das Sportrecht hat in den letzten Jahren eine rasante Entwicklung erfahren und ist von einer juristischen Randmaterie in das Zentrum des öffentlichen Interesses gerückt. Sportfans befassen sich nicht mehr nur mit den Spielen ihres Clubs und ihren Spielern, sondern auch mit den juristischen Konseq..

Schriftenreihe: in a nutshell
XVIII, 177 Seiten
Sportverbände und Corporate Governance

CHF 115.00

Die Corporate Governance der Sportverbände ist in den letzten Jahren wegen der steigenden gesellschaftlichen Bedeutung und der Kommerzialisierung des Sports vermehrt in den Blickpunkt des öffentlichen Interesses gerückt. Das vorliegende Werk setzt sich eingehend mit den soziologischen und ökonomi..

L, 464 Seiten
Zeige 1 bis 19 von 19 (1 Seite(n))