Über AJP/PJA

Aktuelle Juristische Praxis (AJP)/Pratique Juridique Actuelle (PJA)

Das bietet Ihnen die AJP/PJA

Mit jährlich über 1800 Seiten und hundert Aufsätzen aus allen Rechtsgebieten sowie Dokumentationen (Gesetzgebungschronik, Rechtsprechungsübersicht, Literaturübersicht) bietet die Zeitschrift «Aktuelle Juristische Praxis» allen, die mit schweizerischem Recht zu tun haben, das notwendige Basiswissen, um weiterhin auch ausserhalb des eigenen Spezialgebiets über die Entwicklung in Gesetzgebung und Rechtsprechung im Bild zu sein. Neue Gesetze und Gerichtsentscheidungen werden nicht nur dokumentiert, sondern auch kritisch begleitet. Zur Sprache kommen ebenfalls regelmässig methodologische und handwerkliche Probleme der juristischen Arbeit. AJP/PJA ist ein unersetzliches Handwerkszeug für Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte, Gerichte, Behörden, Rechtsabteilungen und juristische Beratungen aller Art.

Die AJP ist auf den zwei wichtigsten juristischen Datenbanken für schweizerisches Recht – legalis.ch und Swisslex – online zugänglich.


Die Inhalte auf legalis.ch können mit einem vorteilhaften Print + Online-Abonnement bezogen werden und sind mit einer ganzen Reihe von praktischen Verlinkungen und Funktionen veredelt. Mehr dazu finden Sie hier.

Die Rubriken

  • Editoral / Gastkolumne
  • Aufsätze
  • Gesetzgebungschronik
  • Panorama der Rechtsprechung auf einzelnen Rechtsgebieten
  • Entscheidbesprechungen
  • Literaturübersicht
  • Buchbesprechun­gen
  • Zu guter Letzt

Erscheinungsweise

Monatlich, 12 Ausgaben jährlich.