• Andreas Abegg
  • Energiewende im Konflikt mit Natur- und Heimatschutz
  • Anwendbarkeit des Natur- und Heimatschutzgesetzes des Bundes auf Anlagen zur Erzeugung von erneuerbarer Energie: ein Kommentar zu Art. 2 NHG

  • Schriften zum Energierecht (SzE), Band 2

  • Dike Verlag
  • 1. Auflage, Zürich/St. Gallen 2015
  • VII, 44 Seiten, broschiert

  • ISBN: 978-3-03751-774-1
  • Publikationsart: Abhandlung
  • Sprache: Deutsch
  • Verfügbarkeit: am Lager

Preis: CHF 35,00

   - ODER -    + Wunschliste





Die Energiewende, wie sie der Bundesrat formuliert hat, verlangt einen substanziellen Ausbau der erneuerbaren Energien. Dieser Ausbau wird regelmässig Natur- und Heimatschutzobjekte tangieren. Der vorliegende Band beschäftigt sich mit der Frage, wann bei Projekten zur Gewinnung erneuerbarer Energie die bundesrechtlichen Vorschriften des Natur- und Heimatschutzgesetzes zur Anwendung gelangen. Die Untersuchung bietet eine umfassende Kommentierung von Art. 2 NHG und arbeitet die reichhaltige bundesgerichtliche Praxis auf.