Autorenmarketing

Möchten Sie Ihr Netzwerk und Ihre Kolleginnen und Kollegen auf Ihre Publikation aufmerksam machen? Dies können Sie tun, indem Sie über Ihre Social-Media-Kanäle (LinkedIn, Twitter, Facebook), in der E-Mail-Signatur und auf Ihrer Website auf die Neuerscheinung hinweisen und diese auf Ihrer Publikationsliste ergänzen – gerne auch mit direktem Link auf unsere Webseite.

Bücher

Im Webshop stellen wir Ihnen auf der Detailseite Ihrer Publikation verschiedene Werkzeuge zur Verfügung:

  • Mit den Buttons am rechten Rand können Sie die Seite über verschiedene Social-Media-Kanäle (Linkedin, Twitter, Facebook) oder per Mail mit Ihrem Netzwerk teilen.
  • Unter «Download» unten rechts liegen das Cover und das Inhaltsverzeichnis bereit. Bei neuen Werken (ab 2020) finden sich hier auch der PDF-Buchflyer und das PDF-Buchinserat.

Die Werbemittel eignen sich bestens für die Verwendung auf Ihrer persönlichen oder beruflichen Webseite. Auf LinkedIn ist das PDF-Buchinserat ein echter Hingucker. Wir freuen uns, wenn Sie einen Direktlink auf die Detailseite in unserem Webshop setzen. Und wenn Sie den Dike Verlag bei Ihren Social-Media-Aktivitäten «erwähnen» (LinkedIn: @Dike Verlag AG), geben Sie uns die Möglichkeit, auf Ihre Posts zu reagieren.

Zeitschriftenartikel

Wenn Sie einen Beitrag für eine unserer Zeitschriften verfasst haben, schicken wir Ihnen gerne das Cover der Zeitschrift und die erste Seite des Beitrags per E-Mail zu. Beides dürfen Sie sofort auf Ihrer Webseite oder über Ihre Social-Media-Kanäle veröffentlichen. Die Autorenrichtlinien der jeweiligen Zeitschrift geben darüber Auskunft, ob und gegebenenfalls wann Sie den gesamten Beitrag frei verbreiten dürfen.
Cover, Inhaltsverzeichnis und die ersten Seiten aller Beiträge stehen auf der Detailseite der jeweiligen Ausgabe als Gesamt-PDF zum Download bereit. Auch dieses PDF dürfen Sie frei verbreiten.
Wir freuen uns, wenn Sie in Ihrem Linkedin-Post DIKE «erwähnen» (@Dike Verlag AG).

Ansprechpartnerin

Fragen zu Marketing und Vertrieb Ihrer Publikation beantwortet Ihnen gerne Katharina Fischer (+41 44 251 58 30).

zum
Anfang