Verlag

DIKE ist ein juristischer Fachverlag im Zentrum von Zürich. Wir verlegen Fachinformation in gedruckter und digitaler Form für Wissenschaft und Praxis.

Programm

Entstehung

DIKE gehört seit August 2015 zur Verlagsgruppe C.H.Beck, München. Gegründet wurde der Verlag im Jahr 1985 von Prof. em. Dr. Dr. h.c. Ivo Schwander.

Der Verlagsname hat seine Wurzeln im Altgriechischen. Dike (Δίκη) ist in der griechischen Mythologie eine der sieben Horen und personifiziert die Gerechtigkeit.

Klimaneutrale Produktion – Wiederaufbau unseres wichtigsten Rohstoffs

myclimate

Ökologie und Nachhaltigkeit sind uns wichtig. DIKE hat sich darum das Ziel gesetzt, die mit der Produktion von Büchern und Zeitschriften verbundenen Emissionen von CO2 zu kompensieren. Deshalb arbeiten wir mit der Stiftung myclimate zusammen, die ihren Hauptsitz in Zürich hat und auf eine Initiative der ETH Zürich zurückgeht. Damit leisten wir unseren Beitrag auf dem Weg in eine nachhaltige Zukunft. Die Kompensationsbeiträge unterstützen ein Projekt zur Wiederaufforstung in Nicaragua. In der Platanares Wasserscheide in der Gemeinde San Juan de Limay arbeiten kleinbäuerliche Familien gemeinsam daran, ungenutzte Teile ihres Landes wieder aufzuforsten. Dadurch werden die ökologischen und sozio-ökonomischen Bedingungen in der Region verbessert und zugleich ein nachhaltiger Beitrag zum Klimaschutz geleistet.

zum
Anfang