Hans-Ueli Vogt

Prof. Dr.

Hans-Ueli Vogt

Hans-Ueli Vogt ist Herausgeber der "Schweizerischen Zeitschrift für Gesellschafts- und Kapitalmarktrecht sowie für Umstrukturierungen (GesKR)" sowie der "Dike Law Books"
 

Universitäre Laufbahn

seit 09/2013 ord. Professor für Privat- und Wirtschaftsrecht an der Universität Zürich
11-12/2009 Visiting Professor am King's College, Department of Law, London
10/2009 Visiting Professor an der Tsinghua University School of Law, Peking
2008 MBA (Universität St. Gallen), NZZ-Preis 2008
2007–08/2013 ao. Professor für Handels-, Wirtschafts- und Immaterialgüterrecht
2007 venia legendi für Privat-, Wirtschafts- und Europarecht sowie Rechtsvergleichung, Rechtssoziologie und Rechtstheorie (Universität Zürich)
2005 Visiting Scholar an der Harvard Law School
2003-2007 Assistenzprofessor mit 'tenure track' für Handels-, Wirtschafts- und Immaterialgüterrecht (Universität Zürich)
2002-2003 Jean Monnet Fellow am European University Institute in Florenz
2001 Dr. iur. (Universität Zürich), Preis der Professor-Walther-Hug-Stiftung
2000 LL.M. (New York University School of Law)
1999-2000 Hauser Global Scholar an der New York University School of Law
1996-1998 Assistent am Rechtswissenschaftlichen Institut der Universität Zürich (Prof. Dr. Peter Forstmoser, Prof. Dr. Roger Zäch)
1995 lic. iur. (Universität Zürich)

 

Zulassungen als Rechtsanwalt

2002 US-Bundesstaat New York
1998 Kanton Zürich

 

Anwaltliche Tätigkeit

2009–2013 Konsulent (Homburger, Zürich)
Seit 2005 nebenberufliche selbständige Anwaltstätigkeit (vor allem gutachterliche Tätigkeit)
2000-2002 regular associate (Sullivan & Cromwell, New York)
1996-1998 anwaltllicher Mitarbeiter (teilzeitlich; Niederer Kraft & Frey, Zürich)
1995-1996 Anwaltssubstitut (Lenz & Staehelin, Zürich)

 

Forschungsschwerpunkte

Schweizerisches Gesellschaftsrecht, insbesondere Aktienrecht
Theorie und Politik des Gesellschaftsrechts
Vergleichendes Gesellschaftsrecht (comparative corporate governance)

 

Funktionen und Mitgliedschaften (Auswahl)

Schweizerischer und Zürcher Juristenverein
Schweizerischer und Zürcher Anwaltsverband
American und New York State Bar Associations
Mitglied des Vorstandes von INGRES (Institut für gewerblichen Rechtsschutz)

 

 

Produktvergleich (0)


Konvergenz von Gesellschaftsrechten

CHF 83.00

Ein rechtsvergleichender Befund und seine rechtssoziologische und rechtstheoretische Erklärung im Lichte der Globalisierung

Die Aktienrechte der westlichen Industrienationen haben sich im Verlauf der letzten Jahrzehnte einander immer mehr angeglichen. Die Rede ist von einer Konvergenz von Gesellschaftsrechten. Sie betri..

503 Seiten
Aktionärsdemokratie

CHF 52.00

Über die Möglichkeiten und Grenzen der Verwirklichung eines politischen Leitbildes im Aktienrecht

Ein Ausbau der Aktionärsdemokratie und die Stärkung der Aktionärsrechte sind das Gebot der Stunde im Aktienrecht und darum die Hauptziele der laufenden Aktienrechtsrevision. Die vorliegende Publ..

190 Seiten
Aktionärsdemokratie

CHF 44.00

Über die Möglichkeiten und Grenzen der Verwirklichung eines politischen Leitbildes im Aktienrecht

Ein Ausbau der Aktionärsdemokratie und die Stärkung der Aktionärsrechte sind das Gebot der Stunde im Aktienrecht und darum die Hauptziele der laufenden Aktienrechtsrevision. Die vorliegende Publ..

190 Seiten
Gemeinwohl und Interesse in Wirtschaft, Recht und Politik

CHF 38.00

Symposium aus Anlass der Emeritierung von Prof. Dr. Peter Forstmoser

Am 29. Februar 2008 kam die 37-jährige akademische Laufbahn von Professor Dr. Peter Forstmoser an der Universität Zürich zu ihrem Abschluss. Kolleginnen und Kollegen der Universität und aus der..

87 Seiten
Zeige 1 bis 5 von 5 (1 Seite(n))