Daniel Rosch

Daniel Rosch

Prof. (FH), lic. iur., dipl. S

Aus- und Weiterbildungen

  • Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Basel
  • Dirigentenausbildung SMV / Vertiefungskurse bei Baldur Brönnimann
  • Studium der Sozialen Arbeit an der Berner Fachhochschule Soziale Arbeit
  • Master of Advanced Studies in Nonprofit Management an der Hochschule für Wirtschaft der Fachhochschule Nordwestschweiz
  • Zertifikatskurs hochschuldidaktische Basisqualifikation
  • Ernennung zum Professor (FH)


Praxiserfahrung

  • Folgende Praxiserfahrung weise ich aus:
  • seit 2009: hauptamtlicher Dozent/Prof. (FH) & Projektleiter an der Hochschule Luzern - Soziale Arbeit im Kompetenzzentrum Kindes- und Erwachsenenschutz des Institutes Sozialarbeit und Recht (Schwerpunkte: Kindes- und Erwachsenenschutzrecht/ Persönlichkeitsschutz/ gesetzliche Sozialarbeit/ Nonprofit-Management)
  • 2004 - 2009: Leiter Bereich Soziales der Stadt Zofingen (Bereiche Sozialhilfe, Kindes- und Erwachsenenschutzrecht, Jugend & Prävention, Asylbewerber/-innen, Schulsozialarbeit)
  • seit 2005: Dozent an der Berner Fachhochschule für Soziaie Arbeit für den Bereich Kindes- und Erwachsenenschutz sowie weitere Aufträge an anderen Fachhochschulen
  • 2004: Rechtsdienst der Sozialhilfe der Stadt Basel
  • 2003-2006: Mitglied Vormundschaftskommission des Kantons Basel Landschaft (verwaltungsinterne Aufsichtsbehörde der Vormundschaftsbehörden, Entscheibehörde bei Entzug der elterlichen Sorge, Entmündigungen, Beiratschaften, FFE sowie FFE-Pikettdienst)
  • 2003/2004: Praktika im Rahmen der Ausbildung in der Amtsvormundschaft Köniz und Gemeinwesenarbeit Bern Nord
  • 2002-2006: Geschäftsführender Friedensrichter im Wahlkreis Muttenz/Birsfelden
  • 2002-2004: Leiter Stabsstelle Recht einer öffentlich-rechtlichen Körperschaft in Basel - Stadt

 

 

Publikation(en)

24 48 96 Gitter Liste 1-3 von 3
zum
Anfang