Mittwoch, 3. Oktober 2018, 17.00 Uhr - Donnerstag, 4. Oktober 2018, 07.30 Uhr
Six Convention Point Zürich

GesKR-Forum: Konzernverantwortungsinitiative und indirekter Gegenvorschlag

Die Volksinitiative «Für verantwortungsvolle Unternehmen – zum Schutz von Mensch und Umwelt», besser bekannt als «Konzernverantwortungsinitiative», verlangt, dass Unternehmen mit Sitz in der Schweiz die international anerkannten Menschenrechte und Umweltstandards sowohl im In- als auch im Ausland respektieren und für Verletzungen dieser Standards haften.

Ziel des GesKR-Forums

Die Initiative ist in der Wirtschaft stark umstritten; es werden schwerwiegende Folgen für den Wirtschaftsstandort Schweiz befürchtet. Das Parlament berät derzeit einen indirekten Gegenvorschlag zur Initiative. Im GesKR-Forum zur Konzernverantwortungsinitiative präsentieren die Initianten sowie ein Vertreter der Wirtschaft ihre Sicht und Einschätzung. Zudem wird der geplante indirekte Gegenvorschlag vorgestellt. Abgeschlossen wird die Veranstaltung mit einer Paneldiskussion und einem Apéro.

Datum

Mittwoch, 3. Oktober 2018, 17.00 Uhr - Donnerstag, 4. Oktober 2018, 07.30 Uhr

Download

Programm

17.00 Uhr
Begrüssung
Matthias Wolf
17.10 Uhr Die Initiative aus Sicht der Initianten
Urs Rybi
17.40 Uhr

Die Initiative aus Sicht der Wirtschaft
Karl Hofstetter

18.10 Uhr

Pause

18.25 Uhr

Der indirekte Gegenvorschlag 
Hans-Ueli Vogt

18.55 Uhr

Paneldiskussion
Referenten

19.30 Uhr

Schlusswort
Matthias Wolf

anschliessend Apéro

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein
zum
Anfang