Guido Mühlemann

Guido Mühlemann

Dr. iur.

 25.8.1973: Geboren in Schaffhausen

1980–1982: Primarschulunterricht in Genf

1982–1985: Primarschulunterricht in Rotkreuz / ZG

1985–1987: Sekundarschule in Rotkreuz/ZG

1987–1992: Unterricht an der Zuger Kantonsschule (Wirtschaftsgymnasium, Typus E

1992–1994: Besuch der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Zürich. Gleichzeitig Absolvierung des Sinologie Grundstudiums am Ostasiatischen Seminar (OAS) der Universität Zürich

1994–1995: Chinesisch-Unterricht an der People’s University of China (Zhongguo Renmin Daxue中國人民大學) in Beijing 北京

1996–1999: Besuch der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Zürich. Gleichzeitig (1996-1998) Besuch von weiteren Sinologie-Vorlesungen (diesmal solche aus dem Bestand des Hauptstudiums) am OAS in Zürich

23.6.1999: Promotion zum lic. iur. an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Zürich

1999–2001: Rechtsanwaltspraktikum in Luzern. Vertiefung in die juristische Materie.

Seit 1.1.2002: Assistent bei Prof. Dr. Marcel Senn (Ordinarius für Rechtsgeschichte, Juristische Zeitgeschichte und Rechtsphilosophie am Rechtswissenschaftlichen Institut der Universität Zürich). Pensum: 80%.
Parallel dazu Verfassen einer Dissertation zum Thema: „Chinas Experimente mit westlichem Gedankengut. Eine rechtshistorische und zeitgeschichtliche Untersuchung zur chinesischen Rezeption europäischer Staatsideen“.

Seit 1.4.2006: Oberassistent im Grundlagenbereich am Rechtswissenschaftlichen Institut der Universität Zürich

5. Juli 2006: Promotion zum Dr. iur.

Publikation(en)

24 48 96 Gitter Liste 1-1 von 1
zum
Anfang