Der Hauswartsvertrag nach schweizerischem Arbeitsrecht

Wer als Hauswart/-in tätig ist, stellt sich unweigerlich viele Fragen: Habe ich einen Arbeitsvertrag, einen Auftrag oder doch einen Werkvertrag? Wie verhält es sich mit Überstundenarbeit? Wer macht die Arbeit, wenn ich krank bin? Wird der Lohn gekür… Weitere Informationen...
  • CHF 56.00
Autoren
Download

Beschreibung

Wer als Hauswart/-in tätig ist, stellt sich unweigerlich viele Fragen: Habe ich einen Arbeitsvertrag, einen Auftrag oder doch einen Werkvertrag? Wie verhält es sich mit Überstundenarbeit? Wer macht die Arbeit, wenn ich krank bin? Wird der Lohn gekürzt, wenn ich die Arbeit nicht richtig erledige? Muss ich immer für den Notfall bereit sein? Was gilt, wenn ich bloss nebenberuflich als Hauswart/-in tätig bin? Michelle Kaufmann hat auf Basis einer Umfrage an Hauswart/-innen und Gesprächen mit unterschiedlichen Unternehmen einen Leitfaden zu Rechten und Pflichten und eine Checkliste zum Vertragsinhalt erstellt. Damit ermöglicht sie Hauswart/-innen, sich schnell einen Überblick zu verschaffen, und erleichtert Unternehmen die Arbeitsvertragsgestaltung.

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein

Weitere Reihentitel

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein

Weitere Reihentitel

* Pflichtfelder

zum
Anfang