Recht und Geschlecht

Herausforderungen der Gleichstellung - Quelques réflexions 50 ans après le suffrage des femmes

«… ebenso neu als kühn.» Diese Worte waren rechtshistorisch der Auftakt des Frauenstimm- und -wahlrechtskampfs in der Schweiz. Emilie Kempin-Spyri erhielt sie 1887 vom Bundesgericht als Antwort auf ihre Forderung nach gleichen Rechten für Schweizer… Weitere Informationen...
  • CHF 88.00
Herausgeber
Download

Beschreibung

«… ebenso neu als kühn.» Diese Worte waren rechtshistorisch der Auftakt des Frauenstimm- und -wahlrechtskampfs in der Schweiz. Emilie Kempin-Spyri erhielt sie 1887 vom Bundesgericht als Antwort auf ihre Forderung nach gleichen Rechten für Schweizer Frauen. Über 80 Jahre später bekamen Frauen in der Schweiz das Stimm- und Wahlrecht auf Bundesebene. Zum 50. Jubiläum dieser grundlegenden Verfassungsänderung schaut der Verein Juristinnen Schweiz zurück auf die Geschichte rund um den Kampf für das Frauenstimm- und -wahlrecht und gibt Einblick in die gleichstellungsrechtlichen Entwicklungen bis heute. Ausserdem zeigen Autorinnen aus verschiedenen Rechtsgebieten auf, wo die Schweiz heute in Sachen Geschlechtergleichstellung steht. Die Leser:innen erfahren in diesem Sammelband Wissenswertes über die jüngste Schweizer Rechtsgeschichte, bestehende rechtliche Ungleichheiten sowie unterschiedliche Verständnisse von Gerechtigkeit.

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein

* Pflichtfelder

zum
Anfang