Roland M. Ryser

Roland M. Ryser

Dr. iur.

Roland M. Ryser ist als Rechtsanwalt in der Dispute Resolution Group bei Schellenberg Wittmer in Zürich tätig. Als Mitglied des White-Collar Crime und Compliance Teams vertritt er natürliche und juristische Personen insbesondere in aufsichts- und wirtschaftsstrafrechtlichen Verfahren. Er unterstützt Klienten in internationalen Amts- und Rechtshilfeverfahren sowie als Geschädigte in Strafverfahren und führt interne Untersuchungen durch. Seine beratende Tätigkeit umfasst insbesondere die Bereiche Korruptions- und Geldwäschereiprävention (Compliance).

2004 schloss Roland M. Ryser das rechtswissenschaftliche Studium an der Universität Zürich ab und arbeitete zunächst als wissenschaftlicher Assistant für Prof. Dr. Andreas Donatsch am Lehrstuhl für Strafrecht und Strafprozessrecht, wo er auch seine Dissertation zum Thema Unternehmensstrafrecht verfasste. 2007 trat er der Kanzlei Schellenberg Wittmer als Anwaltssubstitut und nach der Anwaltszulassung als Rechtsanwalt bei. 2011 war er bei Piper Alderman in Sydney als Consultant im Bereich Resources / Corporate & Commercial Litigation tätig.

Roland M. Ryser ist Mitglied zahlreicher Fach- und Berufsorganisation, insbesondere des Zürcher und Schweizerischen Anwaltsverbandes, der Fachgruppe Strafverteidigung des Zürcher Anwaltsverbandes und der Schweizerischen Kriminalistischen Gesellschaft (SKG). Er verfasst regelmässig Publikationen in seinem Fachbereich und hat namentlich auch am Commentaire romand zur Schweizerischen Strafprozessordnung mitgewirkt.

 

Publikation(en)

24 48 96 Gitter Liste 1-1 von 1
zum
Anfang