Schutz & Verantwortung

Liber amicorum für Heinrich Honsell

Mit Professor Dr. Heinrich Honsell hat Ende August 2007 ein herausragender Wissenschaftler und Lehrmeister seine Tätigkeit an der Universität Zürich beendet. Ihm hat die juristische Fachwelt Lehrbücher sowie einen grossen Reichtum an Kommentieru… Weitere Informationen...
  • CHF 84.00
Herausgeber

Beschreibung

Mit Professor Dr. Heinrich Honsell hat Ende August 2007 ein herausragender Wissenschaftler und Lehrmeister seine Tätigkeit an der Universität Zürich beendet. Ihm hat die juristische Fachwelt Lehrbücher sowie einen grossen Reichtum an Kommentierungen, Monographien, Aufsätzen und Rezensionen zu verdanken. Aus Anlass seiner Emeritierung haben sich ehemalige Assistierende zusammengefunden, um mit ihren wissenschaftlichen Beiträgen einem einzigartigen Professor und Mentor ihre Verehrung und ihren Dank zum Ausdruck zu bringen. Inhalt: Ist Geldwäscherei nach Art. 305bis StGB eine haftpflichtrechtliche Schutznorm? Bemerkungen zu BGE 129 IV 322, BGE 5P.386/2004 und BGE 4C.386/2006. Peter Lehmann – Geschäftsführung ohne Auftrag im historischen und modernen Kontext. Jörg Pohlmann – Schuldnerschutz im Zessionsrecht. Das Problem der Normenkonkurrenz bei Art. 167 und 169 OR. Flavio Lardelli – Vertretungswirkung durch den falsus procurator. Bei der direkten bürgerlichen Stellvertretung gemäss Art. 32 ff. OR. Bernhard Isenring – Der ungerechtfertigte Nichtantritt einer Arbeitsstelle. Rechtmässiges Alternativverhalten und culpa in contrahendo. Christoph Lindt – Fussball: Rechtsfragen bei Spielertransfers. Mit einem besonderen Blick auf die Frage der Gewährleistung. Michele Bernasconi – Preisbestimmung und Preisanpassung in langfristigen Energielieferverträgen. Mindestanforderungen an die Preisbestimmung und die Festlegung des Preises durch Dritte. Patrick Rohn – Zur Verantwortlichkeit des Finanzplaners. Gritli Ryffel – Das Bezugsrecht in der Immobilien-SICAV. Zur mangelnden Praktikabilität des neuen Art. 66 Abs. 1 KAG. Maya Sidler/Jörg Zachariae – Wann Streifen die Rechte Dritter streifen. Oder wie man im Modebereich die Marke von der Verzierung abgrenzt. Saskia E. Eschmann – Neuerungen im Bereich der Kinderrechte. Silvia Däppen-Müller – Der zweigeteilte Versicherungsvermittler. Gespaltenes Verhältnis zur finanziellen Sicherheitsleistung. Martin A. Kessler

  • ISBN: 978-3-03751-047-6
  • Erscheinungsjahr: 2007
  • Auflage: 1.
  • Seitenzahl: 273
  • Publikationsart: Festschrift
  • Format: gebunden
  • Gewicht: 732 g
  • Sprache: Deutsch
  • Verlag: Dike Verlag

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein

* Pflichtfelder

zum
Anfang