Staatliche Aufgaben, private Akteure

Band 2: Konzepte zur Ordnung der Vielfalt

Private Akteure übernehmen heute vielfach staatliche Aufgaben, von der Sicherheitskontrolle auf Flughäfen über die Marktzulassung von Produkten bis zur Unterbringung von Asylwerbern. War das immer schon so? Warum tun sie das? Wem nützt das? U… Weitere Informationen...
  • CHF 59.00
Herausgeber
Download

Beschreibung

Private Akteure übernehmen heute vielfach staatliche Aufgaben, von der Sicherheitskontrolle auf Flughäfen über die Marktzulassung von Produkten bis zur Unterbringung von Asylwerbern. War das immer schon so? Warum tun sie das? Wem nützt das? Und welche Rechtsregeln gelten für die privaten Akteure: jene für den Staat oder die allgemeinen Regeln für Bürger und Unternehmen?

  • ISBN: 978-3-03751-931-8
  • Erscheinungsjahr: 2017
  • Auflage: 1.
  • Seitenzahl: 297
  • Publikationsart: Sammelband
  • Format: broschiert
  • Gewicht: 440 g
  • Sprache: Deutsch
  • Verlag: Dike Verlag (in Kooperation mit Manz Verlag, Wien und C. F. Müller Verlag, Heidelberg)

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein

* Pflichtfelder

zum
Anfang